Wildhexe

Kinostart: 25.10.2018

ab6 OT: Vildheks (Dänemark 2018)
Länge: 100 Minuten
Genre: Familie / Fantasy / Abenteuer
Regie: Kasper Munk
Drehbuch: Poul Berg, Bo Hr. Hansen, Kasper Munk, nach den Romanen von Lene Kaaberbol
Darsteller: Gerda Lie Kaas, Sonja Richter, Signe Egholm Olsen, Henrik Mestad
Verleih: MFA+ FilmDistribution e.K.

Die 12-jährige Clara (Gerda Lie Kaas) ist wie jedes andere Mädchen. Aber alles ändert sich, als sie eines Tages von einem schwarzen Kater angefallen und gekratzt wird. Clara entdeckt, dass sie plötzlich eine einzigartige Begabung hat: Sie kann mit Tieren sprechen. Schnell findet sie heraus, dass sie eine Wildhexe ist. Noch dazu eine ganz besondere, denn sie ist die neue Wächterin der Wilden Welt. Zusammen mit ihrer Tante Isa, ihren Freunden Oscar und Kahla stellt sie sich ihrem Schicksal: Die Natur und sich selbst retten – doch dafür muss sie gegen die mysteriöse Chimära kämpfen… 

Kritik

Mit WILDHEXE tritt die erst 12-jährige Gerda Lie Kaas in die Fußstapfen ihres Vaters Nikolai Lie Kaas. Aber was taugt die Buchverfilmung?

Allein in Deutschland wurden bereits mehr als 300.000 Exemplare der Wildhexe-Buchreihe der dänischen Schriftstellerin Lene Kaaberbøl verkauft. Ein beachtlicher Erfolg und so ist es natürlich kein Wunder, dass diese Kinder- und Jugendbuchreihe den Sprung auf die große Leinwand geschafft hat. Und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. 

Das Setting, die Kulissen, die Darsteller – all das wirkt hochprofessionell und man erkennt deutlich, dass sich die Macher hier die größtmögliche Mühe gegeben haben. Zwar wirkt die Verfilmung hier und da ein wenig holprig, aber sie trägt das Herz immer am rechten Fleck. So wird die Zielgruppe daran sicherlich ihre helle Freude haben. Und mit bislang sechs Romanen gibt es zudem genügt Stoff für weitere Verfilmungen… 

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 25.10.2018

Der Affront

An einem heißen Sommernachmittag in Beirut gerät Toni (Adel Karam) mit Yasser (Kamel El Basha) in eine heftige Auseinandersetzung über ein illegal montiertes Abflussrohr an Tonis Balkon. Toni ist Mechaniker, Christ und gebürtiger Libanese. Yasser ist Vorarbeiter am Bau und palästinensischer Flüchtling. Im Eifer des Gefechts lässt Yasser sich zu einer Beschimpfung hinreißen, die alles Weiterlesen

Halloween

Seit er vor vierzig Jahren mit einer brutalen Mordserie die amerikanische Kleinstadt Haddonfield terrorisierte, sitzt Michael Myers (Nick Castle), abgeschottet von der Außenwelt, in einer psychiatrischen Anstalt in Haft. Als er zusammen mit anderen hochgefährlichen Insassen verlegt werden soll, passiert die Katastrophe: Der Gefangenentransport verunglückt nachts auf offener Straße und er kann fliehen.

Wuff

Das Leben der vier besten Freundinnen Ella, Cecile, Lulu und Silke wird gehörig auf den Kopf gestellt. Und dabei mischen die Hunde entscheidend mit: Ella (Emily Cox) wird von ihrem Freund verlassen und adoptiert den Mischling Bozer. Dieser bringt zwar ihren Alltag ordentlich durcheinander, führt sie aber auch gegen alle Widerstände in ein neues Glück. Weiterlesen

Intrigo – Tod eines Autors

Ein Husten, nicht irgendein Husten, Evas Husten. Unverkennbar unter Tausenden, Millionen. Er ist sich sicher, sie zu hören – am Ende einer Radio-Konzertaufzeichnung, obwohl Eva schon vor drei Jahren verschwunden ist und für tot erklärt wurde. Doch was, wenn Eva noch lebt?