Nomadland

Kinostart: 01.07.2021

ab0 OT: Nomadland (USA 2020)
Länge: 108 Minuten
Genre: Drama
Regie: Chloé Zhao
Drehbuch: Chloé Zhao
Darsteller: Frances McDormand, David Strathairn, Linda May, Swankie, Bob Wells
Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH

Man könnte den Film als eine Kapitalismuskritik deuten, doch das würde NOMADLAND nicht gerecht werden, denn das neue Meisterwerk der Regisseurin und Drehbuchautorin Chloé Zhao ist so viel mehr…  

Fern (Frances McDormand) hat nach der großen Rezession 2008 alles verloren, so wie viele andere auch. Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch in einer Industriestadt im US-Bundesstaat Nevada schnappt sich Fern ihren Van und bricht in ein neues Leben auf. Sie lässt alle konventionelle Regeln hinter sich und entschließt sich, fortan als moderne Nomadin zu leben. 

Zhao gelingt dabei ein unverstellter Blick auf die amerikanische Gesellschaft. Wie wenig die arbeitende Bevölkerung noch wertgeschätzt wird, zeigt sie ohne großes Aufheben. Aber auch ohne gleich die Moralkeule herauszuholen. Sie kritisiert die Gesellschaft nicht, nein, sie überlässt die Bewertung voll und ganz dem Zuschauer. Aber sie öffnet dem Publikum einen seltenen und eindrucksvollen Blick in das Leben dieser Nomaden, die sich von beinahe sämtlichen gesellschaftlichen Zwängen und Idealen verabschiedet haben. Und die genau darin ihre Offenbarung gefunden haben. Wir leben und wir leiden mit Fern und fühlen tatsächlich eine Art Verbindung. Vielleicht liegt es daran, dass Zhao sehr viele echte Nomaden als Nebendarsteller engagiert hat. Vermutlich hätte dieses eindringliche Werk mit lauter bekannten Hollywoodstars auch nicht einmal ansatzweise so gut funktioniert.

NOMADLAND legt eine unfassbare Ehrlichkeit an den Tag, die noch lange nach dem Film nachhallt. Ich habe den Film im Oktober 2020 beim Filmfest Hamburg sehen dürfen und war schlichtweg so geflasht, dass ich den im Anschluss geplanten Film habe ausfallen lassen, um NOMADLAND noch weiter auf mich wirken zu lassen. 

In einer Welt, sie sich gerade in den letzen anderthalb Jahren so sehr verändert hat, bekommt ein Film wie NOMADLAND ein gleich noch höheres Gewicht. Es könnte keinen besseren Film geben, um die Wiedereröffnung der Kinos und damit die Rückkehr des Lebens zu feiern. 

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 01.07.2021

Peter Hase 2

Nach mehr als acht Monaten ohne Kinos geht es am 1. Juli endlich wieder los. Und neben diversen starken Filmen kommt auch endlich die Fortsetzung zu PETER HASE auf die Leinwände. Bei insgesamt 22 (!) startenden Filmen könnte dieser Film auch sehr leicht untergehen, doch das wäre verdammt schade. Schließlich handelt es sich hierbei keinesfalls […] Weiterlesen

Ich bin dein Mensch

Vor sieben Jahren gab es einen wunderbaren Film über einen Versuch, ob ein Mann mit einem weiblichen Roboter leben kann: „Ex Machina“ von Alex Garland mit Alicia Vikander, Domhnall Gleeson und Oscar Isaac. Die deutsche Schauspielerin Maria Schrader hat jetzt bei einem ähnlichem Thema in „Ich bin dein Mensch“ mit ihrer dritten Regiearbeit einen noch […] Weiterlesen

Percy

Hier ist viel Überzeugungsarbeit nötig. Ein Spielfilm über genmanipuliertes Saatgut – wen interessiert das? Das Tolle am Kino ist jedoch, dass die eigentliche Geschichte nicht das Entscheidende für den Kauf einer Eintrittskarte ist. Weiterlesen

Der Spion

Auf diesen Satz können wir zurzeit wohl kaum verzichten. Auch „Der Spion“ beginnt mit der Zeile: „Nach einer wahren Geschichte“. Regisseur Dominic Cooke („Am Strand“) hat hier einen Spionage-Thriller alter Schule vorgelegt, der stilistisch wie ein Film aus den 60er-Jahren wirkt. „Der Spion“ spielt mitten im Kalten Krieg rund um die Kuba-Krise. Weiterlesen

Godzilla vs. Kong

Und wieder einmal steht eine neue Folge der Neverending-Godzilla-Reihe vor den Kinotüren, dieses Mal trifft die Riesenechse auf ihren größten Widersacher: Kong. Ich muss an dieser Stelle zugeben, dass mich der Vorgänger aus dem Jahre 2019 wenig überzeugen konnte, und das aus verschiedensten Gründen. Entsprechend niedrig waren meine Erwartungen an GODZILLA vs. KONG. Doch siehe […] Weiterlesen

Conjuring 3 – Im Bann des Teufels

Auch im dritten Teil stehen die paranormalen Ermittler Ed (Patrick Wilson) und Lorraine Warren (Vera Farmiga) im Mittelpunkt des Horrorfilms. Wieder greift der Film einen wahren Fall des Ehepaares auf, das wirklich gelebt hat. Beim Exorzismus eines Sechsjährigen läuft etwas schief. Um dem kleinen Bruder seiner Freundin Debbie Glatzel (Sarah Catherin Hook) zu helfen, bietet […] Weiterlesen

Possessor

Wie der Vater, so der Sohn! Als wär’s ein Horror-Thriller von David Cronenberg, hat sein Sohn Brandon einen unglaublich blutigen Film mit einer faszinierenden Story voller überraschender Wendungen gedreht, der wohl jeden von uns umhaut. Es sei denn, man macht zwischendurch die Augen zu. Hier hat ein junger Regisseur mit „Possessor“ ein Genre neu erfunden […] Weiterlesen

Nobody

Jemanden wie Bob Odenkirk in der Hauptrolle eines Actionkrachers zu besetzen – dazu gehört schon eine gute Partie Mut. Schließlich war er in seinen bisherigen Rollen eher als braver, biederer Familienmensch zu sehen. Vielleicht liegt aber auch genau darin der Kniff des russischen Regisseurs Ilja Naischuller, der mit NOBODY sein US-Film-Debut gibt.  Weiterlesen