The Expendables 2

Kinostart: 30.08.2012

OT: The Expendables 2 (USA 2012)
Länge: 104 Minuten
Genre: Action
Regie: Simon West
Drehbuch: Richard Wenk, Sylvester Stallone
Darsteller: Sylvester Stallone, Jason Statham, Jet Li, Dolph Lundgren, Chuck Norris, Jean-Claude van Damme, Bruce Willis, Arnold Schwarzenegger, Terry Crtews, Randy Couture, Liam Hemsworth, Scot Adkins, Amanda Ooms, Chrisma Carpenter

Die EXPENDABLES sind zurück…Barney Ross (Sylvester Stallone), Lee Christmas (Jason Statham), Yin Yang (Jet Li), Gunnar Jensen (Dolph Lundgren), Toll Road (Randy Couture) und Hale Caesar (Terry Crews) sind zurück. Und bekommen diesmal Verstärkung von Billy the Kid (Liam Hemsworth) und Maggie (Yu Nan). 

Zusammen werden sie von Mr. Church (Bruce Willis) für einen Job angeheuert, der zunächst nach leicht verdientem Geld aussieht. Doch als der Plan schief läuft und einer von ihnen brutal ermordet wird, sinnen die Expendables auf Rache und ziehen, obwohl es eine gefährliche Operation ist, in feindliches Gebiet. Getrieben vom Drang nach Vergeltung zieht die Truppe eine Schneise der Verwüstung nach sich und schafft es in letzter Sekunde, eine unerwartete Bedrohung unschädlich zu machen – sechs Pfund gefährliches Plutonium, genug um das Kräfteverhältnis in der Welt zu verändern.

Aber all das ist nichts gegen ihren Plan, die Gerechtigkeit am Mord ihres Bruders siegen zu lassen…

Kritik

Drive-by-Shooting in einem Smart, virtuoses Bratpfannen-Gemetzel und Chuck Norris, der einen Chuck-Norris-Witz reißt – THE EXPENDABLES 2 hat einiges zu bieten, wenn Sylvester Stallone bereits zum zweiten Mal die Action-Elite aus den 80ern zusammentrommelt. Während die „Gang“ im osteuropäischen Raum eine Schneise der Verwüstung hinterlässt, fällt ein Oneliner nach dem anderen – mal jenseits von peinlich berührt und mal pointiert auf den Punkt gebracht. Bei diesem Gemetzel des Jahrhunderts liegt die Sterberate jederzeit jenseits von Gut und Böse und bereitet dem Zuschauer im wahrsten Sinne des Wortes einen Mordspaß. Bei so viel Selbstironie bleibt zu hoffen, dass auch dieser Ausflug nicht der letzte bleiben möge.

Bildergalerie

Trailer

httpvh://www.youtube.com/watch?v=_u8U7gAPSBI&feature=share&list=SPD717E8B92DA41FE8

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 30.08.2012

To Rome with Love

Alle Wege führen nach Rom – auch die Schicksalslinien der Protagonisten von Woody Allens neuer Komödie TO ROME WITH LOVE. Sie werden in der Ewigen Stadt in haarsträubende Abenteuer verwickelt, die alle auch mit dem ewigen Thema „Liebe“ zu tun haben: Der junge Architekturstudent Jack (Jesse Eisenberg) lebt eigentlich glücklich mit seiner grundsympathischen Freundin Sally Weiterlesen

Step Up: Miami Heat

Als Emily (Kathryn McCormick) nach Miami kommt, hat sie nur einen Traum: Sie will professionelle Tänzerin werden. Schon bald verliebt sie sich Hals über Kopf in Sean (Ryan Guzman). Auch für ihn gibt es nichts Wichtigeres im Leben als zu tanzen. Sean ist Anführer einer Tanzgruppe, die unter dem Namen „The Mob“ atemberaubende und aufwändige Weiterlesen

Denk wie ein Mann

Das Liebesleben von vier befreundeten, jedoch völlig unterschiedlichen Männern wird plötzlich durcheinander gewirbelt, als ihre Frauen auf den Ratgeber DENK WIE EIN MANN von Steve Harvey stoßen und die Ratschläge daraus in die Tat umsetzen. Jetzt soll das Muttersöhnchen sich zwischen der Liebsten und der Mutter entscheiden, der Frauenheld ganze neunzig Tage auf den ersten Weiterlesen

Am Ende eines viel zu kurzen Tages

Donalds (Thomas Brodie-Sangster) Leben ist chaotisch. Noch komplizierter als das von anderen Jungs in seinem Alter. Klar, mit fünfzehn träumt man von der Traumfrau, von Sex und Abenteuern. Bei Donald ist das nicht anders. Aber er ist krank und seine Uhr tickt. Mit seinem außergewöhnlichen Zeichentalent schafft er sich mit Filzstift und Marker seine eigene Weiterlesen