Smallfoot

Kinostart: 11.10.2018

ab0 OT: Smallfoot (USA 2018)
Länge: 97 Minuten
Genre: Animation
Regie: Karey Kirkpatrick
Drehbuch: Karey Kirkpatrick, Clare Sera, John Requa, Glenn Ficarra, nach dem Buch "Yeti Tracks" von Sergio Pablos
Darsteller: Originalstimmen: Channing Tatum, James Corden, Zendaya, Common, LeBron James, Danny DeVito, Gina Rodriguez, Yara Shahidi, Ely Henry, Jimmy Tatro Deutsche Stimmen: Kostja Ullmann, Aylin Tezel, Chris Tall, Luise Befort
Verleih: Warner Bros. Entertainment GmbH

Von der Außenwelt abgeschirmt leben die Yetis in den Bergen. Doch dann entdeckt ein aufgeweckter junger Yeti etwas, das es angeblich gar nicht gibt – einen Menschen. Die Neuigkeit von diesem „Smallfoot“ löst in der einfachen Gemeinschaft der Yeti enorme Unruhe darüber aus, was es denn sonst noch in der großen Welt jenseits ihres verschneiten Dorfes gibt. Und das ist erst der Beginn einer ganz neuen, nie dagewesenen Geschichte über Freundschaft, Mut und Entdeckerfreude… 

Kritik

Der Animationsfilm SMALLFOOT kommt mit einer cleveren Idee daher: Wie wäre es wenn wir die Geschichte des sagenumwobenen Bigfoots einfach einmal umdrehen? Aber reicht das aus für einen guten Film?

Nun, in diesem Fall schon, denn der Regisseur Karey Kirkpatrick, der auch an der Entwicklung des Drehbuchs beteiligt war, achtet penibel darauf, die großartige Prämisse nicht zu verschenken. Statt auf billige Gags setzt SMALLFOOT auf eine liebenswerte Geschichte, die uns am Ende sogar noch etwas lehrt, ohne dabei jedoch belehrend zu wirken. Zusammen mit ein paar eingängigen Popsongs, die sogar in der deutschen Version funktionieren, ist dadurch ein liebenswerter Animationsfilm entstanden, dem sicherlich noch diverse Fortsetzungen folgen werden. 

Und am Ende verlassen sowohl die kleinen, als auch die großen Zuschauer den Kinosaal mit der Aufforderung, immer neugierig zu bleiben.  

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 11.10.2018

Es sind keine Artikel in dieser Kategorie vorhanden.