Die Eiskönigin

Kinostart: 28.11.2013

ab0 OT: Frozen (USA 2013)
Länge: 102 Minuten
Genre: Animationsfilm / Komödie
Regie: Chris Buck, Jennifer Lee
Drehbuch: Jennifer Lee
Darsteller: Originalstimmen: Idina Menzel, Kristen Bell, Jonathan Groff, Santino Fontana, Josh Gad, Ciarán Hinds, Chris Williams Deutsche Stimmen: Villemijn Verkaik, Hape Kerkeling
Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH

Zusammen mit dem schroffen Naturburschen Kristoff und seinem treuen Rentier Sven begibt sich die furchtlose Königstochter Anna auf eine abenteuerliche Reise, um ihre Schwester Elsa zu finden, deren eisige Kräfte das Königreich Arendelle im ewigen Winter gefangen halten. In einem spannenden Rennen um die Rettung des Königreichs ringen Anna und Kristoff nicht nur mit den Naturelementen, sie begegnen auch mystischen Trollen und dem urkomischen Schneemann Olaf, der zu einem unverzichtbaren Begleiter wird. 

Kritik

Woran merkt man, dass langsam aber sicher Weihnachten vor der Tür steht? Natürlich daran, dass der alljährliche Disney-Animationsfilm in die Kinos kommt. In diesem Jahr allerdings steht dabei mit der EISKÖNIGIN eine ganz besondere Ausgabe an. Denn mit diesem Film kehrt Disney ein wenig zur alten Schule zurück und erzählt eine unglaublich charmante Geschichte, die unsere Herzen erwärmt.

Das klang zwar gerade ziemlich kitschig, aber das ist der Film beileibe nicht. DIE EISKÖNIGIN ist weniger albern, als die letztjährigen Disney-Animationsfilme, wie z.B. Rapunzel, was aber im Umkehrschluss aber nicht bedeutet, dass hier auf den Spaß verzichtet wird. Im Gegenteil. Nur lacht der Film hier MIT den Charakteren und nicht über sie.

Natürlich muss in einem solchen Film auch gesungen werden. Das gehört halt einfach dazu. Neben sieben weiteren fantastischen Songs steht mit LET IT GO auch ein echter Ohrwurm auf der Tracklist des Soundtracks. Im Film in der Originalfassung gesungen von Idina Menzel (US-Musicaldarstellerin, dem deutschen Publikum bekannt aus der TV-Serie GLEE), während die „offizielle“ Version im Abspann von Demi Lovato interpretiert wird.

Ebenfalls in der englischen Version dabei ist Kristen Bell (Veronica Mars, House of Lies). Sie spricht die Rolle der Prinzessin Anna und ist natürlich auch auf dem Soundtrack zu hören.

Doch auch die deutsche Fassung weiß zu überzeugen. Hier hat Disney die Musical-Sängerin Willemijn Verkaik engagiert, die die deutschen Songfassungen überzeugend eingesungen hat. Selbst Hape Kerkeling, der dem drolligen und knuddelsüchtigen Schneemann Olaf seine Stimme leiht, darf singend vom Sommer träumen.

DIE EISKÖNIGIN ist endlich einmal wieder ein Animationsfilm für die ganze Familie. Lustig, charmant, herzerwärmend und wunderschön anzusehen. Eine wirkliche Perle.

Doch damit nicht genug: Als Vorfilm ist GET A HORSE zu sehen, der auf lustige Art und Weise eine Verbindung zwischen alten, gezeichneten Cartoons und beeindruckenden 3D-Effekten herstellt. Einfach wunderbar!

Gewinnspiel

Verlosung zu DIE EISKÖNIGINWir verlosen zwei Fanpakete zum Film, jeweils bestehend aus einer Trinkflasche, einem Notizbuch und einer coolen Mütze. Um zu gewinnen, bitte einfach bis zum 9. Dezember 2013 den Eintrag zum Gewinnspiel auf unserer Facebook-Seite teilen oder hier auf dieser Seite einen Kommentar hinterlassen. Unter allen geteilten Inhalten und Kommentaren ziehen wir dann im Anschluss die Gewinner. Der Rechtsweg ist dabei selbstverständlich ausgeschlossen und die Gewinner werden im Anschluss benachrichtigt.

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 28.11.2013

Tage am Strand

Roz (Robin Wright) und Lil (Naomi Watts) kennen sich seit Kindertagen und sind durch eine tiefe Freundschaft eng miteinander verbunden. Sie wachsen in einem idyllischen kleinen Badeort in Australien auf, gehen zusammen zur Schule, heiraten und sehen zu, wie ihre Söhne Tom (James Frecheville) und Ian (Xavier Samuel) gemeinsam erwachsen werden.

The Counselor

Der COUNSELOR ist ein Rechtsanwalt, der sich, verblendet von der Gier nach Macht und Geld, durch ein illegales Drogengeschäft mit fatalen Folgen in eine lebensbedrohliche Abwärtsspirale katapultiert. Das Zusammenspiel von Intrige und folgenschwerer Entscheidung zieht ihn an einen nie erahnten Abgrund. 

As Time Goes By In Shanghai

Sie haben eine bewegte Geschichte hinter sich: Pianist Jingyu Zhang (73), Kontrabassist Mingkang Li (77), Saxophonist Jibin Sun (80), Altsaxophonist Honglin Gao (71), Trompeter Mengqiang Lu (53) und Schlagzeuger Zhengzhen Bao (93) sind die älteste Jazzband der Welt – die „Peace Old Jazz Band”. Seit über dreißig Jahren spielen sie jeden Abend im legendären Peace Weiterlesen

Blancanieves – Ein Märchen von Scharz und Weiss

Es war einmal… ein kleines Mädchen, das seine Mutter nie gekannt hatte. Sie lernte die Kunst ihres Vaters, eines berühmten Matadors, doch ihre böse Stiefmutter hasste sie abgrundtief. Eines Tages gelang dem Mädchen die Flucht zu einer Truppe kleinwüchsiger Toreros und sie wurde zur Königin der Arena, bis ihr Ruhm die Stiefmutter erreichte… 

Tanta Agua – Nichts als Regen

Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden. Und wenn man dann noch seine Ferien auf engstem Raum mit dem kleinen Bruder und dem unbeholfenen Vater bei Dauerregen verbringen muss, sind die Probleme vorprogrammiert…