In den Uffizien

Kinostart: 25.11.2021

ab0 OT: In den Uffizien (Deutschland 2020)
Länge: 100 Minuten
Genre: Dokumentation
Regie: Corinna Belz, Enrique Sánchez Lansch
Drehbuch: Corinna Belz, Enrique Sánchez Lansch
Verleih: Piffl Medien GmbH

Wer steht schon gern stundenlang an, um ein Gebäude betreten zu dürfen, das schlichtweg „Büros“ heisst? Doch die Uffizien in Florenz zählen zu den bedeutendsten Museen der Welt. In diesen ab 1560 erbauten Büros hatte die megareiche Renaissance-Familie der Medici ihre immensen Kunstschätze erst gesammelt und dann auch ausgestellt. 

Der Dokumentarfilm IN DEN UFFIZIEN wirft einen spannenden Blick hinter die Kulissen. Die Regisseure Corinna Belz und Enrique Sánchez Lansch hatten das Glück, dass der deutsche (!) Museumsdirektor Eike Schmidt ständig Zeit für sie hatte und bereitwillig erklärte, was er alles anders machen möchte, um dieses weltberühmte Museum noch bekannter zu machen.

„Die Geburt des Venus“ von Botticelli, „Der Kopf der Medusa“ von Caravaggio oder Tizians „Die Venus von Urbino“ – Kunstwerke, die fast jeder kennt, und die hier ausgestellt sind. Doch Eike Schmidt sonnt sich nicht im Ruhm der vergangenen Jahrhunderte. So lud er den zeitgenössischen britischen Bildhauer Antony Gormley ein, seine Skulpturen mitten unter die alten Gemälde zu stellen und so eine verblüffende Beziehung herzustellen.

IN DEN UFFIZIEN ist gelebte Kunst, packend inszeniert und visuell ein unglaubliches Erlebnis. Wer weder Zeit noch Geld hat, um nach Florenz zu fahren, geht am besten ins Kino.

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 25.11.2021

Resident Evil – Welcome to Raccoon City

Es gibt Filme, die braucht kein Mensch. So wie das RESIDENT EVIL Reboot WELCOME TO RACCOON CITY. Ein Trauerspiel…  Weiterlesen

À la Carte – Freiheit geht durch den Magen

Mit seinem neuen Film Á LA CARTE – FREIHEIT GEHT DURCH DEN MAGEN entführt uns der Regisseur Éric Besnard in kulinarische Sphären am Vorabend der Französischen Revolution.  Weiterlesen

Encanto

Jedes Jahr warten alle Kinder und Junggebliebenen auf DAS Kinoereignis kurz vor Weihnachten: auf den neuen Animationsfilm der Walt-Disney-Studios während der Adventszeit. Diesmal bewiesen die Verantwortlichen viel Mut, den fertigen Film so ganz anders zu gestalten als von allen erwartet. ENCANTO von Byron Howard und Jared Bush ist kein klassisches Hollywood-Produkt – hier wird das […] Weiterlesen

Respect

Als die „Queen of Soul“ Aretha Franklin (1942-2018) kurz vor ihrem Tod gefragt wurde, wen sie sich vorstellen könnte, in einem geplanten Biopic ihre Rolle zu übernehmen, nannte sie nur einen Namen: Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson – mit dem Zusatz: „Sie soll auch selbst singen.“ Jetzt kommt RESPECT von Liesl Tommy ins Kino, und die Hauptdarstellerin […] Weiterlesen

Das schwarze Quadrat

Auch Krimi-Komödien wollen gelernt sein! Manchmal klappt leider nicht alles – so auch in DAS SCHWARZE QUADRAT von Peter Meister. Im Zentrum des Films steht eines der berühmtesten Gemälde des 20. Jahrhundert: das Avantgarde-Kunstwerk des Russen Kasimir Malevitsch, ab 1915 in mehreren Versionen gemalt. Zu sehen ist ein Viereck ganz in Schwarz. Banausen würden fragen: […] Weiterlesen

Hannes

Es hätte so ein schöner Film über Freundschaft, Vertrauen und Verlust werden können – doch stattdessen setzt HANNES komplett auf unglaubwürdige Charaktere und hakt ein Klischee nach dem anderen ab. Ein Ärgernis.  Weiterlesen