Sherlock Holmes – Spiel im Schatten

Kinostart: 22.12.2011

OT: Sherlock Holmes - A Game of Shadows (USA 2011)
Länge: 128 Minuten
Genre: Action / Krimi
Regie: Guy Ritchie
Drehbuch: Michele Mulroney, Kieran Mulroney
Darsteller: Robert Downey Jr., Jude Law, Jared Harris, Noomi Rapace, Stephen Fry, Eddie Marsan, Rachel McAdams, Kelly Reilly, Geraldine James

Niemand war je in der Lage, Sherlock Holmes’ Scharfsinn zu überbieten… bis jetzt. Ein neuer genialer Verbrecher macht die Welt unsicher: Professor Moriarty (Jared Harris). Er ist Holmes nicht nur intellektuell gewachsen – durch seine skrupellose Bösartigkeit könnte er dem legendären Detektiv sogar überlegen sein.

Weltweit übertreffen sich die Schlagzeilen: Ein Skandal bringt einen indischen Baumwoll-Tycoon zu Fall; ein chinesischer Opiumhändler stirbt offenbar an einer Überdosis; in Straßburg und Wien explodieren Bomben; der Tod eines amerikanischen Stahl-Magnaten… die angeblich zufälligen Ereignisse stehen anscheinend in keinem Zusammenhang. Erst der unübertreffliche Sherlock Holmes stellt die Verbindung her und entdeckt ein bewusst geknüpftes Netz aus Tod und Vernichtung. Und mittendrin sitzt eine beispiellos teuflische Spinne: Moriarty.

Als sich Holmes näher mit Moriartys Komplott befasst, gerät er in große Gefahr: Im Zuge der Ermittlungen begeben sich Holmes und Watson auf eine Europareise, die sie von London über Frankreich und Deutschland bis in die Schweiz führt. Doch der hinterlistige Moriarty ist ihnen immer einen Schritt voraus: Falls er mit seinem finsteren Plan Erfolg hat, wird er nicht nur immense Reichtümer anhäufen und große Macht in seiner Hand konzentrieren, sondern auch dem Lauf der Geschichte eine völlig andere Richtung geben.

Kritik

Rasanter als der erste Teil, noch lustiger als der erste Teil und erneut eine erstklassige Besetzung. Guy Ritchies Version des Romanhelden von Sir Arthur Conan Doyle überzeugt auch in der zweiten Runde – er legt sogar noch zu. Herrlich allein die Tarnversuche des Meisterdetektivs, sowie seine Begründung für die Pferdephobie. Wie gut, dass ein dritter Teil bereits in Planung ist.

Bildergalerie

Trailer

httpvh://youtu.be/b3g4f_JDguU

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 22.12.2011

In guten Händen

Um 1880 befindet sich die viktorianische Prüderie auf dem Höhepunkt, während gleichzeitig die Elektrizität ihren Siegeszug beginnt. In London ist derweil der leidenschaftliche junge Arzt Mortimer Granville (Hugh Dancy) auf der Suche nach einem neuen Job und stößt dabei auf Dr. Robert Dalrymple (Jonathan Pryce). Als Hysterie- und vermeintlicher Frauen-Experte hat er es mit einer Weiterlesen

The Ides of March - Tage des Verratsq

The Ides of March – Tage des Verrats

Stephen Meyers (Ryan Gosling) ist ein ausgemachter Karrieretyp. Bereits mit Anfang 30 organisiert er die Wahlkampagne des US-Präsidentschaftskandidaten Stephens ist selbstbewusst, dynamisch. seine Strategien sind ausgefuchst. Leidenschaftlich tritt er für seine politischen Ideale ein. Stephens Laufbahn zeigt steil nach oben. auch eine Affäre mit der jungen Praktikantin Molly (Evan Rachel Wood) lässt ihn seine Ziele Weiterlesen