Carmine Street Guitars

Kinostart: 29.08.2019

ab12 OT: Carmine Street Guitars (Kanada 2018)
Länge: 80 Minuten
Genre: Dokumentation
Regie: Ron Mann
Drehbuch: Ron Mann
Darsteller: Rick Kelly, Cindy Hulej, Eszter Balint, Christine Bougie (Bahamas), Nels Cline (Wilco), Kirk Douglas (The Roots), Eleanor Friedberger, Bill Frisell, Dallas Good (The Sadies), Travis Good (The Sadies), Dave Hill, Jaime Hince (The Kills), Stewart Hurwood, Jim Jarmusch (Sqürl), Lenny Kaye (Patti Smith Band), Marc Ribot, Charlie Sexton (Bob Dylan Band)
Verleih: Real Fiction Filmverleih e.K.

Ein kleines Geschäft im Herzen von New Yorks Greenwich Village zeigt sich dem fortschreitenden Verdrängungsprozess gegenüber widerständig: Carmine Street Guitars. Gitarrenmacher Rick Kelly und seine junge Auszubildende Cindy Hulej stellen maßgefertigte Gitarren aus ganz besonderem Holz her, das sie aus alten Hotels, Bars, Kirchen und anderen alten Gebäuden in Manhattan retten und sammeln. Keine anderen Gitarren klingen und sehen so aus wie Ricks Gitarren – ein guter Grund für viele Musiker wie Bob Dylan, Lou Reed und Patti Smith, seinen kleinen Laden in NYC zu besuchen. Denn: Die Schönheit jeder Gitarre und der reiche, tiefe und geschliffene Sound hängen auch mit dem Alter, der Geschichte und der Einzigartigkeit des Holzes selbst zusammen. Jede Gitarre hat ihre eigene New Yorker Geschichte. Und Ricks Laden ist voller Geschichten… 

Kritik

CARMINE STREET GUITARS bietet einen wunderbaren Einblick in ein Gitarrengeschäft in New York, das die Vergangenheit lebt und atmet…

Schon mit den ersten Bilder aus dem Laden von Rick Kelly wird schnell klar, dass hier über viele Jahre etwas ganz Besonderes entstanden ist. Der Ruf, den sich Kelly mit seinen Gitarren erarbeitet hat, kommt nicht von ungefähr und vielleicht ist ihm das selbst auch gar nicht so recht bewusst. Er könnte sich mit so vielen Künstlern brüsten, die auf seine handgemachten Gitarren schwören, hält das aber nicht ansatzweise für notwendig. Das macht ihn zu einem unfassbar liebenswerten Charakter, dem man noch unendlich viele Jahre in seinem Laden im New Yorker Greewich Village wünscht. 

Doch auch hier sind der Fortschritt und das Kapital nur einen Steinwurf entfernt. Doch Kelly lässt sich davon nicht verrückt machen, obwohl ihm offenbar durchaus bewusst ist, dass er irgendwann einem profitableren Laden Platz machen muss. So zählt die Szene, in denen ein Investor den Laden betritt, der gerade das Nachbarhaus erworben hat und aufwendig „sanieren“ will, zu den besten des Films. So wie Kelly diesen Mann ignoriert und überhaupt nicht an sich heranlässt, zeigt schon wahre Größe. 

Eines ist nach den gerade mal 80 Minuten unumstößlich klar: Es sind Läden wie CARMINE STREET GUITARS, die es um jeden Preis zu schützen gilt. Denn wenn solche Institutionen schließen müssen, dann verliert ein ganzer Stadtteil seine Seele. 

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 29.08.2019

Paradise Hills

Eine ausgesprochen junge Frau namens Uma (Emma Roberts) erwacht eines Morgens in Paradise Hills, einer High-Class- Behandlungseinrichtung auf einer isolierten mediterranen Insel, geleitet von der Herzogin (Milla Jovovich). Hierher schicken die wohlhabende Familien ihre Töchter, um die perfekte Version von sich selbst zu werden.

Angel Has Fallen

Immer an vorderster Front, um sein Leben für den Präsidenten zu geben: Mike Banning (Gerard Butler) ist der loyalste Mann des Secret Service. Zweimal in seiner langen Karriere hat er bereits den US-Präsidenten gerettet – Zeit, einen Gang runter zu schalten und über eine Versetzung in den Innendienst nachzudenken. Doch alles ändert sich nach einem Weiterlesen

Playmobil – Der Film

Als ihr jüngerer Bruder Charlie (Gabriel Bateman) plötzlich in das magische, animierte PLAYMOBIL® Universum verschwindet, muss sich Marla (Anya Taylor-Joy) auf das Abenteuer ihres Lebens begeben, um ihn wieder nach Hause zu bringen. Auf ihrer unglaublichen Reise durch neue aufregende Welten, trifft Marla sehr unterschiedliche, schräge und heldenhafte Weggefährten, darunter den durchgeknallten Foodtruck-Besitzer Del, den Weiterlesen

Die Agentin

Über ein Jahr lang hat Mossad-Kontaktmann Thomas Hirsch (Martin Freeman) nichts mehr von seiner Agentin Rachel (Diane Kruger) gehört, als er plötzlich einen kryptischen Anruf von ihr erhält. Ihr Vater sei gestorben. Zum zweiten Mal. Dann legt sie auf. Sofort wird Thomas zu einem Krisentreffen beordert. Der Geheimdienst ist alarmiert, denn als ehemalige Mossad-Spionin verfügt Weiterlesen

Golden Twenties

Als Ava (Henriette Confurius) mit Mitte Zwanzig wieder bei ihrer Mutter Mavie (Inga Busch) einzieht, ist nichts mehr, wie es früher war. Ihr Kinderzimmer wurde zum Abstellraum umfunktioniert, ihr alter Freundeskreis hat sich aufgelöst und ihre Mutter hat einen neuen Freund, der kaum älter ist als Ava selbst. Ihr eigenes Leben scheint hingegen nicht so Weiterlesen

Late Night

Seit fast 30 Jahren ist Katherine (Emma Thompson) das Gesicht der Talkshow „Tonight with Katherine Newbury“ – von ihren Kollegen geschätzt und ihrem Publikum verehrt. Doch hinter den Kulissen ist sie eine überhebliche Egomanin. Als ihr vorgeworfen wird, eine „Frauenhasserin“ zu sein, lässt sie spontan die unerfahrene Quereinsteigerin Molly (Mindy Kaling) einstellen – als erste Weiterlesen