Monsieur Lazhar

Kinostart: 12.04.2012

OT: Monsieur Lazhar (Kanada 2011)
Länge: 94 Minuten
Genre: Drama
Regie: Philippe Falardeau
Drehbuch: Philippe Falardeau
Darsteller: Fellag, Sophie Nélisse, Émilien Néron, Danielle Proulx, Brigitte Poupart

Nach einem tragischen Unglücksfall übernimmt der aus Algerien stammende Bazhir Lazhar (Fellag) eine Grundschulklasse in Québéc. Trotz einiger kulturell bedingter Startschwierigkeiten gelingt es M. Lazhar, einen guten Draht zur Klasse aufzubauen und den Kindern beim Verarbeiten der Tragödie zu helfen. Während in der Klasse langsam wieder Ruhe einkehrt, weiß niemand an der Schule etwas von der schmerzhaften Vergangenheit Bachir Lazhars, der noch dazu jeden Augenblick damit rechnen muss, des Landes verwiesen zu werden.

Kritik

Die Klassenlehrerin hat sich im Unterrichtsraum erhängt und mit ein wenig neuer Farbe und ein paar oberflächlichen Gesprächen soll dieses für die Kinder traumatische Erlebnis schnell vergessen sein. Doch so einfach gestaltet sich die Angelegenheit nicht. Erst einem algerischen Aushilfslehrer – Mr. Lazhard – gelingt es trotz seiner doch seltsamen Methoden und Ansichten, die Herzen der Kinder zu erobern und mit ihnen über das Geschehene zu reden. Das dieser selbst ein schweres Kreuz zu tragen hat, eröffnet sich dem Zuschauer nur nach und nach. Sehr subtil und einfühlsam widmet sich MONSIEUR LAZHAR den Themengebieten Immigration und Integration, sowie soziale Tabus an der Schule, wie zum Beispiel das Umarmen eines Kindes zu dessen Trost – was in dieser Schule schon fast ein Skandal ist. Gespielt wird Monsieur Lazhard eindrucksvoll vom algerischen Komiker und Schriftsteller Fellag, der dem Film Wärme und Herz verleiht. MONSIEUR LAZHARD ist ein kleiner, einfacher Film, der aber ein riesiges Wohlgefühlt und immens virl Hoffnung hinterlässt.

Bildergalerie

Trailer

httpvh://youtu.be/3n8JX0c4rJc

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 12.04.2012

Battleship

Kaum ein Offizier hat je in der US-Navy derart schnell Karriere gemacht wie Alex Hopper (Taylor Kitsch). Aber dann begeht er einen Fehler, der ihn die Laufbahn kosten könnte: Er verliebt sich ausgerechnet in Sam (Brooklyn Decker), die Tochter seines Admirals (Liam Neeson). Ein Problem, bei dem ihm auch sein älterer Bruder Stone (Alexander Skarsgård), Weiterlesen

Martha Marcy May Marlene

Martha ist zu Tode erschrocken, weiß nicht wohin, und flüchtet von einer idyllischen Farm, die in den Wäldern nördlich von New York liegt. Sie setzt sich  mit ihrer Schwester Lucy in Verbindung, zu der sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hatte. So landet sie in einem luxuriösen Sommerhaus an einem See in Connecticut, das Lucy (Sarah Weiterlesen

The Grey

John Ottway (Liam Neeson) ist in Alaska bei einem Ölunternehmen angestellt, um dort die Bohrarbeiter vor wilden Tieren zu schützen. Er und ein Trupp Männer befinden sich auf dem Rückflug in die Heimat, als ihr Flugzeug in einen heftigen Sturm gerät und in der Wildnis abstürzt. Eisige Kälte empfängt die Männer in einer scheinbar unendlichen Weiterlesen

Nathalie küsst

Es ist Liebe auf den ersten Blick, als sich Nathalie (Audrey Tautou) und François (Pio Marmai) kennenlernen. Sie werden schnell ein Paar, heiraten und verleben eine wundervolle Zeit. Doch das Glück ist nicht von Dauer. François kommt bei einem Unfall ums Leben und Nathalies perfekte Welt bricht zusammen. Sie stürzt sich die nächsten Jahre in Weiterlesen