London has Fallen

Kinostart: 10.03.2016

OT: London has Fallen (USA 2015)
Länge: 99 Minuten
Genre: Action
Regie: Babak Najafi
Drehbuch: Creighton Rothenberger, Katrin Benedikt, Christian Gudegast, Chad St. John
Darsteller: Gerard Butler, Aaron Eckhart, Morgan Freeman, Angela Bassett, Melissa Leo, Alon Moni Aboutboul, Robert Forster, Jackie Earle Haley, Radha Mitchell, Sean O’Bryan, Charlotte Riley, Waleed F. Zuaiter
Mathias Wagner gefällt dieser Artikel

Nach dem plötzlichen, rätselhaften Tod des britischen Premierministers ist seine Beerdigung ein Pflichttermin für die Staatsoberhäupter der westlichen Welt. Selbstverständlich nimmt auch US-Präsident Benjamin Asher (Aaron Eckhart) daran teil, begleitet von seinem Leibwächter Mike Banning (Gerard Butler). Doch was als die bestgeschützte Veranstaltung auf dem Planeten beginnt, entwickelt sich schnell zu einem tödlichen Spießrutenlauf, bei dem das Leben der mächtigsten Anführer der Erde auf dem Spiel steht. Nur mit knapper Not kann Banning das Leben des US-Präsidenten schützen und mit ihm in den Londoner Untergrund fliehen. Doch die Hintermänner der Verschwörung verlangen seine Auslieferung und nehmen die britische Hauptstadt ins Visier. Während Vizepräsident Trumbull (Morgan Freeman) versucht, das gnadenlose Ultimatum hinauszuzögern, nimmt Banning den Kampf auf…

Kritik

Mit LONDON HAS FALLEN liefern Gerard Butler und Aaron Eckhart denselben Bockmist ab, wie schon in OLYMPUS HAS FALLEN – nur noch schlimmer und noch widerlicher.

Im Jahre 2013 erblickten kurz nacheinander zwei Film das Licht der Kinosäle, die exakt denselben Plot aufwiesen. Zum einen OLYMPUS HAS FALLEN mit Gerard Butler und Aaron Eckart und zum anderen WHITE HOUSE DOWN mit Channing Tatum. Beide Filme wahren wahrlich keine Meisterwerke, aber WHITE HOUSE DOWN dann doch der bessere von beiden – wenn man zwischen Pest und Cholera wählen muss. Warum ausgerechnet OLYMPUS HAS FALLEN eine Fortsetzung erhält, bleibt vermutlich bis in alle Ewigkeit ein Geheimnis.

Im zweiten Teil hätte man eigentlich auf die Kritiken des Vorgängers hören können, aber vermutlich stieß man dabei auf taube Ohren. So sind die Special Effects auch hier wieder mehr als dürftig und eines Actionfilmes von heute nicht einmal im Ansatz würdig. Hinzu kommt die geschmacklose Handlung, die gar nicht erst versucht, Ansätze von Logik zu zeigen und die in einer Sequenz auf einmal sogar komplett in den Egoshooter-Modus schaltet. Doch selbst das wirkt bei jedem handelsüblichen Game eindrucksvoller.

Zugegeben, wenn zu Beginn ein Staatsoberhaupt nach dem anderen erledigt wird – darunter auch die deutsche Kanzlerin Agnes Brucker –, dann hat das stellenweise durchaus etwas komisches. Je weiter jedoch die „Handlung“ fortschreitet, desto menschenverachtender wird es. Der Bodycount in LONDON DAS FALLEN dürfte extrem hoch ausfallen – es wird einfach alles und jeder umgenietet. „Musste das jetzt sein“, fragt Eckharts Figur an einer Stelle. „Nein“, erwidert Butler lapidar. Ein Szene, die stellvertretend für den gesamten Film gelten könnte.

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 10.03.2016

Der Spion und sein Bruder

Nobby hat alles, wovon ein echter Mann aus dem heruntergekommenen Fischerstädtchen Grimsby träumt: Neun Kinder und die hübscheste Freundin im Nordosten Englands (Rebel Wilson). Er vermisst nur eines: Seinen kleinen Bruder Sebastian. Nachdem die beiden als Kinder von unterschiedlichen Familien adoptiert wurden, verbrachte Nobby die letzten 28 Jahre damit, seinen Bruder zu suchen. Als er Weiterlesen

Birnenkuchen mit Lavendel

Manchmal kann ein kleiner Unfall auch ein unverhoffter Glücksfall sein. Louise lebt auf einem Birnenhof in der Provence und kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes um den Birnenanbau. Doch die Bank will den Kredit zurück, die Abnehmer zweifeln an ihrer Kompetenz und dann fährt sie auch noch einen Fremden vor ihrem Haus an. Pierre, Weiterlesen

Trumbo

In den 40er-Jahren läuft es grandios für Dalton Trumbo (Bryan Cranston): Er ist einer der bestbezahlten Drehbuchautoren Hollywoods. „Fräulein Kitty“, „Dreißig Sekunden über Tokio“ und „Frühling des Lebens“ sind nur ein paar seiner Drehbücher, die in den Händen der Hollywood-Studios zu großen Blockbustern werden. Es ist keine Frage, dass er einen Oscar bekommen wird, die Weiterlesen

Son of Saul

Oktober 1944, Auschwitz-Birkenau. Saul Ausländer ist ungarischer Jude und arbeitet für das sogenannte Sonderkommando, eine Gruppe jüdischer Gefangener im Konzentrationslager, die den Nazis bei ihrer großangelegten Judenvernichtung helfen müssen. Während der Arbeit in einem der Krematorien entdeckt Saul den Körper eines Jungen, den er für seinen Sohn hält. Als das Sonderkommando eine Rebellion plant, beschließt Weiterlesen

The Choice – Bis zum letzten Tag

Travis Parker (Benjamin Walker) ist überzeugter Junggeselle und hat alles, was er sich wünscht: Einen guten Job, ein Haus mit Meerblick in dem schönen Küstenstädtchen Beaufort, Freunde, mit denen er um die Häuser zieht und Affären ohne Ende. Als die hübsche Medizinstudentin Gabby Holland (Teresa Palmer) in das Nachbarhaus einzieht, ändert sich alles in seinem Weiterlesen