Lommbock

Kinostart: 23.03.2017

ab12 OT: Lommbock (Deutschland 2016)
Länge: 106 Minuten
Genre: Komödie
Regie: Christian Zübert
Drehbuch: Christian Zübert
Darsteller: Moritz Bleibtreu, Lucas Gregorowicz, Alexandra Neldel, Wotan Wilke Möhring, Louis Hofmann, Antoine Monot Jr., Melanie Winiger, Mavie Hörbiger, Elmar Wepper,
Verleih: Wild Bunch Germany GmbH

Auch Kiffer werden mal erwachsen: Kai (Moritz Bleibtreu), 41, betreibt in Würzburg den angeranzten Asia-Liefer-Service „Lommbock“, während sein Kumpel Stefan (Lukas Gregorowicz), 39, seit Jahren erfolgreich im drogenfreien Dubai lebt und nun für seine anstehende Hochzeit amtliche Papiere in Deutschland besorgen muss. Stefans Kurztrip in seine Heimatstadt wird durch Kai allerdings unfreiwillig verlängert und für die Freundschaft der beiden eine echte Herausforderung, denn die Vergangenheit kickt mitunter zeitverzögert. 

Kritik

Endlich! Unsere Gebete wurden erhört! Ganze 16 Jahre nach LAMMBOCK bekommen wir mit LOMMBOCK endlich unsere Fortsetzung. Und die stellt ihren Vorgänger locker in den Schatten…

Es ist immer wieder das Problem mit kleinen Filmen, die sich den Status eines Kultfilms erarbeitet haben. Einerseits möchte man gerne eine Fortsetzung sehen, andererseits hat man auch Angst, dass dadurch der Mythos des Films ein für allemal zerstört wird. Manchmal ist halt einfach besser, wenn man es belässt und eben KEINE Fortsetzung dreht. 

An dieser Stelle dürfen wir jedoch alle aufatmen, denn zum Glück verhält es sich mit LOMMBOCK komplett anders. Der Film ist DAS Sequel schlechthin und ein Beweis, dass man einen guten Film doch noch toppen kann. Alles, was wir an LAMMBOCK so geliebt haben, ist hier wieder vor der Kamera vereint. Seien es die skurrilen Figuren, die wirklich ausnahmslos wieder mit dabei sind, oder aber die verrückten Einfälle, die genialen Dialoge oder die sauguten Gags. 

Kleiner Tipp am Rande: Wenn man sich direkt vor dem Kinobesuch noch mal den ersten Teil reinzieht (oder wenn man mit einem fotografischen Gedächtnis gesegnet ist), dann entdeckt man in LOMMBOCK so dermaßen viele Anspielungen, dass man sich ernsthaft fragen muss, wie die Macher das alles in diesen kleinen Film gepackt haben. 

Ich könnte an dieser Stelle noch stundenlang weiter über die vielen kleinen Dinge schreiben, die LOMMBOCK so einzigartig machen. Aber das Beste ist, Ihr macht Euch einfach selbst ein Bild im Kinosaal Eures Vertrauens. Glaubt mir, diesen Trip werdet Ihr sicher nicht bereuen!

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 23.03.2017

Power Rangers

Fünf Teenager, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Jason (Dacre Montgomery), Kimberley (Naomi Scott), Billy (RJ Cyler), Trini (Becky G) und Zack (Ludi Lin) haben nichts weiter gemeinsam, als auf dieselbe High School im Städtchen Angel Grove zu gehen. Als Jason und Billy durch Zufall auf etwas stoßen, das sie für uralte Fossilien halten, erwecken sie eine Weiterlesen

Life

Die Forschungsmission einer Gruppe Wissenschaftler auf einer internationalen Raumstation wird zu einem Trip in schlimmste Urängste: Eines Tages entdeckt das sechsköpfige Team einen sich rapide entwickelnden Organismus, der für die Auslöschung allen Lebens auf dem Mars verantwortlich ist und bald nicht nur die Crew, sondern auch den gesamten Planeten Erde bedroht.