Filmfest Hamburg 2013

Bereits zum 21. Mal findet in diesen Tagen das Filmfest Hamburg statt und nochnfilm.de ist zum ersten Mal vor Ort dabei. Von den ca. 140 Filmen können wir natürlich nicht alle sichten, aber wir versuchen, uns die Perlen herauszupicken. Darunter beispielsweise Filme wie INSIDE LLEWYN DAVIS, die neue Regiearbeit der Coen-Brüder, GABRIELLE, der frankokanadische Eröffnungsfilm, SHORT TERM 12, zu Herzen gehendes amerikanisches Independentkino, VENUS IM PELZ, ein Kammerspiel von Roman Polanski, 21 WAYS TO RUIN A MARRIAGE, der finnische Kassenschlager, ERBARMEN, ein Thriller aus Dänemark, und NORDSTRAND, ein beeindruckender Film zum Thema Gewalt in Familien vom Hamburger Regisseur Florian Eichinger.

Das Filmfest Hamburg findet vom 26. September bis zum 5. Oktober in den Hamburger Kinos Abaton, CinemaxX Dammtor, Metropolis, Passage, Studio und 3001 statt. Mehr Infos zum Filmfest gibt es unter www.filmfesthamburg.de.

Im Rahmen der Berichterstattung

Weitere Beiträge in dieser Kategorie

overview

Das waren die Nordischen Filmtage 2021 in Lübeck

overview

Die Königin des Nordens

 Dänemark / Schweden / Norwegen / Island / Tschechien 2021 |  120 Minuten |  Drama / Historie / Biographie
overview

Welcome to Utmark

 Norwegen 2021 |  8x45 Minuten |  Serie / Komödie
overview

Journey

 Island 2021 |  6x30 Minuten |  Serie / Drama / Komödie
overview

Kids of the Night

 Estland 2021 |  101 Minuten |  Drama
overview

Tove

 Finnland 2020 |  109 Minuten |  Drama / Biographie
overview

The Innocents

 Norwegen / Schweden / Dänemark / Großbritannien / Frankreich / Finnland 2021 |  117 Minuten |  Drama / Horror / Thriller
overview

Pleasure

 Schweden / Niederlande / Frankreich 2021 |  109 Minuten |  Drama
overview

Lamb

 Island / Schweden / Polen 2021 |  90 Minuten |  Drama / Fantasy
overview

The Middle Man

 Norwegen / Kanada / Deutschland / Dänemark / Schweden 2021 |  95 Minuten |  Drama
overview

Cop Secret

 Island 2021 |  98 Minuten |  Action / Komödie
overview

Große Freiheit

 Österreich / Deutschland 2021 |  116 Minuten |  Drama