DER FILM DER WOCHE

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Als Gothams bösartigster, narzisstischer Verbrecher Roman Sionis (Ewan McGregor) und seine umtriebige rechte Hand Zsasz (Chris Messina) ein junges Mädchen namens Cass (Ella Jay Basco) zur Zielscheibe machen, steht die Stadt auf der Suche nach ihr auf dem Kopf. Die Wege von Harley Quinn (Margot Robbie), Huntress (Mary Elizabeth Winstead, Black Canary (Jurnee Smollett-Bell) und Renee Montoya (Rosie Perez) kreuzen sich, und das ungewöhnliche Quartett hat keine andere Wahl, als sich zusammenzuschließen, um Roman zu Fall zu bringen.  Weiterlesen

Weitere Kinostarts am 06.02.2020

Enkel für Anfänger

Auf Nordic Walking und Senioren-Kurse an der Uni haben die Rentner Karin (Maren Kroymann), Gerhard (Heiner Lauterbach) und Philippa (Barbara Sukowa) keine Lust. Und mit Kindern und Enkeln hatten Karin und Gerhard bislang auch so gar nichts am Hut. Deshalb verhilft Philippa, die als Paten-Oma von Leonie das Leben voll auskostet, den beiden zur unverhofften Großelternschaft. Weiterlesen

21 Bridges

Nachdem in Manhattan acht Polizisten erschossen werden, erhält der in Ungnade gefallene New Yorker Police Detective Andre Davis (Chadwick Boseman) eine Chance zur Wiedergutmachung: Er soll die Täter schnappen. Bei seiner Jagd nach den Mördern kommt er schon bald einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur und schnell verwischen die Grenzen darüber, wer hier eigentlich wen jagt. Weiterlesen