The Last Stand

Kinostart: 31.01.2013

OT: The Last Stand (USA 2012)
Länge: 107 Minuten
Genre: Action
Regie: Kim Jee-Woon
Drehbuch: Andrew Knauer
Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Forest Whitaker, Johnny Knoxville, Rodrigo Santoro, Jamie Alexander, Luis Guzman, Eduardo Nriega, Peter Stormare, Zach Gilford, Genesis Rodriguez

Seitdem Sheriff Owens (Arnold Schwarzenegger) nach einem missglückten Einsatz seinen Posten beim Los Angeles Police Department aus Schuldgefühlen aufgegeben hat, widmet er sein Leben dem beschaulichen Kampf für Recht und Ordnung im verschlafenen Grenzstädtchen Sommerton Junction. 

Die Ruhe in der Kleinstadt ist jedoch vorbei als der berüchtigte Drogenboss Gabriel Cortez (Eduardo Noriega) aus einem FBI-Gefängnistransport entkommen kann und mit einer Geisel und den Mitgliedern seiner schwer bewaffneten Gangstergruppe in Richtung mexikanischer Grenze flieht. Dabei steuert er geradewegs auf Sommerton Junction zu…

Um den gejagten Verbrecher zu stellen, bevor er über die Grenze nach Mexiko verschwinden kann, versammelt sich die gesamte amerikanische Polizeimacht in Sommerton. Owens, dessen Kleinstadt-Polizei von den eintreffenden Truppen für unfähig gehalten wird, will sich zunächst aus dem Geschehen heraushalten, stellt sich aber schließlich seiner Verantwortung und dem unausweichlichen Duell…

Kritik

Kaum sind seine politischen Tage gezählt, steht Arnold Schwarzenegger auch wieder vor der Kamera. Nach kurzen Auftritten in den beiden EXPENDABLES-Filmen schlüpft er in THE LAST STAND wieder in die Hauptrolle. Und die steht im verdammt gut. Mit einer gehörigen Portion Selbstironie spielt er den Sheriff, der sich gemeinsam mit einem wilden Haufen einen Schwerverbrecher aufhalten muss. Man merkt Schwarzenegger dabei durchaus ein wenig an, dass er das Filmemachen vermisst hat. Auch das Team an seiner Seite kann sich sehen lassen, allen voran Johnny Knoxville als durchgedrehter Chaot. Fazit: THE LAST STAND erfindet das Genre nicht neu, bereit dem Zuschauer aber einen Heidenspaß beim Zusehen – und mal ganz ehrlich – mehr haben wir doch auch nicht erwartet, oder?

Bildergalerie

Trailer

httpvh://youtu.be/bgJQyyLRc5Q

httpvh://youtu.be/OEMfY26gce0

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 31.01.2013

The Impossible

Thailand, Dezember 2004. Henry (Ewan McGregor) und Maria Bennett (Naomi Watts) freuen sich auf den gemeinsamen Urlaub mit ihren drei Söhnen in einem malerischen Ferienressort direkt am Meer. Begeistert von den ersten Eindrücken und dem Weihnachtsabend am Strand, verbringt die Familie einen entspannten Tag am Pool, als die Erde jäh zu beben beginnt und ein Weiterlesen

Zero Dark Thirty

Die Jagd nach Osama bin Laden hielt die Welt mehr als ein Jahrzehnt lang in Atem. Am Ende spürte ein kleines Team von CIA und Navy SEALs den meistgesuchten Terroristen auf. Jeder Aspekt dieser Mission war geheim. Einige Details sind inzwischen veröffentlicht, die entscheidenden Aspekte der Operation werden jedoch erstmals in diesem Film der beiden Weiterlesen