Men in Black International

Kinostart: 13.06.2019

ab12 OT: Men in Black International (USA 2019)
Länge: 115 Minuten
Genre: Action / Science-Fiction / Komödie
Regie: F. Gary Gray
Drehbuch: Art Marcum, Matt Holloway, basierend auf dem Malibu Comic von Lowell Cunningham
Darsteller: Chris Hemsworth, Tessa Thompson, Rebecca Ferguson, Kumail Nanjiani, Rafe Spall, Laurent und Larry Bourgeois (Les Twins), Emma Thompson, Liam Neeson
Verleih: Sony Pictures Releasing GmbH

Die Men in Black haben die Erde immer vor dem Abschaum des Universums beschützt. In diesem neuen Abenteuer müssen sie sich ihrer bisher größten Bedrohung stellen: einem Maulwurf innerhalb der Men in Black Organisation… 

Kritik

MEN IN BLACK INTERNATIONAL macht seinem Titel alle Ehre und spielt u.a. in Paris, London, Marrakesch und natürlich New York…

Eigentlich ist es ein cleverer Schachzug, die Handlung auf unterschiedliche Länder zu verteilen – so kann man schließlich gleich mehrfach Fördergelder abgreifen. Wobei sich das jetzt eigentlich viel zu negativ anhört und so gar nicht gemeint ist, schließlich muss man auch den Verlust von Will Smith und Tommy Lee Jones wettmachen. Da kommen gut aussehende Schauplätze natürlich wie gerufen. 

Dabei wäre das vermutlich sogar gar nicht nötig gewesen, denn Chris Hemswort und vor allem Tessa Thompson – die man zusammen bereits im letzten Thor-Abenteuer sehen konnte – erweisen sich als würdige Nachfolger. Thompson sorgt dabei für die nötige Portion Selbstbewusstsein und Cleverness, während Hemsworth eher für die lüsternen Blicke der Damenwelt herhalten muss.

Ganz besonders haben mich aber die vielen kleinen Dinge begeistert, die mir bereits im ersten Teil gefallen haben. All diese unterschiedlichen Aliens, die mitunter nur kurz im Hintergrund zu sehen sind, aber trotzdem für Lacher sorgen. 

MEN IN BLACK INTERNATIONAL erfindet diese Filmreihe sicherlich nicht neu, aber das ist auch nicht notwendig, wenn der Film trotzdem solide abliefert. Wem also die ersten drei Filme gefallen haben, der dürfte auch hier wieder einen Heidenspaß haben. Alle anderen werden sich sowieso amüsieren. 

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 13.06.2019

Measure of a Man – Ein fetter Sommer

Willie, ein junger Veteran, bedrängt mit seiner Townie-Bande die Sommerurlauber, da er sie als Störenfriede ansieht. Besonders hat es Willie auf Bobby und dessen beste Freundin Joanie abgesehen. Bobby ist vielen Veränderungen ausgesetzt, die sich auf seine Beziehung zu seiner Familie und seinen Freunden auswirken. Dr. Kahn ist für Bobby eine Art Ersatzvater, der ihn Weiterlesen

Britt-Marie war hier

Es ist niemals zu spät, ein neues Leben zu beginnen: Als ihre Ehe nach 40 Jahren zerbricht, räumt Britt-Marie nicht nur mit ihrem bisherigen Leben auf, sondern sorgt darüber hinaus auch in ihrem neuen Heimatort Borg für frischen Wind… 

The Dead Don’t Die

Eine Verschiebung der Erdachse löst eine Abfolge seltsamer Geschehnisse in der beschaulichen Kleinstadt Centerville aus. Während Sherriff Cliff Robertson (Bill Murray) noch rätselt, ist sich sein Kollege Ronald Peterson (Adam Driver) sicher: Es muss sich um eine Epidemie von Zombies handeln.