Only God Forgives

Kinostart: 18.07.2013

OT: Only God Forgives (Frankreich / Dänemark 2013)
Länge: 89 Minuten
Genre: Action
Regie: Nicolas Winding Refn
Drehbuch: Nicolas Winding Refn
Darsteller: Ryan Gosling, Kristin Scott Thomas, Vithaya Pansringarm, Tom Burke, Ratha Phongam, Byron Gibson, Gordon Brown, Sahajak Boonthanakit, Joe Cummings, Charlie Ruedpokanon, Teerawat Mulvilai, Oak Keerati, Danai Thiengdham, Dujdao Vdhanapakorn

Die ungleichen Brüder Julian (Ryan Gosling) und Billy (Tom Burke) leben in Bangkoks Rotlichtviertel inmitten von Luxus, Sex, Sünde und Verbrechen. Dreh- und Angelpunkt für ihre illegalen Geschäfte ist ihr Kickbox-Club. Der unbarmherzige Kopf des Familienkartells ist jedoch ihre unnahbare, schöne und erbarmungslose Mutter Crystal (Kristin Scott Thomas). Als Billy eine Frau tötet, sorgt ein selbsternannter Racheengel (Vithaya Pansringarm) auf seine ganz eigene Art für Gerechtigkeit und Billy bezahlt seine Tat mit dem Leben. Die trauernde Crystal sinnt auf Rache und schickt Julian auf eine blutige Jagd nach Vergeltung durch Bangkoks Unterwelt… 

Kritik

Bereits 2011 wurde die erste Zusammenarbeit von Regisseur Nicolas Winding Refn und Schauspieler Ryan Gosling bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes mit dem Regiepreis ausgezeichnet. Jetzt arbeiten beide erneut zusammen und herausgekommen ist mit ONLY GOD FORGIVES ein bildgewaltiges, aber auch brutales Racheepos, das allein schon optisch seines Gleichen sucht.

Der Film wird sicherlich nicht Jedermanns Geschmack treffen, zu speziell ist die Handlung, vor allem aber die Darstellung der Gewalt. In jedem Fall ist Winding Refn hier aber stilistisch ein Meisterwerk gelungen, das mehr auf Schauwerte setzt, denn auf ein Handlung.

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 18.07.2013

The East

Die ehemalige FBI-Agentin Sarah Moss (Marling) heuert bei der Detektei Hiller Brood an, die dafür sorgt, dass das Image ihrer Klienten – bevorzugt Großkonzerne mit Dreck am Stecken – keine Kratzer bekommt. Und dazu ist Sarahs Chefin Sharon (Patricia Clarkson) jedes Mittel recht. Sarahs erster Auftrag: eine Anarchistengruppe mit dem Namen „The East“ infiltrieren, die Weiterlesen

Jackie – Wer braucht schon eine Mutter?

Die Zwillingsschwestern Sofie (Carice van Houten) und Daan (Jelka van Houten) sind mit zwei schwulen Vätern aufgewachsen. Als sie unerwartet einen Anruf von ihrer – bis dahin unbekannten – leiblichen Mutter Jackie aus Amerika bekommen, lassen sie sich auf ein Abenteuer ein, das alles, an das sie bisher glaubten, in Frage stellt. Die Reise mit Weiterlesen