Golden Twenties

Kinostart: 29.08.2019

ab0 OT: Golden Twenties (Deutschland 2019)
Länge: 91 Minuten
Genre: Drama
Regie: Sophie Kluge
Drehbuch: Sophie Kluge
Darsteller: Henriette Confurius, Max Krause, Inga Busch, Franziska Machens, Nicolas Wackerbarth, Hanna Hilsdorf, Anton von Lucke
Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Als Ava (Henriette Confurius) mit Mitte Zwanzig wieder bei ihrer Mutter Mavie (Inga Busch) einzieht, ist nichts mehr, wie es früher war. Ihr Kinderzimmer wurde zum Abstellraum umfunktioniert, ihr alter Freundeskreis hat sich aufgelöst und ihre Mutter hat einen neuen Freund, der kaum älter ist als Ava selbst. Ihr eigenes Leben scheint hingegen nicht so richtig in die Gänge zu kommen. Sie hat keinen Job, keinen Plan und erst recht kein Liebesleben. Da helfen auch die gut gemeinten Ratschläge von Verwandten und Bekannten nicht weiter. Als Ava schließlich unverhofft als Hospitantin am Theater landet, muss sie in diesem turbulenten Mikrokosmos erst einmal ihren Platz finden. Ihr Interesse an Schauspieler Jonas (Max Krause) macht die Sache nicht einfacher.

Kritik

Es gibt immer mal wieder Filme, zu denen ich partout keinen Zugang finde. GOLDEN TWENTIES ist genau so ein Film…

Dabei ist mir durchaus bewusst, was die Regisseurin Sophie Kluge mit ihrem Regiedebut aussagen möchte. Es geht um diesen Schwebezustand zwischen abgeschlossenem Studium und dem noch nicht begonnenen Arbeitsleben. Dieser Zeitraum, in dem man als junger Mensch noch gear nicht so recht weiß, wohin die Reise überhaupt gehen soll. 

Diese Unsicherheit bringt die wunderbare Henriette Confurius auch wirklich glaubwürdig rüber, nur leider reicht mir persönlich ein Film nicht, der einfach nur so vor sich hin wabert. Klar, Kluge möchte damit die Unsicherheit ihrer Protagonistin verbildlichen und vielleicht mag das auch ein probates Mittel sein – mich langweilt so etwas aber einfach nur. Es mag bestimmt Menschen geben, die in einem Film wie GOLDEN TWENTIES viel mehr sehen, als es mir gelungen ist, daher bin ich auch weit davon entfernt, ihn als „schlecht“ zu bezeichnen. So gibt meine Wertung auch lediglich wieder, wie der Film auf mich persönlich gewirkt hat: todlangweilig.

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 29.08.2019

Paradise Hills

Eine ausgesprochen junge Frau namens Uma (Emma Roberts) erwacht eines Morgens in Paradise Hills, einer High-Class- Behandlungseinrichtung auf einer isolierten mediterranen Insel, geleitet von der Herzogin (Milla Jovovich). Hierher schicken die wohlhabende Familien ihre Töchter, um die perfekte Version von sich selbst zu werden.

Angel Has Fallen

Immer an vorderster Front, um sein Leben für den Präsidenten zu geben: Mike Banning (Gerard Butler) ist der loyalste Mann des Secret Service. Zweimal in seiner langen Karriere hat er bereits den US-Präsidenten gerettet – Zeit, einen Gang runter zu schalten und über eine Versetzung in den Innendienst nachzudenken. Doch alles ändert sich nach einem Weiterlesen

Playmobil – Der Film

Als ihr jüngerer Bruder Charlie (Gabriel Bateman) plötzlich in das magische, animierte PLAYMOBIL® Universum verschwindet, muss sich Marla (Anya Taylor-Joy) auf das Abenteuer ihres Lebens begeben, um ihn wieder nach Hause zu bringen. Auf ihrer unglaublichen Reise durch neue aufregende Welten, trifft Marla sehr unterschiedliche, schräge und heldenhafte Weggefährten, darunter den durchgeknallten Foodtruck-Besitzer Del, den Weiterlesen

Carmine Street Guitars

Ein kleines Geschäft im Herzen von New Yorks Greenwich Village zeigt sich dem fortschreitenden Verdrängungsprozess gegenüber widerständig: Carmine Street Guitars. Gitarrenmacher Rick Kelly und seine junge Auszubildende Cindy Hulej stellen maßgefertigte Gitarren aus ganz besonderem Holz her, das sie aus alten Hotels, Bars, Kirchen und anderen alten Gebäuden in Manhattan retten und sammeln.

Die Agentin

Über ein Jahr lang hat Mossad-Kontaktmann Thomas Hirsch (Martin Freeman) nichts mehr von seiner Agentin Rachel (Diane Kruger) gehört, als er plötzlich einen kryptischen Anruf von ihr erhält. Ihr Vater sei gestorben. Zum zweiten Mal. Dann legt sie auf. Sofort wird Thomas zu einem Krisentreffen beordert. Der Geheimdienst ist alarmiert, denn als ehemalige Mossad-Spionin verfügt Weiterlesen

Late Night

Seit fast 30 Jahren ist Katherine (Emma Thompson) das Gesicht der Talkshow „Tonight with Katherine Newbury“ – von ihren Kollegen geschätzt und ihrem Publikum verehrt. Doch hinter den Kulissen ist sie eine überhebliche Egomanin. Als ihr vorgeworfen wird, eine „Frauenhasserin“ zu sein, lässt sie spontan die unerfahrene Quereinsteigerin Molly (Mindy Kaling) einstellen – als erste Weiterlesen