Mission Impossible – Fallout

Kinostart: 02.08.2018

ab12 OT: Mission Impossible - Fallout (USA 2018)
Länge: 148 Minuten
Genre: Action / Thriller
Regie: Christopher McQuarrie
Drehbuch: Christopher McQuarrie
Darsteller: Tom Cruise, Alec Baldwin, Simon Pegg, Ving Rhames, Rebecca Ferguson, Michelle Monaghan, Henry Cavill, Angela Bassett
Verleih: Paramount Pictures Germany GmbH

Manche Entscheidungen lassen dich niemals los: MISSION: IMPOSSIBLE – FALLOUT zeigt Ethan Hunt (Tom Cruise) und sein IMF-Team (Alec Baldwin, Simon Pegg, Ving Rhames) zusammen mit bekannten Verbündeten (Rebecca Ferguson, Michelle Monaghan) in einem Wettlauf gegen die Zeit nach einer missglückten Mission. 

Kritik

Es gibt Blockbuster und es gibt MISSION IMPOSSIBLE – FALLOUT. Warum dieses Franchise auch in der sechsten Ausgabe keinerlei Ermüdungserscheinungen zeigt…

Höher, schneller, weiter… das war bislang die Prämisse der MI-Reihe. Immer wieder sprang Tom Cruise aus noch höheren Gefilden und wagte noch unfassbarere Stunts. Dass sich das nicht unendlich fortsetzen kann, dürfte bekannt sein, trotzdem scheint das Ende der Fahnenstange noch lange nicht in Sicht zu sein.

MISSION IMPOSSIBLE – FALLOUT überzeugt von der ersten bis zur letzten Minute als eine weltumspannende Action-Tour. Paris, London, Kaschmir – das Einsatzgebiet des MI-Teams beschränkt sich nicht auf Ländergrenzen. Doch was macht die Reihe eigentlich so erfolgreich? 

In erster Linie dürfte das der Realismus sein. Natürlich bezieht sich das nicht auf die Handlung, denn auch hier müssen wieder irgendwelche Atomwaffen aus Händen befreit werden, die damit nicht umgehen können. Nein, der Realismus bezieht sich auf die Umsetzung und die Tatsache, dass Tom Cruise darauf besteht, seine Stunts selbst zu machen. Kein Greenscreen, keine CGI-Tricks, sondern echte Action stehen dabei im Vordergrund. Das sieht man deutlich und das ist genau das, was die Fans an dieser Reihe zu schätzen wissen. 

Natürlich wirkt sich dieser Respekt der Fans und der Erfolg der Reihe auch auf die Produktion aus. Keine andere Filmcrew würde die Erlaubnis bekommen, in Paris eine exzessive Verfolgungsjagd im Stadtzentrum zu drehen oder in London in, an und auf der St. Paul’s Cathedral eine Drehgenehmigung zu erhalten. Das weiss Cruise nur zu gut, schließlich lassen genau solche Aufnahmen die Zuschauer Flops wie DIE MUMIE oder seine Scientology-Escapaden vergessen.

MISSION IMPOSSIBLE – FALLOUT lässt alle anderen Vertreter des Action-Genres wie weichgespülte Familienfilme aussehen. Auch mit der sechsten Ausgabe ist diese Reihe noch lange nicht am Schluss. Da geht noch einiges. 

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 02.08.2018

Grenzenlos

Danny Flinders (Alicia Vikander) und James More (James McAvoy) begegnen sich zufällig in einem abgelegenen Hotel in der Normandie. Kaum haben sie im anderen die Liebe ihres Lebens erkannt, werden sie auch schon wieder voneinander getrennt: er muss auf eine gefährliche Aufklärungsmission nach Afrika, sie auf den Grund des Meeres für ihre wissenschaftliche These vom Weiterlesen

Destination Wedding

72 Stunden im kalifornischen Paradies wären wunderbar – wenn nur diese Hochzeit nicht wäre, die Frank (Keanu Reeves) und Lindsay (Winona Ryder) zusammenführt. Sie haben vieles gemeinsam: Beide verachten die Braut, den Bräutigam, die Hochzeit, sich selbst und vor allem den jeweils anderen. Das unerbittliche Unterhaltungsprogramm des mehrtägigen Festes lässt sie immer wieder aufeinanderprallen. Doch Weiterlesen