Glam Girls – Hinreißend verdorben

Kinostart: 09.05.2019

ab6 OT: The Hustle (94 Minuten)
Länge: USA 2019
Genre: Komödie
Regie: Chris Addison
Drehbuch: Jac Schaeffer, Stanley Shapiro, Paul Henning, Dale Launer
Darsteller: Rebel Wilson, Anne Hathaway, Alex Sharp, Casper Christensen, Ingrid Oliver, Nicholas Woodeson, Dean Norris, Timothy Simons, Hannah Wadingham
Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH

Von den Männern dieser Welt enttäuscht, verbündet sich Tollpatsch Penny (Rebel Wilson) mit der hochklassigen Trickbetrügerin Josephine (Anne Hathaway). Gemeinsam wollen sie auf Millionärsjagd gehen, um sich zu nehmen, was ihnen eigentlich nicht gehört. Nur Pennys unkultiviertes Auftreten steht dem Beutezug noch im Weg. Kurzerhand wird sie in die Kunst des Edelbetrugs eingeweiht. Auf dem Lehrplan stehen nun High Heels statt Hoodie und Tango statt Twerken. Ein waghalsiges Unternehmen – doch auch aus einem Ganoven-Entlein wird irgendwann ein ganz schön durchtriebener Schwan mit (sehr eigenem) Stil. 

Kritik

Es gibt immer wieder Filme, zu denen man nicht allzu viele Worte verlieren muss: So wie der vollkommen unlustige GLAM GIRLS – HEINREISSEND VERDORBEN… 

Eigentlich gab es genügend Ansätze für eine gut unterhaltende Komödie: Da wären zum einen mit Anne Hathaway und Rebel Wilson zwei tolle Hauptdarstellerinnen und mit der Geschichte um Trickbetrügerinnen eine interessante Grundkonstellation. Doch was macht der bislang nicht sonderliche aufgefallene Regisseur Chris Addison daraus? Ein Sammelsurium aus Gags, die partout nicht zünden wollen. Okay, ein paar Mal musste ich dann doch schmunzeln – aber irgendwie nicht häufiger, als beim Ansehen des Trailers. 

Wenn dann irgendwann auch noch der Fäkalhumor ausgepackt wird, ist es schließlich endgültig vorbei und der Film setzt seine Talfahrt gnadenlos fort. Die Auflösung des Plots erinnert dann sogar noch einmal daran, wie clever der Film hätte sein können, wenn man doch nur einen Profi rangelassen hätte. Aber da ist es bereits zu spät. Viel zu spät.

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 09.05.2019

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Als der Top-Privatdetektiv Harry Goodman auf mysteriöse Art verschwindet, macht sich sein 21 Jahre alter Sohn Tim auf, um herauszufinden, was geschah. Unterstützt wird er von Harrys früherem Pokémon-Partner Pikachu: einem wahnsinnig komischen, frotzelnden, liebenswerten Super-Spürhund, der sich selber nicht versteht. Als sie erkennen, dass sie auf eine einzigartige Art und Weise miteinander kommunizieren können, Weiterlesen

Anything

In tiefer Trauer über den jüngsten Tod seiner Frau zieht Early Landry (John Carroll Lynch) trotz den Einwänden seiner überfürsorglichen Schwester (Maura Tierney) von Mississippi nach Los Angeles in einen heruntergekommenen Apartmentkomplex. Schnell geht er eine intensive Freundschaft mit seinem Nachbarn Freda (Matt Bomer) ein, doch die unkomplizierte geteilte Einsamkeit wird durch die wachsende Zuneigung Weiterlesen

Stan & Ollie

Stan Laurel (Steve Coogan) und Oliver Hardy (John C. Reilly), das beliebteste Komikerduo der Welt, befindet sich 1953 auf einer Tour durch Großbritannien. Ihre besten Jahre als die „Könige der Hollywood-Komödie“ hinter sich, sehen sie sich mit einer ungewissen Zukunft konfrontiert. Zu Beginn ihrer Tour kreuz und quer durchs Land, sind die Zuschauerränge enttäuschend leer. Weiterlesen