Picknick mit Bären

Kinostart: 15.10.2015

OT: A Walk in the Woods (USA 2015)
Länge: 104 Minuten
Genre: Komödie
Regie: Ken Kwapis
Drehbuch: Nick Kerb, Bill Holderman, nach einem Roman von Bill Bryson
Darsteller:

Robert Redford, Nick Nolte, Emma Thompson, Mary Steenburgen, Nick Offerman, Kristen Schaal, R. Keith Harris, Randall Newsome

Der bekannte Reiseschriftsteller Bill Bryson (Robert Redford) möchte sich nicht in ein langweiliges Rentnerleben verabschieden. Allen Warnungen seiner liebevollen Frau Cathy (Emma Thompson) und seiner Kinder zum Trotz will er sich ein letztes Mal in ein Abenteuer stürzen und zu Fuß den Appalachian Trail bezwingen, einen 3.500 Kilometer langen Wanderweg quer durch die USA. Die Probleme beginnen allerdings bereits bei der Suche nach einem geeigneten Wanderpartner. Der einzige, der sich mit ihm auf die Reise machen möchte, ist ausgerechnet sein schon lang entfremdeter Schulfreund Stephen Katz (Nick Nolte), ein ehemaliger Alkoholiker, der für das gewagte Vorhaben neben einer schlechten Kondition auch zu viele Kilos mitbringt. Dennoch macht sich das ungleiche Gespann auf den Weg in die atemberaubende amerikanische Wildnis und findet hierbei nicht nur eine alte Freundschaft wieder sondern vor allem auch zu sich selbst.

Kritik

PICKNICK MIT BÄREN klingt mal wieder wie eine familientaugliche Komödie ohne viel Überraschung. Dabei ist der Originaltitel A WALK IN THE WOODS durchaus weniger albern. Doch was erwartet uns als Zuschauer hier in den Wäldern?

Nun, zuerst einmal wären da Robert Redford und Nick Nolte, zwei Urgesteine des US-Films. Auf den ersten Blick mag man sich fragen, was solch gestandene Darsteller in einer nichtssagenden Komödie zu suchen haben, doch das würde den beiden nicht gerecht werden. Schließlich sind sie es, die diese einfache Story zumindest ein wenig sehenswert machen.

Redford und Nolte harmonieren in PICKNICK MIT BÄREN ganz wundervoll und retten so die Story manches Mal aus der Belanglosigkeit. Den beiden bei ihrer Wanderung über den Appalachian Trail zuzusehen, ist dann in jedem Fall den Eintrittspreis wert.

Bildergalerie

Invalid Displayed Gallery

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 15.10.2015

American Ultra

Das Leben des unmotivierten, glücklosen Kiffers Mike (Jesse Eisenberg) und seiner Freundin Phoebe (Kristen Stewart) in der amerikanischen Provinz verläuft alles andere als spektakulär. Den Großteil ihres Alltags verbringen die beiden mit ihren langweiligen Kleinstadt-Jobs und dem Konsumieren von Drogen. Doch dann wird das Leben des Paares schlagartig auf den Kopf gestellt. Denn was Mike Weiterlesen

Kleine Ziege, sturer Bock

Jakobs Chancen mit Ende 30 wieder zu Hause bei seinen Eltern zu landen stehen nicht schlecht: als Elvis-Imitator ist er nicht gerade gut bei Kasse… Da taucht völlig überraschend seine 12-jährige Tochter Mai auf, von der er bislang nichts wusste, und will ihren Erzeuger kennenlernen. In Wahrheit möchte das verzogene Mädchen jedoch nur ihrer Mutter Weiterlesen

Nicht schon wieder Rudi

Brummelkopf Bernd freut sich auf ein ruhiges Wochenende am See mit seinem Bruder Peter und seinem besten Freund Klaus. Als Peter jedoch Murat, ein unangefochtener Frauenheld, mitnehmen will, gerät die erhoffte Harmonie ins Wanken. Bernd kann den Mann, der Klaus‘ Tochter das Herz gebrochen hat, partout nicht ausstehen! Erst als Klaus ihm erzählt, dass er Weiterlesen

The Tribe

Sergey ist neu auf dem Internat für Gehörlose. Schnell kommt er mit Jugendlichen einer organisierten Gang zusammen, „The Tribe“ (Der Stamm), in der Gewalt und Schikane mit schonungsloser Dynamik das Leben bestimmen. Notgedrungen muss auch Sergey sich durchsetzen und durch Diebstähle, Raubüberfälle und Zuhälterei sichert er sich seinen Rang innerhalb der Hierarchie. Als er sich Weiterlesen

Cut Snake

Der junge Sparra (Alex Russell) sucht im australischen Melbourne der 70er Jahre einen Neuanfang, um die Dämonen der Vergangenheit hinter sich zu lassen. Ein neuer Job als Handwerker, eine hübsche Verlobte samt Häuschen – alles scheint wunderbar zu klappen. Sein Traum droht jedoch zu platzen, als ihn der charismatische Pommie (Sullivan Stapleton) aufspürt, ein verwegener, attraktiver und Weiterlesen

Black Mass

South Boston in den 1970er-Jahren: FBI Agent John Connolly (Joel Edgerton) überredet den irischstämmigen Gangster Jimmy Bulger (Johnny Depp), mit dem FBI zusammenzuarbeiten, um einen gemeinsamen Feind zu eliminieren: die italienische Mafia. Diese unselige Partnerschaft gerät schnell außer Kontrolle, sodass Whitey sich der Verurteilung entziehen und seine Macht sogar stärken kann, um sich als einer Weiterlesen