DER FILM DER WOCHE

Walchensee Forever

Es gibt nicht wenige Kinofans, die einen großen Bogen um Dokumentarfilme machen – nach dem Motto: Wozu soll ich mir das antun? Ich bitte alle diese Verweigerer, bei WALCHENSEE FOREVER von Janna Ji Wonders eine Ausnahme zu machen. Diese Perle aus Bayern ist eine Offenbarung – ein Fest des Lebens und der deutschen Geschichte. Die Regisseurin hatte das Glück, dass in ihrer Familie alle wichtigen Ereignisse seit Anfang des 20. Jahrhunderts mit Fotos und 8mm-Filmen dokumentiert worden waren. Sie musste sich nur bedienen.  Weiterlesen

Neu im Kino

Cry Macho

Auch mit seinen inzwischen 91 Jahren kann er es nicht lassen. Mit sich der Hauptrolle drehte Clint Eastwood ein klassisches Alterswerk. CRY MACHO ist eine nostalgische Mischung aus Cowboy-Western und Road Movie – mit vielen Anspielungen an seine lange Filmvergangenheit.  Weiterlesen

The French Dispatch

Es gibt unter Schauspielerinnen und Schauspielern seit Jahren einen internen Wettbewerb: Jeder möchte im nächsten Film von Wes Anderson mitspielen. In seinem neuesten Projekt THE FRENCH DISPATCH hat es sich der US-Regisseur ziemlich einfach gemacht – er ließ einfach alle dabei sein. Rollen gab es genug!  Weiterlesen

Venom – Let There Be Carnage

Nach dem enttäuschenden ersten Teil kehrt einer der komplexesten Charaktere aus dem Marvel-Universum zurück. Und mit einem US-Einspielergebnis von 90,1 Mio. US-Dollar am ersten Wochenende klingt VENOM – LET THERE BE CARNAGE doch recht vielversprechend. Wirklich?  Weiterlesen

Halloween Kills

Nach dem überragenden Erfolg des Halloween-Reboots vor drei Jahren war es nur eine Frage der Zeit, bis eine Fortsetzung folgen würde – oder gleich eine Trilogie, wie in diesem Fall. HALLOWEEN KILLS setzt exakt am Ende des ersten Teils an und erzählt die Geschichte dieser verhängnisvollen Nacht weiter.  Weiterlesen

Nächste Woche im Kino

DER FILM DER WOCHE

Ron läuft schief

RON LÄUFT SCHIEF ist der erste Film der 2014 gegründeten Studios Locksmith Animation. Dass der Film überhaupt noch in die Kinos kommt, gleicht beinahe einem kleinen Wunder. Er ist aber auch einfach zu gut, um unter den Teppich gekehrt zu werden.  Weiterlesen

Contra

Sönke Wortmann, einer der erfolgreichsten deutschen Regisseure, liebt das französische Kino. Nach „Der Vorname“ hat er jetzt mit CONTRA erneut einen Erfolgsfilm unseres westlichen Nachbarn mit einheimischen Schauspielern in unserer Sprache nachgedreht – mit überraschendem Erfolg! Weiterlesen

Dear Evan Hansen

Eigentlich hätte DEAR EVAN HANSEN alle möglichen Zutaten, um die perfekte Musical-Verfilmung zu werden. Trotzdem bin ich irgendwie gespalten, wenn auch eher in die positive Richtung tendierend.  Weiterlesen

Antlers

Das Drama „Out of the Furnace“ („Auge um Auge“) mit Christian Bale in der Hauptrolle war für mich einer der besten Filme von 2013, obwohl er sich an den Kinokassen als ein klassischer Flop entpuppte. In seinem Regiedebüt „Crazy Heart“ (2009) gelang Scott Cooper das Kunststück, Jeff Bridges zu seinem verdienten Oscar zu verhelfen. Nach „Black Mass“ (mit Johnny Depp) und dem Spätwestern „Feinde – Hostiles“ hat Scott Cooper jetzt mit ANTLERS (deutsch: Geweih) seinen ersten Horrorfilm gedreht. Im Mittelpunkt steht ein Mythos aus der Sagenwelt der Native Americans.  Weiterlesen

Borga

Es geht um arm und reich, um die Ausbeutung des afrikanischen Kontinents durch Europäer, um Giftmüll, Flucht, Migration, Drogen und Liebe – alles Themen, die einen großen Film erwarten lassen. BORGA wurde beim Max-Ophüls-Filmfestival sowohl mit dem „Preis der ökumenischen Jury“ als auch dem Publikumspreis ausgezeichnet. Viel Vorschusslorbeeren für das deutsch-ghanaische Filmteam unter der Regie von York-Fabian Raabe!  Weiterlesen

Online für Anfänger

Gleich vorweg: Warum diese total missglückte Satire vor einem Jahr einen Silbernen Bären gewonnen hat, bleibt das Geheimnis der Berlinale-Jury. ONLINE FÜR ANFÄNGER des Regieduos Benoît Delépine und Gustave Kervern ist der gescheiterte Versuch, in ironischer Form die unzähligen Internet-Unsitten bloßzustellen. Doch der Humor geht nach hinten los. Peinlich!  Weiterlesen

Die aktuellsten Kritiken

Auf alles, was uns glücklich macht

Kinostart: 14.10.2021

Episches Kino – Filme mit langem Atem – haben besonders in Italien eine große Tradition. Das berühmteste Beispiel ist wohl „Novecento“ („1900“) von Bernardo Bertolucci: ein cineastisches Meisterwerk über ein halbes Jahrhundert, von Verdis Tod bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. In seinem komödiantischem Melodram AUF ALLES, WAS UNS GLÜCKLICH MACHT folgt Regisseur Gabriele Muccino […] Weiterlesen

Die Schule der magischen Tiere

Kinostart: 14.10.2021

Mit DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE kommt wieder mal ein Film für jüngere Generation in die Kinos, der vielleicht auf den ersten Blick wie „Harry Potter für Fußgänger“ aussieht, am Ende aber doch mit Witz, Charme und toller Botschaft überzeugen kann. Und kein Geringerer als Pop-Superstar Sasha steuert den Titelsong bei…  Weiterlesen

Supernova

Kinostart: 14.10.2021

Es ist dieser Blick, den Colin Firth seinem Filmpartner Stanley Tucci gleich zu Beginn zuwirft. Ein Blick, der mehr sagt als 1000 Worte, und der den Ton in SUPERNOVA perfekt beschreibt. Diese Liebe ist echt. Verdammt echt.  Weiterlesen

Nordische Filmtage 2021

Nordische Filmtage 2021 – Endlich wieder mit Publikum

Es ist eine ganz besondere Vorfreude: Nach einer rein virtuellen Runde im vergangenen Jahr kehren die Nordischen Filmtage 2021 vom 3. bis zum 7. November endlich wieder in die Lübecker Kinos zurück. Am vergangenen Mittwoch stellten der neue künstlerische Leiter Thomas Hailer sowie die kaufmännische Geschäftsführerin Susanne Kasimir das Programm vor – und das hat es wirklich in sich!  Weiterlesen

Filmfest Hamburg 2021

Belfast (FFHH21)

Beim Filmfest Hamburg stellte Regisseur und Drehbuchautor Kenneth Branagh seinen wohl persönlichsten Film vor: BELFAST. Darin erzählt er die Geschichte seiner Kindheit in wunderschönen Schwarz-Weiß-Bildern.  Weiterlesen

Murina (FFHH21)

Die Kroatin Antoneta Alamat Kusijanovic (Jahrgang 1985) studierte in Zagreb und New York Film und Theater. Für ihr Spielfilmdebüt MURINA wurde sie in Cannes mit der „Caméra d’Or“ ausgezeichnet. Bravo!  Weiterlesen

Memoria (FFHH21)

Den thailändischen Kultregisseur Apichatpong Weerasethakul hat es für MEMORIA nach Kolumbien verschlagen. Independent-Ikone Tilda Swinton wollte immer schon mal mit dem asiatischen Ausnahmetalent drehen. Jetzt übernahm sie die Hauptrolle und fungierte gleichzeitig als ausführende Produzentin.  Weiterlesen

Weitere Artikel

» Das Ereignis (FFHH21)
» Whether the Weather is Fine
» Annette (FFHH21)
» Spiegelung (FFHH21)
» Vortex (FFHH21)
» Hit the Road (FFHH21)
» Das Haus

Edinburgh International Film Festival 2021

The Justice of Bunny King (EIFF 2021)

Aus dem fernen Neuseeland kommt das eindrucksvolle Drama THE JUSTICE OF BUNNY KING zum Edinburgh International Filmfestival, nachdem der Film bereits auf Festivals in Tribecca, Perth und Melbourne zu sehen war. Unter der Regie von Gaysorn Thavat, die auch das Drehbuch mit verfasst hat, liefert die tasmanische Schauspielerin Essie Davis eine eindrucksvolle Performance ab, die noch lange nachwirkt.  Weiterlesen

Ninjababy (EIFF 2021)

Seine Premiere feierte NINJABABY Anfang des Jahres auf der Berlinale, jetzt ist der wunderbare Film aus Norwegen im Rahmen des Edinburgh International Film Festivals zu sehen.  Weiterlesen

Pig (EIFF 2021)

Man könnte diesen Film leicht übersehen, aber tatsächlich legt Nicolas Cage als Trüffeljäger in PIG endlich einmal wieder eine überragende Performance hin. Der Film eröffnet zugleich das Edinburgh International Film Festival, das in diesem Jahr endlich wieder seine Tore aufmacht, wenn auch nur virtuell für mich.  Weiterlesen

Aktuelle News