The Help

Kinostart: 08.12.2011

OT: The Help (USA 2011)
Länge: 146 Minuten
Genre: Drama
Regie: Tate Taylor
Drehbuch: Tate Taylor, nach dem Roman "Gute Geister" von Kathryn Stockett
Darsteller: Emma Stone, Viola Davis, Octavia Spencer, Cicely Tyson, Bryce Dallas Howard, Jessica Chastain, Sissy Spacek

Jackson, Mississippi, Anfang der 60er Jahre: Als die junge Skeeter (Emma Stone) nach dem College in ihre Heimatstadt zurückkehrt, träumt sie davon, Schriftstellerin zu werden. So fasst sie – angetrieben von ihrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und gegen alle Konventionen – den Entschluss, afroamerikanische Frauen zu interviewen, die ihr Leben damit verbracht haben, sich als Hausmädchen um die Kinder der weißen Oberschicht zu kümmern.

Doch damit verstößt Skeeter nicht nur gegen den guten Ton, sondern auch gegen das Gesetz, wodurch sie sich und alle, die ihr geheimes Projekt unterstützen, in Gefahr bringt. Allen voran die gutherzige Aibileen (Viola Davis), die Skeeter als Erste für ihr Projekt gewinnen kann, und die resolute Minny (Octavia Spencer), die mit ihrem vorwitzigen Mundwerk und einzigartigem Schokoladenkuchen für Furore sorgt. Dabei werden Skeeters Freundschaften aus Kindheitstagen auf eine harte Probe gestellt und auch die schwarze Gemeinde steht dem Projekt zunächst mehr als skeptisch gegenüber.

Doch nach einem folgenschweren Vorfall sind immer mehr Hausmädchen bereit, Skeeter ihre großartigen, tragischen bis witzigen Lebensgeschichten zu berichten. Jede Veränderung beginnt zunächst mit einem Flüstern, doch die Stimmen werden lauter – und es gibt eine Menge zu erzählen…

Kritik

Mit THE HELP beweist die zauberhafte Emma Stone einmal mehr, dass sie zum Besten gehört, was das junge Hollywood derzeit zu bieten hat. Es ist eine wahre Freude, ihr beim Spielen zuzusehen. Das dazu auch noch eine herzerwärmende Geschichte erzählt wird, trägt mit Sicherheit dazu bei, dass der Film ein breites Publikum finden wird. Die Mischung aus einer feinfühlig erzählten Handlung, gemischt mit einer Prise Sozialkritik ist hier einfach mehr als perfekt gelungen. THE HELP ist ein absolutes MUSS!

Bildergalerie

Trailer

httpvh://youtu.be/tTfAuIO5wlo

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 08.12.2011

Happy New Year

In HAPPY NEW YEAR geht es um die berauschendste Nacht des Jahres – um Liebe, Hoffnung, Vergebung, zweite Chancen und Neuanfänge in miteinander verwobenen Geschichten vor dem Panorama der pulsierenden Metropole New York City.

Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater war nicht immer nur der getreue Wegbegleiter des tollkühnen Ogers Shrek. Schon vor ihrem denkwürdigen und folgenreichen Zusammentreffen im Wald von „Weit Weit Weg“ hat der selbstbewusste Kater aufregende Abenteuer erlebt.

Perfect Sense

Eine unerklärliche Epidemie führt dazu, dass die Menschen auf der ganzen Welt nach und nach ihre Sinneswahrnehmungen verlieren. Während sich die Katastrophe langsam anbahnt, finden in Glasgow die Forscherin Susan (Eva Green) und der Chefkoch Michael (Ewan McGregor), beide von leidvollen Erinnerungen geplagt, zueinander. Obwohl sich die Krankheit weiter ausbreitet und alle Menschen ihren Geruchs- Weiterlesen

Habemus Papam - Ein Papst büxt aus

Habemus Papam – Ein Papst büxt aus

Die Kirchenglocken läuten, weißer Rauch steigt in den Himmel und Abertausende auf dem Platz vor dem Petersdom harren in froher Erwartung. Doch Kardinal Melville (Michel Piccoli) ist panisch. Man hat ihn zum Papst gewählt. Doch kann er der Erwartung der Welt gerecht werden? Aus den ersten Gedanken des Zweifels entsteht Panik – und so flüchtet Weiterlesen