My Big Fat Greek Wedding 2

Kinostart: 24.03.2016

OT: My Big Fat Greek Wedding 2 (USA 2015)
Länge: 94 Minuten
Genre: Komödie
Regie: Kirk Jones
Drehbuch: Nia Vardalos
Darsteller: Nia Vardalos, John Corbett, Michael Constantine, Lainie Kazan, Andrea Martin, Gia Carides, Joey Fatone, Elena Kampouris, Alex Wolff, Louis Mandylor, Bess Meisler, Bruce Gray, Fiona Reid, Ian Gomez, Jayne Eastwood, Mark Margolis

Vor 14 Jahren waren die Zuschauer weltweit von den Charakteren des Filmes MY BIG FAT GREEK WEDDING ergriffen und sahen ihre eigenen Familienangehörigen in den liebenswert frechen und kecken Mitgliedern des Portokalos-Clans. Nun enthüllt die Fortsetzung ein Familiengeheimnis, das die beliebten Charaktere für eine noch größere und griechischere Hochzeit wiedervereint. 

Kritik

Ganze 14 Jahre hat es tatsächlich gedauert, bis es in MY BIG FAT GREEK WEDDING 2 zu einer Fortsetzung der überaus sympathischen, wenn auch chaotischen, griechischen Familie Portokalos kommt. Da fragt man sich als Zuschauer unweigerlich warum?

Nicht warum es überhaupt eine Fortzetzung gibt, sondern warum man sich so lange dafür Zeit gelassen hat. Schließlich hatte der erste Teil doch alles, was das Genre ausmacht: Gute Figuren, eine interessante Geschichte und lustige Gags.

Nun sind also 14 Jahre vergangen. Leider hat es die zeit mit dem Drehbuch nicht allzu gut gemeint, denn im Prinzip haben wir es lediglich mit einer Kopie zu tun. Die Geschichte ist ähnlich angesiedelt, die Figuren sind natürlich immer noch dieselben, aber die Gags zünden irgendwie nicht mehr so hundertprozentig.

Das macht aus MY BIG FAT GREEK WEDDING 2 nicht zwingend einen schlechten Film. Keinesfalls, denn interessant ist es allemal, die gesamte Sippschaft nach so langer Zeit wiederzusehen. Der Film wird sicherlich sein Publikum finden, meinen Geschmack hat er leider nicht so recht getroffen. Vielleicht war meine Erwartungshaltung nach all den Jahren aber auch einfach viel zu hoch. Wer weiß…

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 24.03.2016

Silent Heart – Mein Leben gehört mir

Esther (Ghita Nørby) und ihr Mann Poul (Morten Grunwald), beide um die 70, laden ihre Familie in ihr Haus auf dem Land ein, um gemeinsam das Wochenende zu verbringen. Esther leidet unter der Nervenkrankheit ALS und will selbstbestimmt sterben. Die Schwestern Heidi (Paprika Steen) und Sanne (Danica Curcic) haben den Wunsch ihrer kranken Mutter akzeptiert, Weiterlesen

Mein Ein, mein Alles

Nach einem schweren Skiunfall wird Tony (Emmanuelle Bercot) in ein Reha-Zentrum gebracht. Dort muss die junge Frau nicht nur mühsam das Gehen neu erlernen, sondern auch ihr inneres Gleichgewicht wiederfinden. Zeit, um auf ihre turbulente Beziehung mit Georgio (Vincent Cassel) zurückzublicken: Warum haben sie sich geliebt? Wer ist dieser Mann, dem sie so verfallen war? Weiterlesen