Searching

Kinostart: 20.09.2018

ab12 OT: Searching (USA 2018)
Länge: 102 Minuten
Genre: Drama / Thriller
Regie: Aneesh Chaganty
Drehbuch: Aneesh Chaganty, Sev Ohanian
Darsteller: John Cho, Debra Messing, Joseph Lee, Michelle La
Verleih: Sony Pictures Releasing GmbH

Nachdem die 16-jährige Tochter von David Kim (John Cho) spurlos verschwindet, wird eine örtliche Untersuchung eingeleitet und Kriminalkommissarin Rosemary Vick (Debra Messing) dem Fall zugeteilt. Als es 37 Stunden später immer noch kein Lebenszeichen von Margot (Michelle La) gibt, beschließt David, am einzigen Ort zu suchen, an dem bisher noch keiner nachgesehen hat – dort, wo heutzutage alle Geheimnisse aufbewahrt werden: Er durchsucht den Laptop seiner Tochter… 

Kritik

Mit SEARCHING legt der Regisseur Aneesh Chaganty einen äußerst cleveren Thriller vor, der beinahe ausschließlich über die Bildschirme diverser Geräte erzählt wird.

Als ich den Film im Juni 2018 beim Edinburgh Interntational Film Festival zu sehen bekam, waren meine Erwartungen nicht sonderlich hoch. Schließlich hat es davor schon Versuche gegeben, eine Geschichte aus Sicht der sozialen Medien zu erzählen. Dabei ist allerdings eigentlich jeder hoffnungslos gescheitert, egal wie hoch die Ambitionen auch waren. SEARCHING geht hier vielleicht noch einen Schritt weiter, denn der Film verliert die Geschichte vor lauter Hightech nicht aus den Augen. 

Es dauert zudem eine ganze Weile, bis man realisiert, dass hier vollkommen auf eine konventionelle Kamera verzichtet wird. Stattdessen sehen wir Laptop-Screens, Facetime-Verbindungen, Nachrichten-Bildschirme und andere Medien. Selbst wenn man darauf wartet, dass dieses System irgendwann einmal zusammenbricht, kommt dieser Moment einfach nicht, denn dafür ist der Film viel zu clever. Für diesen Film verdienen die Macher einfach mal jeglichen Respekt, denn verbinden all diese Geräte zu einem äußerst cleveren Gesamtkunstwerk. 

SEARCHING ist ein Film, den man gesehen haben muss. Allein schon, um die faszinierende Umsetzung wertzuschätzen. 

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 20.09.2018

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen Städtchen New Zebeedee ein neues Zuhause. Umsorgt werden sie von der nicht minder seltsamen Nachbarin Mrs. Zimmermann (Cate Blanchett). 

Utøya 22. Juli

Die 18-jährige Kaja (Andrea Berntzen) verbringt mit ihrer jüngeren Schwester Emilie (Elli Rhiannon Müller Osborne ) ein paar ausgelassene Ferientage in einem Sommercamp auf der norwegischen Insel Utøya. Es gibt Streit zwischen den Schwestern und Kaja geht alleine zu dem geplanten Barbecue. Angeregt diskutieren die Jugendlichen über aktuelle politische Entwicklungen, als plötzlich Schüsse fallen. Erschrocken Weiterlesen

Wir sind Champions

Irgendwie läuft es momentan bei Marco (Javier Gutiérrez) nicht rund. Als Co-Trainer einer spanischen Basketballmannschaft heimst nur der Trainer das Lob und die Anerkennung ein und auch privat könnte es nicht schlechter laufen: Seine Ehe steht kurz vor dem Aus. Frustriert über sein Leben, und dass immer nur die anderen Gewinner sind, kommt es auf Weiterlesen