Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll

Kinostart: 03.10.2013

OT: Behind the Candelabra (USA 2013)
Länge: 119 Minuten
Genre: Drana / Biographie
Regie: Steven Soderbergh
Drehbuch: Richard LaGravanese, nach dem Buch "Behind the Candelabra" von Scott Thorson und Alex Thorleifson
Darsteller: Michael Douglas, Matt Damon, Scott Bakula, Rob Lowe, Dan Akroyd, Debbie Reynolds, Cheyenne Jackson, Jane Morris, Garrett M. Brown, Boyd Holbrook, Tom Papa
Sven Asbach gefällt dieser Artikel

Was heute Elton John und Lady Gaga sind, war in den 70er Jahren Liberace (Michael Douglas) in einer Person. Als virtuoser Pianist, Entertainer in Las Vegas und Superstar der pompösen Shows lag ihm weltweit ein Millionenpublikum zu Füßen. Auf der Bühne und im Privaten erhob er Luxus und Glamour zu seinem Lebensstil. Lange Pelzmäntel, glitzernde Kostüme, goldene Kerzenständer und massenhaft teurer Schmuck waren seine Markenzeichen. Mehrere Rolls-Royce zählten zu seinem Fuhrpark, alleine 39 Flügel schmückten seine private Villa. Alles gab es im Überfluss – und er selber sagte einmal: „Too much of a good thing is wonderful“. 

Im Sommer 1977 betritt ein attraktiver Jüngling nach einem großen Auftritt seine Garderobe: Scott Thorson (Matt Damon), ein einfacher Junge aus der Provinz, der von Liberace zum Prinzen an seiner Seite verwandelt wird. Zwischen den beiden entwickelt sich eine enge, über Jahre streng geheim gehaltene Affäre. Eine tragisch-faszinierende Liebesgeschichte, die immer intensiver wird – und die im Laufe der Zeit vom Exzess und Schönheits-OPs ebenso begleitet wird wie von großen Gefühlen, Eitelkeiten und Eifersucht…

Kritik

Das der letzte Film von Steven Soderbergh (der ja bekanntlich seinen Rückzug aus dem Filmgeschäft bekannt gegeben hat) nicht in die amerikanischen Kinos gekommen ist, ist eigentlich ein Unding. Jahrelang bekam Soderbergh von einem Studio nach dem anderen ein Nein zu seinem geplanten Liberace-Biopic. Letztendlich erklärte sich der Pay-TV-Sender HBO bereit, das Projekt als Fernsehfilm zu produzieren.

Zum Glück ist es in den deutschen Gefilden anders und wir können Michael Douglas in seiner vielleicht besten Rolle auf der großen Leinwand erleben. Soderbergh beweist mit LIBERACE einmal mehr, dass es ihm wie kaum einem anderen Regisseur gelingt, große Geschichten für in Szene zu setzen.

Michael Douglas und Matt Damon füllen ihre Figuren mit so viel Leben, dass es dem Zuschauer eine Freude ist, den beiden zuzusehen. Es gelingt den beiden Schauspielern, ihre Charaktere trotz der vielen Klunker und Hermeline nicht zu übersteuern und ihnen ihre Menschlichkeit zu lassen. All das und noch vieles mehr – u.a. ein unglaublicher Auftritt von Rob Lowe als Schönheitschirurg – machen BEHIND THE CANDELABRA, wie der Film im Original heißt, zu einem würdigen Soderbergh-Abschluss. Und mit Sicherheit ärgern sich alle Studiobosse, die das Projekt vorher abgelehnt haben, jetzt sicherlich zu Tode. Zu Recht.

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 03.10.2013

Rush – Alles für den Sieg

Zwei Leben auf der Überholspur: Anfang der 70er Jahre kämpfen die höchst unterschiedlichen Rivalen Niki Lauda (Daniel Brühl) und James Hunt (Chris Hemsworth) um den Aufstieg in den Rennfahrer-Olymp. Während der disziplinierte Lauda ehrgeizig an seiner Karriere feilt, stürzt sich Naturtalent Hunt ins glamouröse Jetset-Leben. Ihre Rivalitäten tragen sie nicht nur in spektakulären Rennen aus, Weiterlesen

Gravity

Während der ersten Shuttle-Mission der brillanten Medizintechnikerin Dr. Ryan Stone (Sandra Bullock), die vom erfahrenen Astronauten Matt Kowalski (George Clooney) geleitet wird, kommt es während eines scheinbar ganz normalen Weltraumspaziergangs zur Katastrophe: Das Shuttle wird zerstört – völlig haltlos bis auf das Band zwischen ihnen trudeln Stone und Kowalski mutterseelenallein in die Finsternis. Aufgrund des Weiterlesen

Der Schaum der Tage

In einer Welt, in der man auf einer Wolke durch die Luft reisen kann und Pianos Cocktails mixen können, je nachdem welche Töne man anschlägt, lebt der wohlhabende Fantast und Tagträumer Colin. Er liebt Partys, Jazz und den Müßiggang, doch zu seinem großen Glück fehlt ihm… die wahre Liebe. Da hilft es auch nichts, das Weiterlesen

Metallica – Through the Never

Auf einer einzigartigen Bühne spielen Metallica viele ihrer legendärsten Songs vor Zehntausenden begeisterter Fans. Auch Roadie Trip (Dane deHaan) freut sich auf das Konzert, bekommt allerdings den Auftrag, am anderen Ende der Stadt etwas abzuholen, das für die Band von größter Wichtigkeit ist. Kaum ist er losgefahren, verliert ein anderer Verkehrsteilnehmer die Kontrolle über seinen Weiterlesen

Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum

Nachdem die kleine Schnecke Turbo durch einen verrückten Zufall Super-Geschwindigkeit erlangt, startet sie voll durch und bricht zu einer außergewöhnlichen Reise auf. Dabei geht ihr Traum, der lange völlig unerreichbar schien, endlich in Erfüllung: Sie tritt gegen den berühmten Rennfahrer Guy Gagné an. Unterstützt wird sie dabei von seiner Crew aus Rennschnecken, einer vorlauten Streetgang Weiterlesen