Atlas

Kinostart: 25.04.2019

ab12 OT: Atlas (Deutschland 2017)
Länge: 100 Minuten
Genre: Drama
Regie: David Nawrath
Drehbuch: David Nawrath, Paul Salisbury
Darsteller: Rainer Bock, Albrecht Schuch, Thorsten Merten, Uwe Preuss, Roman Kanonik, Nina Gummich
Verleih: Pandora Film GmbH & Co. Verleih KG

Zusammen mit seinem Speditionstrupp soll der Möbelpacker Walter, ein in die Jahre gekommener ehemaliger Gewichtheber, eine Wohnung räumen. Als sich die Tür des Altbaus öffnet, glaubt er in dem jungen Familienvater seinen Sohn zu erkennen, den er vor Jahren im Stich gelassen hat. Es beginnt eine vorsichtige Annäherung und ein folgenreicher Versuch, die junge Familie aus der Gefahr zu retten. 

Kritik

Mit ATLAS bekommt Rainer Bock endlich die Hauptrolle, die er schon so lange verdient hat… 

Sein Gesicht kennt so gut wie jeder, seinen Namen leider nur die Wenigsten: Rainer Bock ist einer dieser Schauspieler, die in der zweiten Reihe immer wieder ein gutes Bild abgeben und bei denen man sich fragt, warum man sie niemals als Hauptdarsteller für gut genug befindet. Regisseur David Nawrath wagt nun endlich diesen Schritt und beweist dafür ungeheures Feingefühl – schließlich kann man sich spätestens nach den 100 Minuten keinen besseren Hauptdarsteller vorstellen. 

Rainer Bock gelingt es nämlich vortrefflich, die Last, die auf den Schultern seiner Figur liegt, durch sein Schauspiel, seine Mimik und sein Auftreten nach Außen zu kehren. Man fühlt als Zuschauer mit ihm, wünscht ihm das Beste und verzeiht ihm seine Fehltritte – und all das ohne dass viele Worte fallen. 

Natürlich wird es ATLAS schwer haben, schließlich startet er doch gegen einen übermächtigen Gegner: das große Avengers-Finale. Doch ATLAS muss sich keinesfalls verstecken, nein, kaum ein anderer deutschsprachiger Film verdient es mehr, gesehen zu werden und eben gerade nicht unterzugehen. 

Mit ATLAS gelingt David Nawrath ein eindrucksvolles (Langfilm-) Regiedebut und ich bin mir sicher, dass wir sowohl in Zukunft noch mehr von ihm sehen werden, als auch dass dies nicht die letzte Hauptrolle für Rainer Bock war. Was für ein starker Film!

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 25.04.2019

Es sind keine Artikel in dieser Kategorie vorhanden.