Das Leben ist ein Fest

Kinostart: 01.02.2018

ab0 OT: La Sens de la Fête (Frankreich 2017)
Länge: 116 Minuten
Genre: Komödie
Regie: Eric Toledano, Olivier Nakache
Drehbuch: Eric Toledano, Olivier Nakache
Darsteller: Jean-Pierre Bacri, Gilles Lellouche, Jean-Paul Rouve, Vincent Macaigne, Alban Ivanov, Benjamin Lavernhe
Verleih: Universum Film GmbH

Kann einem Wedding Planner etwas Schlimmeres passieren als ein verdorbenes Buffet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, ein Fotograf, der sich daneben benimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und ein Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt? Wenn dann noch die eigene Frau die Scheidung will und der Schwager in der Braut die große Liebe seines Lebens erkennt, ist das Chaos perfekt! 

Seit Jahrzehnten richtet Max (Jean-Pierre Bacri) luxuriöse Hochzeiten aus – routiniert und professionell. Doch sein aktuelles Projekt, eine Traumhochzeit in einem herrschaftlichen Landschloss vor den Toren Paris, droht zum Fiasko zu werden. Und das, obwohl es eigentlich ein ganz normaler Auftrag werden sollte. Als der Abend zunehmend aus dem Ruder läuft, beschließt Max, seinen Job an den Nagel zu hängen und seine Firma zu verkaufen. Oder kann sich völliges Chaos doch noch zum Guten wenden und die Feier gerettet werden?

Kritik

Einst brachten sie uns ZIEMLICH BESTE FREUNDE, jetzt kehren die Macher mit DAS LEBEN IST EIN FEST zurück auf die Leinwand.

Nein, die beiden Filme haben natürlich absolut nichts miteinander zu tun. Abgesehen natürlich von der Tatsache, dass sich auch hier Eric Toledano und Olivier Nakache sowohl für das Drehbuch, als auch für die Regie verantwortlich zeigen. Ihr neuestes Werk kommt wesentlich klamaukiger daher, wobei man das natürlich nicht mit Slapstick verwechseln sollte. Natürlich geht DAS LEBEN IST EIN FEST auch in die Tiefe, aber allzuviel Lebensweisheiten sollte man an dieser Stelle auch nicht erwarten.

Stattdessen ist der Film ein Potpourri an verrückten Situationen, die mal unfassbar lustig sind, teilweise aber auch mal zum Fremdschämen. Zum Glück überwiegen die erstgenannten Szenen und so bietet DAS LEBEN IST EIN FEST eine gute, wenn auch recht kurzweilige Unterhaltung. 

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 01.02.2018

Der seidene Faden

Niemand kann Reynolds Woodcock (Daniel Day-Lewis) in Sachen Mode und Schneiderkunst das Wasser reichen. Unterstützt von seiner Schwester Cyril (Lesley Manville) kleidet er Adlige, Filmstars, Erbinnen, Damen aus der Society und Debütantinnen im London der Nachkriegsjahre ein. Alle reißen sich um die unverwechselbaren Modelle des „House of Woodcock“. Frauen kommen und gehen im Leben des Weiterlesen

Die kleine Hexe

Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste – und wird sofort ertappt! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres Weiterlesen

Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone

Thomas führt seine Gruppe der entflohenen Gladers auf ihre letzte und gefährlichste Mission. Um ihre Freunde zu retten, müssen sie in die legendäre Last City einbrechen, ein WCKD-kontrolliertes Labyrinth, das sich als das tödlichste von allen entpuppt. Jeder, der es lebendig heraus schafft, wird die Antworten auf die Fragen finden, nach denen die Gladers suchen, Weiterlesen