Urban Explorers

Urban Explorer

Kinostart: 20.10.2011

OT: Urban Explorer (Deutschland, 2011)
Länge: 94 Minuten
Genre: Horror
Regie: Andy Fetscher
Drehbuch: Martin Thau
Darsteller: Nathalie Kelley, Nick Eversman, Max Riemelt, Catherine de Léan, Brenda Koo, Carlo Degen, Klaus Stiglmeier

Neugierig darauf, die verbotenen Bereiche unter der deutschen Hauptstadt zu erkunden, bricht eine Gruppe von vier internationalen Urban Explorern, die sich zuvor noch nie gesehen haben, zusammen mit ihrem lokalen Führer auf. Gemeinsam durchqueren sie ein schauriges Labyrinth von Tunneln und unterirdischen Gängen auf der Suche nach dem versiegelten „Fahrerbunker“ und seinen verbotenen Nazigemälden.

Als der Anführer der Truppe fällt und sich das Bein bricht, begeben sich zwei Frauen aus der Gruppe verzweifelt auf die Suche nach Hilfe, während Denis, ein junger Amerikaner und seine lateinamerikanische Freundin Lucia bei dem Verletzten zurück bleiben. Und in dieser Situation taucht Armin auf, ein redseliger Wächter der Unterwelt, der hilfsbereit scheint und sie zu seinem Unterschlupf mitnimmt, wo für alles gesorgt werden soll.

Kritik

Urban Explorer ist Horror und Splatter nach dem genregängigen Muster. Der eigentliche Star im Film ist aber die Berliner Unterwelt. Selten hat man dieses mystische Labyrinth eindrucksvoller in Szene gesetzt, als hier. Durch die beeindruckende Ausleuchtung der Schauplätze taucht man hinab in eine komplett fremde und beängstigende, aber dennoch anziehende Welt. Und nebenbei gibt der Film auch noch Nachhilfe in Sachen Völkerkunde. Oder wussten Sie, wie man einem Afghanen das Hemd auszieht?

httpvh://youtu.be/4-R1WGdiBEw

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 20.10.2011

Contagion

Contagion

In der Airport-Bar greift eine Reisende in die Schale mit den Snacks, bevor sie dem Kellner die Kreditkarte reicht. Ein Geschäftstreffen beginnt mit gegenseitigem Händeschütteln. Ein Mann hustet in einem überfüllten Bus . Ein Kontakt. Ein Moment. Und ein tödliches Virus wird übertragen.

Footloose

Footloose

Rock’n’Roll ist Ren McCormacks (Kenny Wormald) Lebensmotto und Tanzen seine große Leidenschaft. Dumm nur, dass er damit in seiner neuen Heimat, einem gottesfürchtigen und verschlafenem Provinzkaff, in dem Reverend Shaw Moor (Dennis Quaid) das Sagen hat, auf wenig Gleichgesinnte stößt. Nach dem tödlichen Autounfall seines Sohnes hat der konservative Dorfpfarrer zahlreiche Verbote erlassen und allen Weiterlesen