EIFF 2016 – Opening Gala

Nachdem die Pressevorführungen bereits seit zwei Tagen laufen, wurde mit TOMMY’S HONOUR jetzt auch offiziell das 70th Edinburgh International Film Festival eröffnet. Im fast ausverkauften Festival Theater stellte der Regisseur Jason Connery gemeinsam mit einem Großteil seines Casts den Eröffnungsfilm vor.  

Tommys-Honour

TOMMY’S HONOUR

Großbritannien 2016, 117 Minuten
Regie: Jason Connery Besetzung: Peter Mullan, Jack Lowden, Ophelia Lovibond, Sam Neill

Der korrekte und stets loyale Old Tom Morris hat dazu beigetragen, die Open Championship im Golfen auf die Beine zu stellen und hat diese dann auch gleich vier Mal gewonnen. Daraufhin wurde er zum Greenkeeper im Royal and Ancient Club in St Andrews ernannt, wo er einen Schläger produzierenden Shop ins Leben ruft und sich um das 18-Loch-Green kümmert. Er hofft innigst, dass sein Sohn Tommy seinen Fußspuren folgen wird, doch der hat bereits andere Pläne. Er möchte gerne der erste tourende Golfprofi werden, der die Massen begeistert und mit den Traditionen bricht.

Die schottische Schauspiellegende Peter Mullan, der bereits im vergangen Jahr mit HECTOR hier in Edinburgh vertraten war, spielt Old Tom Morris und zeigt, warum er zu den ganz großen Charakterdarstellern gehört. Doch auch die anderen Schauspieler müssen sich hinter ihm nicht verstecken. TOMMY’S HONOUR ist ein typisches Period Drama ohne große Überraschungen, aber dafür – wie bereits erwähnt – mit sehenswerten Darstellerleistungen. Aufgrund der Thematik dürfte es der Film aber schwer haben, einen Verleih in Deutschland zu finden. Die Geschichte des Profigolfs, bzw. die schottische Golfgeschichte dürften vermutlich außerhalb dieses Landes keine allzu großen Beifallsstürme entfachen. (3/5)

Im Rahmen der Berichterstattung

Weitere Beiträge in dieser Kategorie

EIFF | 2021 | Kritik
overview

The Justice of Bunny King

 Neuseeland 2021 |  101 Minuten |  Drama
EIFF | 2021 | Kritik
overview

Ninjababy

 Norwegen 2021 |  103 Minuten |  Drama
EIFF | 2021 | Kritik
overview

Pig

 Großbritannien / USA 2021 |  92 Minuten |  Thriller / Drama
EIFF | 2019 | Kritik
overview

Ode to Joy

 USA 2019 |  97 Minuten |  Komödie
EIFF | 2019 | Kritik
overview

End of Sentence

 Irland / Island / USA 2019 |  96 Minuten |  Drama
EIFF | 2019 | Kritik
overview

Robert the Bruce

 USA / Großbritannien 2019 |  124 Minuten |  Drama
EIFF | 2018 | Kritik
overview

Hearts Beat Loud

 USA 2018 |  97 Minuten |  Drama
EIFF | 2018 | Vorbereicht
overview

EIFF 2018 feiert das schottische Kino

EIFF | 2017 | Kritik
overview

Romans

 Großbritannien 2017 |  91 Minuten |  Drama
EIFF | 2017 | Kritik
overview

The Last Photograph (EN)

 UK 2017 |  85 Minuten |  Drama
EIFF | 2017 | Kritik
overview

The Last Photograph

 Großbritannien 2017 |  85 Minuten |  Drama
EIFF | 2017 | Kritik
overview

Modern Life is Rubbish

 Großbritannien 2017 |  107 Minuten |  Komödie / Drama