Kuessipan

Das Leben der Innu spielt im frankokanadischen Kino eine zentrale Rolle. Nicht wenige Regisseurinnen und Regisseure geben den Ureinwohnern Kanadas seit Jahren eine eigene Stimme. „Kuessipan“ von Myriam Verreault ist ein besonders lohnendes Beispiel. Das Innu-Wort bedeutet übersetzt so viel wie „Du bist dran“. Das anrührende Coming-of-age-Drama erzählt das Leben der pummeligen Mikuan (Sharon Ishpatao Fontaine) und Shaniss (Yamie Grégoire), die seit ihrer Kindheit beste Freundinnen sind. Beide wohnen mit ihren Familien in einem abgelegenen Innu-Reservat am Nordufer des Sankt-Lorenz-Stroms. In der Pubertät spüren sie ihre unterschiedlichen Lebensentwürfe. Mikuan entdeckt ihre künstlerische Ader, verliebt sich in einen Weißen und will raus aus ihrem Kaff. Shaniss wird früh geschwängert und landet bei einem sie prügelnden Ehemann.

Der fast ausschließlich mit Laien gedrehte Film verzaubert durch seinen natürlichen Charme und den liebevollen Blick auf eine uns fremde Welt. Man spürt die Sympathie, die die Regisseurin für ihre Charaktere empfindet. Am Ende reist Mikuan zum Studieren in den Süden, und Shaniss trennt sich nach langem Kampf von ihrem Mann. Eine kleine Geschichte, zart und poetisch umgesetzt.

Trailer

Im Rahmen der Berichterstattung
FSK noch unbekannt

Originaltitel

Kuessipan (Kanada 2019)

Länge

117 Minuten

Genre

Drama

Regie

Myriam Verreault

Drehbuch

Naomi Fontaine, Myriam Verreault

Darsteller

Sharon Ishpatao Fontaine, Yamie Grégoire, Étienne Galloy, Cédrick Ambroise, Mike Innu Papu Mckenzie, Brigitte Poupart

Weitere Beiträge in dieser Kategorie

FFHH | 2021 | Kritik
overview

Große Freiheit

 Österreich / Deutschland 2021 |  116 Minuten |  Drama
FFHH | 2021 | Kritik
overview

Niemand ist bei den Kälbern

 Deutschland 2021 |  116 Minuten |  Drama
FFHH | 2021 | Kritik
overview

France

 Frankreich 2021 |  133 Minuten |  Drama
FFHH | 2021 | Kritik
overview

Lingui

 Frankreich / Deutschland / Belgien / Tschad 2021 |  87 Minuten |  Drama
FFHH | 2021 | Kritik
overview

La Civil

 Belgien / Mexiko / Rumänien 2021 |  145 Minuten |  Polit-Thriller
FFHH | 2021 | Kritik
overview

Die Geschichte meiner Frau

 Ungarn / Frankreich / Italien / Deutschland 2021 |  169 Minuten |  Drama
FFHH | 2021 | Kritik
overview

Wo in Paris die Sonne aufgeht

 Frankreich 2021 |  106 Minuten |  Drama
FFHH | 2021 | Kritik
overview

A Tale of Love and Desire

 Frankreich 2021 |  103 Minuten |  Drama
FFHH | 2021 | Kritik
overview

Die Rache ist mein, alle anderen zahlen bar

 Indonesien / Deutschland 2021 |  114 Minuten |  Drama / Komödie / Martial Arts
FFHH | 2021 | Kritik
overview

Mirakel

 Rumänien / Tschechische Republik / Lettland 2021 |  118 Minuten |  Thriller
FFHH | 2021 | Kritik
overview

Belfast

 Großbritannien 2021 |  98 Minuten |  Drama / Biographie
FFHH | 2021 | Kritik
overview

Murina

 Kroatien / Brasilien / Slowenien / USA 2021 |  92 Minuten |  Drama