Jonas

Kinostart: 05.01.2012

OT: Jonas (Deutschland 2011)
Länge: 106 Minuten
Genre: Komödie
Regie: Robert Wilde
Drehbuch: Christian Ulmen
Darsteller: Christian Ulmen und die Lehrer und Schüler der Brandenburger Gesamtschule Paul-Dessau

Jonas ist 18 Jahre alt und mehrfacher Sitzenbleiber. Die Brandenburger Gesamtschule Paul-Dessau bietet ihm eine allerletzte Chance auf einen Schulabschluss.

Gedreht wurde sechs Wochen an einer echten Schule mit echten Lehrern und echten Schülern… und Christian Ulmen als Jonas!

Kritik

Nach seinen Undercover-Rollen in »Mein neuer Freund« und »ulmen.tv« muss der gute Mann diesmal zurück auf die Schulbank. Was auf den ersten Blick für den Zuschauer wie eine Dokumentation aussieht, entpuppt sich im Nachhinein als geschickte Beobachtung des heutigen Schulalltags. Wie Ulmen sich in seine Rolle als 18-jähriger Schüler einfügt und in keiner einzigen Sekunde auch nur in Ansätzen als Fremdkörper wirkt, ist durchaus beeindruckend. Man fragt sich jedoch, inwieweit die Schüler und Lehrer in das Projekt eingeweiht waren – denn dass geht weder aus dem Film selbst, noch aus den Presseinformationen dazu hervor. Trotzdem bereitet das Zusehen Spaß und so mancher wird sich sicherlich an seine eigene Schulzeit erinnert fühlen. Wie war das noch gleich mit dem Logarithmus?

Bildergalerie

Trailer

httpvh://youtu.be/CJYNwBa4mn4

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 05.01.2012

Huhn mit Pflaumen

Teheran, 1958. Nasser-Ali Khan (Mathieu Amalric) ist der größte Geiger seiner Zeit. Als in einem Ehestreit seine geliebte Violine zu Bruch geht, bricht auch das Herz des berühmten Musikers. Nasser-Ali ahnt, dass er nun nie mehr spielen kann wie zuvor. Fortan begibt er sich auf die Suche nach einer neuen Geige, doch keines der noch Weiterlesen

Ziemlich beste Freunde

Philippe (FRANÇOIS CLUZET) führt das perfekte Leben. Er ist reich, adlig, gebildet und hat eine Heerschar von Hausangestellten – aber ohne Hilfe geht nichts! Philippe ist vom Hals an abwärts gelähmt. Eines Tages taucht Driss (OMAR SY), ein junger Mann, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde, in Philippes geordnetem Leben auf. Driss will eigentlich Weiterlesen