To Rome with Love

Kinostart: 30.08.2012

OT: To Rome with Love (USA / Italien 2012)
Länge: 110 Minuten
Genre: Komödie
Regie: Woody Allen
Drehbuch: Woody Allen
Darsteller: Woody Allen, Alec Baldwin, Roberto Benigni, Penélope Cruz, Judy Davis, Jesse Eisenberg, Greta Gerwig, Ellen Page, Antonio Albanese, Fabio Armiltiato, Alessandra Mastronardi, Ornella Muti, Flavio Parenti, Alison Pill, Riccardo Scamarcio, Alessandro Tiberi

Alle Wege führen nach Rom – auch die Schicksalslinien der Protagonisten von Woody Allens neuer Komödie TO ROME WITH LOVE. Sie werden in der Ewigen Stadt in haarsträubende Abenteuer verwickelt, die alle auch mit dem ewigen Thema „Liebe“ zu tun haben: Der junge Architekturstudent Jack (Jesse Eisenberg) lebt eigentlich glücklich mit seiner grundsympathischen Freundin Sally (Greta Gerwig) in der Tiber-Metropole zusammen, gerät aber völlig aus dem Häuschen, als deren beste, aber auch höchst kapriziöse Freundin Monica (Ellen Page), für einige Zeit aus den Staaten zu Besuch kommt. John (Alec Baldwin), ein schon etwas in die Jahre gekommener Star-Architekt, der sich gerade mit Jack angefreundet hat, kennt diese Sorte Frau aus eigener schmerzlicher Erfahrung sehr genau. Seine verzweifelten Warnungen scheinen den jungen Mann allerdings wenig zu beeindrucken… 

Maßlos beeindruckt hingegen ist der ehemalige Opernregisseur Jerry (Woody Allen), der gerade mit Ehefrau Phyllis (Judy Davis) in Rom zu Besuch ist, und zwar vom Gesangstalent eines bescheidenen Bestattungsunternehmers, den er nun – nicht zuletzt um seine eigene Karriere wieder in Schwung zu bringen – ganz groß herausbringen möchte… Derweil beginnt der absolut unscheinbare Durchschnittsrömer Leopoldo (Roberto Benigni) mit seiner unglaublichen Berühmtheit zu hadern, die ihn völlig grundlos über Nacht ereilte: Anfangs war das ja noch ganz schmeichelhaft, doch jetzt verfolgen ihn die Paparazzi auf Schritt und Tritt… Fehltritte leisten sich unterdessen Antonio (Alessandro Tiberi) und seine frisch angetraute Frau Milly (Alessandra Mastronardi), die in der italienischen Hauptstadt ihre Flitterwochen verbringen. Wie es dazu kommen konnte, dass sie mit einem berüchtigten Filmstar herumturtelt, während er das stadtbekannte Callgirl Anna (Penélope Cruz) als seine Gattin ausgibt, ist allerdings schon wieder ein anderes Kapitel…

Kritik

Alle Wege führen nach Rom – daher ist es nicht verwunderlich, dass auch Woody Allen einmal hier stranden würde. Doch im Vergleich zu seinem letzten Film MIDNIGHT IN PARIS erzählt er hier nicht nur eine Geschichte, sondern gleich vier – und die haben alle eines gemeinsam: Die Liebe in all ihren Facetten. Außerdem steht Woody Allen nach sechs Jahren erstmals wieder auch vor der Kamera. Als Vater der Braut feuert er seine Bonmots auf die Zuschauer ab und trifft mit seinem trockenen Humor mitten ins Schwarze. Alle Geschichten wissen zu überzeugen und sind mit Alec Baldwin, Roberto Benigni, Penélope Cruz, Judy Davis, Jesse Eisenberg, Greta Gerwig und Ellen Page mehr als hochkarätig besetzt. TO ROME WITH LOVE bereitet einen Heidenspaß von der ersten bis zur letzten Minute.

Bildergalerie

Trailer

httpvh://youtu.be/4nCuLoNH_pQ

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 30.08.2012

The Expendables 2

Die EXPENDABLES sind zurück…Barney Ross (Sylvester Stallone), Lee Christmas (Jason Statham), Yin Yang (Jet Li), Gunnar Jensen (Dolph Lundgren), Toll Road (Randy Couture) und Hale Caesar (Terry Crews) sind zurück. Und bekommen diesmal Verstärkung von Billy the Kid (Liam Hemsworth) und Maggie (Yu Nan). 

Step Up: Miami Heat

Als Emily (Kathryn McCormick) nach Miami kommt, hat sie nur einen Traum: Sie will professionelle Tänzerin werden. Schon bald verliebt sie sich Hals über Kopf in Sean (Ryan Guzman). Auch für ihn gibt es nichts Wichtigeres im Leben als zu tanzen. Sean ist Anführer einer Tanzgruppe, die unter dem Namen „The Mob“ atemberaubende und aufwändige Weiterlesen

Denk wie ein Mann

Das Liebesleben von vier befreundeten, jedoch völlig unterschiedlichen Männern wird plötzlich durcheinander gewirbelt, als ihre Frauen auf den Ratgeber DENK WIE EIN MANN von Steve Harvey stoßen und die Ratschläge daraus in die Tat umsetzen. Jetzt soll das Muttersöhnchen sich zwischen der Liebsten und der Mutter entscheiden, der Frauenheld ganze neunzig Tage auf den ersten Weiterlesen

Am Ende eines viel zu kurzen Tages

Donalds (Thomas Brodie-Sangster) Leben ist chaotisch. Noch komplizierter als das von anderen Jungs in seinem Alter. Klar, mit fünfzehn träumt man von der Traumfrau, von Sex und Abenteuern. Bei Donald ist das nicht anders. Aber er ist krank und seine Uhr tickt. Mit seinem außergewöhnlichen Zeichentalent schafft er sich mit Filzstift und Marker seine eigene Weiterlesen