Killing Time – Zeit zu sterben

Kinostart: 20.02.2014

OT: Killing Time (Rumänien 2012)
Länge: 107 Minuten
Genre: Thriller
Regie: Florin Piersic Jr.
Drehbuch: Florin Piersic Jr.
Darsteller: Cristian Ioan Gutău, Florin Piersic Jr., Olimpia Melinte, Daniel Popa, Florin Zamfirescu
Siegfried Bendix gefällt dieser Artikel

Zwei Auftragskiller warten auf ihr nächstes Opfer in dessen Wohnung. Die Stunden verstreichen und man vertreibt sich die Zeit mit Tischtennis spielen und Anekdoten. Doch das nagt schnell an den Nerven, denn die beiden sind sich alles andere als einig. Ist Batman oder Spiderman der beste Superheld aller Zeiten? Bringen einen Erfahrung und Professionalität oder Kaltblütigkeit und pinke Socken weiter? Zählen wilde Orgien oder die Familie? 

Kritik

Eigentlich bringt das neue rumänische Kino des Öfteren interessante Filme hervor und eigentlich klingt auch der Inhalt von KILLING TIME recht interessant. Was einem als Zuschauer dann jedoch vorgesetzt wird, entbehrt jeglicher Beschreibung. Hölzerne Dialoge, wie man sie selten zuvor so belanglos und dilettantisch gesehen hat, wecken den menschlichen Fluchtinstinkt aufs Äußerste. Länger als eine halbe Stunde war dieser Murks leider nicht einmal ansatzweise zu ertragen. Daher endet diese Kritik auch genau hier, denn es bleibt nichts anderes übrig, als vor diesem Filmunfall zu warnen.

Bildergalerie

We cannot display this gallery

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 20.02.2014

Monuments Men

Sieben in die Jahre gekommene Männer, Museumsdirektoren, Künstler, Architekten, Kunsthistoriker und Kuratoren, die ziemlich außer Form sind, begeben sich während des zweiten Weltkriegs an die vorderste Front, um von den Nazis gestohlene Meisterwerke der Kunst sicherzustellen. Ihr Ziel ist es, diese Kunstwerke den rechtmäßigen Besitzern zurückzugeben. Da das Diebesgut jedoch weit im Feindesland versteckt ist, besteht Weiterlesen

Nymphomaniac Vol. 1

An einem kalten Winterabend findet Seligman (Stellan Skarsgård) in einer kleiner Seitenstraße die halb-bewusstlose, offensichtlich zusammengeschlagene Joe (Charlotte Gainsbourg). Er nimmt sich ihrer an, bringt sie zu sich nach Hause und pflegt die Frau. Als sie wieder zu sich kommt und Seligman sie fragt, was passiert sei, erzählt Joe nach einigem Zögern dem fremden Mann Weiterlesen

Tarzan 3D

Auf einer Afrikareise stürzen John Greystoke, seine Frau und sein Sohn im Dschungel mit ihrem Hubschrauber ab. Eine Gruppe Gorillas findet im Wrack einen kleinen Jungen, Tarzan. In seiner neuen Familie wächst er heran und lernt, sich gegenüber den männlichen Gorillas zu behaupten. Fast zehn Jahre vergehen, bis Tarzan wieder auf einen Menschen trifft: die Weiterlesen

Stromberg – Der Film

„Firmenfeiern sind wie das letzte Abendmahl. Immer zu wenig Weiber, das Essen ist schlecht und am Ende gibt’s Ärger“. Eine weise Vorahnung – und trotzdem macht sich Stromberg mit seinen Mitarbeitern aus der Schadensregulierung auf den Weg in ein Landhotel, in das die CAPITOL Versicherung die gesamte Belegschaft zur 50-Jahre-Jubiläumsfeier geladen hat. Mit dabei sind Weiterlesen