The Loft

Kinostart: 11.12.2014

OT: The Loft (USA 2014)
Länge: 103 Minuten
Genre: Thriller
Regie: Eric van Looy
Drehbuch: Wesley Strick, Bart de Pauw
Darsteller: Karl Urban, James Marsden, Wentworth Miller, Eric Stonestreet, Matthias Schoenaerts, Isabel Lucas, Rachael Taylor

Fünf verheiratete Männer teilen sich ein luxuriöses Loft, um dort heimlich ihre Geliebten zu treffen. Alles läuft reibungslos, bis sie eines Morgens im Loft die bestialisch zugerichtete Leiche einer jungen Frau vorfinden. Jeder der fünf Freunde behauptet, nicht zu wissen, wer die Frau ist und wie sie in das Loft gelangen konnte. Doch es gibt nur fünf Schlüssel, von denen jeder der Fünf einen besitzt. Und niemand außer ihnen kannte den geheimen Treffpunkt. Schon bald beschuldigen sich die Männer gegenseitig, das grausame Verbrechen begangen zu haben und es scheint, als wüssten sie viel weniger voneinander, als sie bisher glaubten… 

Kritik

Bereits 2008 brachte der belgische Regisseur Eric van Looy seinen Film LOFT – TÖDLICHE AFFÄREN in die Kinos, der hierzulande jedoch nur auf DVD erschienen ist. Mit THE LOFT durfte van Looy jetzt selbst die Regie beim US-Remake führen und legt damit einen grundsoliden Thriller vor, der mit seinen Wendungen zu überraschen weiß. Sicherlich sind ein paar davon vorhersehbar, die Hauptwendung jedoch ist für die Zuschauer, die das Original nicht kennen, nicht zu erahnen. Die Darsteller Wentworth Miller (Prison Break), Matthias Schoenaerts (Der Geschmack von Rost und Knochen), James Marsden (X-Men-Trilogie), sowie Karl Urban (Star Trek Into Darkness) sorgen dafür, dass der Zuschauer hier einen durchaus sehenswerten Thriller genießen kann.

Bildergalerie

Invalid Displayed Gallery

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 11.12.2014

#Zeitgeist

Sieben Familien in einer Vorstadt von Austin, Texas. Töchter, Söhne, Mütter, Väter. Alle ganz normal verrückt, alle auf der Suche nach einem kleinen Stück vom großen Glück, das so nah ist und doch so unerreichbar weit weg zu sein scheint. Die Männer suchen nach pornografischer Ablenkung im Internet, die Frauen vermissen Zärtlichkeit und Erfüllung, die Weiterlesen

Timbuktu

Kidane lebt friedlich mit seiner Frau Satima, seiner Tochter Toya und Issan, einem kleinen, 12 Jahre alten Hirtenjungen in den Dünen, nicht weit von Timbuktu, das in die Hände religiöser Fundamentalisten gefallen ist. 

Winterschlaf

In den imposanten Bergen Kappadokiens betreibt der ehemalige Schauspieler Aydin (Haluk Bilginer) ein kleines Hotel, in dem er mit seiner deutlich jüngeren Frau Nihal (Melisa Sözen) und seiner gerade geschiedenen Schwester Necla (Demet Akbag) wohnt. Nebenbei vermietet er im Dorf diverse Häuser. Die Drecksarbeit übernimmt für ihn der Hausmeister Hidayet (Ayberk Pekcan), denn Aydin hat Weiterlesen

Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere

Die Zwerge von Erebor haben den riesigen Reichtum ihres Heimatlandes zurückgefordert, müssen aber nun die Konsequenzen dafür tragen, dass sie den furchterregenden Drachen Smaug auf die schutzlosen Männer, Frauen und Kinder von Esgaroth losgelassen haben.