Black Panther

Kinostart: 15.02.2018

OT: Black Panther (USA 2017)
Länge: 134 Minuten
Genre: Fantasy / Action
Regie: Ryan Coogler
Drehbuch: Ryan Coogler, Joe Robert Cole
Darsteller: Chadwick Boseman, Michael B. Jordan, Lupita Nyong’o, Danai Gurira, Martin Freeman, Daniel Kaluuya, Letitia Wright, Winston Duke, Angela Bassett, Forest Whitaker, Andy Serkis
Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH

Nach dem Tod seines Vaters, des Königs von Wakanda, kehrt T’Challa (Chadwick Boseman) in seine hochtechnisierte, vom Rest der Welt abgeschottete afrikanische Heimat zurückkehrt, um seinem Vater rechtmäßig auf den Thron zu folgen und dessen Platz als König einzunehmen. Als jedoch ein mächtiger alter Feind zurückkehrt, wird T’Challa als König und als Superheld Black Panther auf die Probe gestellt. T’Challa wird in einen komplexen und ernsten Konflikt hineingezogen, der nicht nur Wakandas Zukunft, sondern auch die der ganzen Welt bedroht. Konfrontiert mit Verrat und großen Gefahren muss der junge König seine Verbündeten um sich scharen und Black Panther in seiner ganzen Stärke entfesseln, um seine Feinde zu besiegen, sein Volk zu schützen und den Fortbestand der Kultur und Lebensweise Wakandas zu sichern.

Kritik

BLACK PANTHER ist der nächste Marvel-Held, der sein eigenes Abenteuer bekommt und der Comic-Gigant zeigt, dass er auch anders kann… 

Als ich das erste Mal den Trailer zu BLACK PANTHER gesehen habe und alle Kollegen diesen wie verrückt abgefeiert haben, kam ich mir irgendwie ein wenig verloren vor. Irgendwie konnte ich dem Ganzen nicht wirklich etwas abgewinnen. War ich zu Marvel-müde? Vielleicht. Dieses Überangebot an Superheldenfilmen hat irgendwie meine Sättigungsgrenze überschritten. Dachte ich zumindest.

Dass der gesamte Film dann tatsächlich besser wurde, als von mir erwartet, hat mich dann durchaus überrascht. Zwar ist auch BLACK PANTHER kein Meisterwerk, es gelingt ihm aber, neue Akzente zu setzen. So weiß der Soundtrack des Films am meisten zu überzeugen, aber auch die starken Frauenfiguren, die weit über die eines sonst üblichen Sidekicks hinausgehen, haben mich beeindruckt. 

Wenn der Film dann gegen Ende doch wieder in den üblichen CGI-Overkill übergeht, dann trübt das die Freude ein wenig. Aber was soll’s. In der Summe wusste BLACK PANTHER dann eben doch zu überzeugen. 

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 15.02.2018

Die Grundschullehrerin

Florence (Sara Forestier) ist Grundschullehrerin aus Leidenschaft. Während sie alles gibt, um ihren Schülern den Weg in eine glückliche und erfolgreiche Zukunft zu ebnen, sieht es privat chaotisch aus: Alleinerziehend, fehlt ihr häufig die Zeit für ihren Sohn, der daher zu seinem Vater ziehen will. Als zudem der kleine Sacha, ein Kind aus schwierigen Verhältnissen, Weiterlesen

Shape of Water – Das Flüstern des Wassers

Im Amerika der 1960er Jahre ist der Kalte Krieg allgegenwärtig. In einem versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa (Sally Hawkins), gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Doch Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein als geheim eingestuftes Experiment entdecken… 

Luna

Als die Familie der 17-Jährigen Luna (Lisa Vicari) bei einem gemeinsamen Urlaub in den Bergen kaltblütig umgebracht wird, entkommt sie selbst den Killern nur knapp. Auf der anschließenden Flucht findet sie heraus, dass ihr Vater ein russischer Geheimagent war, dessen Doppelleben nicht nur ihn, sondern auch seine Familie das Leben kostete. Als einzige Zeugin ist Weiterlesen

Alles Geld der Welt

Es ist einer der aufsehenerregendsten Fälle der Kriminalgeschichte: 1973 wird der 16-jährige Paul (Charlie Plummer), Enkel des milliardenschweren Öl-Magnaten J. Paul Getty (Christopher Plummer), in Rom entführt. Die Kidnapper verlangen 17 Millionen Dollar Lösegeld, doch der reichste Mann der Welt denkt gar nicht ans Bezahlen. Der alte Griesgram hält das Ganze für eine Inszenierung und Weiterlesen