Im Gespräch mit François Ozon

Interviewtermine ähneln nicht selten einer Art von Massenabfertigung. Das muss nicht zwingend etwas Negatives sein, wenn der Interviewpartner entsprechend professionell reagiert, es kann aber schwierig sein, im Interview eine persönliche Beziehung aufzubauen, schließlich hat man nur wenige Minuten zur Verfügung. Bei kleinen Arthouse-Filmen verhält es sich häufig etwas anders. Das Interesse der Medien hält sich zumeist in Grenzen, was sich positiv auf die Interview-Zeit auswirkt. Doch auch hier gibt es mitunter das Problem, dass es vielleicht nur einen Raum gibt, der bis kurz vor dem Interview noch durch einen Kollegen besetzt ist. Bei Video-Interviews reduziert sich die reine Interview-Zeit dann noch durch den Aufbau und die Positionierung der Kameras. So geschehen auch bei meinem Interview mit François Ozon, der beim Filmfest Hamburg seinen neuen Film DER ANDERE LIEBHABER vorgestellt hat. 

Doch an diesem Tag überraschte mich ein äußerst gut gelaunter Ozon, der sich umgehend daran machte, mich bei der Positionierung der Kameras und der Wahl des Ausschnitts zu unterstützen. Er schlug die Sitzordnung vor und erklärte, warum ich mich nicht dort hinsetzen sollte, wo ich es ursprünglich geplant hatte. „Nun gut, der Mann ist Regisseur und wird schon wissen, was er macht“, dachte ich mir und ließ ihn gewähren. Das Besondere an der Situation war jedoch, dass er keinesfalls Anweisungen von oben herab gab, sondern lediglich unterstützend und wohlwollend eingriff. 

Genau diese Situationen sind es, die solche Interviews so interessant machen, denn man lernt die Menschen hinter den Stars kennen. Wenn sich dann ein Regisseur, den man wegen seiner Werke sowieso schon verehrt, als äußerst liebenswerter Mensch entpuppt, ist das die beste Belohnung… 

Interview

Trailer zum Film

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Weitere Interviews

Im Gespräch mit Scott Morse zu CARS 3

Beim Edinburgh International Film Festival, wo CARS 3 seine Europapremiere feierte, hatte ich die Gelegenheit, mit Scott Morse über den Film zu sprechen, seine Aufgaben dabei und welche Schritte notwendig sind, bevor überhaupt das erste Bild gezeichnet wird. 

Im Gespräch mit Moritz Bleibtreu zu SCHULD

Am kommenden Freitag (22.09.2017) um 20.15 Uhr läuft im ZDF bereits die zweite Folge der neuen Staffel von SCHULD nach Ferdinand von Schirach. Grund genug für uns, ein Gespräch mit Moritz Bleibtreu über seine Rolle an Anwalt Friedrich Kronberg zu führen. 

Marcus Mittermeier im Interview zu SCHULD

Nach der ersten Staffel von „SCHULD nach Ferdinand von Schirach“ hat die Produktionsfirma Moovie vier weitere Geschichten des Bestsellers im Auftrag des ZDF verfilmt. Auch in der zweiten Staffel wird Moritz Bleibtreu als Anwalt Friedrich Kronberg mit Fällen konfrontiert, die nicht nur die rechtliche, sondern vor allem auch die moralische Schuldfrage thematisieren. Denn während die Weiterlesen

Interviews zu SOMMERFEST

Am 29. Juni 2017 startet die Komödie SOMMERFEST in den deutschen Kinos. Wir haben die Hauptdarsteller Anna Bederke und Lucas Gregorowicz, sowie den Regisseur Sönke Wortmann zum Interview getroffen und mit ihnen über den Film, das Ruhrgebiet und ihre eigene Jugendliebe gesprochen. 

Vaiana: Osnat Shurer im Interview

Kurz vor dem Kinostart haben wir die Produzentin des aktuellen Disney Animationsfilms VAIANA, Osnat Shurer, in Hamburg zum Interview getroffen. Zuvor hatte Shurer exklusive Ausschnitte des Films der Presse vorgestellt. 

Olivier Assayas: „Wir alle glauben doch in einem gewissen Maß an Geister“

Im Oktober 2016 stellte Olivier Assayas zusammen mit Lars Eidinger seinen Film PERSONAL SHOPPER auf dem Filmfest Hamburg vor. Wir haben die Gelegenheit genutzt und uns mit dem Regisseur über seine eigene Spiritualität unterhalten und ihn gefragt, ob er nach DIE WOLKEN VON SILS MARIA und PERSONAL SHOPPER seine Trilogie mit Kristen Stewart als persönliche Assistentin Weiterlesen

Lars Eidinger: „Mir gefällt, dass sich Olivier Assayas als Regisseur sehr zurücknimmt“

In PERSONAL SHOPPER spielt Lars Eidinger eine kleine, aber nicht unwesentliche Rolle. Auf dem Filmfest Hamburg hat der Schauspieler den Film zusammen mit seinem Regisseur Olivier Assayas vorgestellt und wir haben uns mit ihm zum Interview getroffen. Dabei haben wir nicht nur über PERSONAL SHOPPER gesprochen, sondern auch über DIE BLUMEN VON GESTERN, der bereits Weiterlesen

Ron Clements, John Musker und Osnat Shurer über VAIANA; „Uns lag es sehr am Herzen, dem Zuschauer ein ähnliches Erlebnis zu bescheren, wie wir es erlebt haben, als wir das erste Mal dort waren.“

Mit VAIANA kehren zwei echte Disney-Legenden auf die Kino-Leinwände zurück: Ron Clements und John Musker. Die beiden Regisseure zeigen sich bereits für die Disney-Meisterwerke ARIELLE, DIE MEERJUNGFRAU, ALADIN, HERKULES und KÜSS DEN FROSCH verantwortlich, um nur ein paar wenige zu nennen. Wir haben die beiden äußerst sympathischen Herren zusammen mit der Produzentin Osnat Shurer in Weiterlesen

Andreas Bourani: „Ich lebe von der Vielfalt und der Abwechslung“

Gerade erst hat er die aktuelle Staffel der Casting-Show „The Voice of Germany“ mit seinem Schützling Tay gewonnen: Andreas Bourani. Bekannt wurde er in Deutschland aber in erster Linie durch seinen Hit „Ein Hoch auf uns“, der uns während der WM 2014 aus sämtlichen Lautsprechern der Nation entgegen klang. In VAIANA, dem neuen Disney Animationsfilm leiht Weiterlesen