Happy New Year

Kinostart: 08.12.2011

OT: New Year's Eve (USA 2011)
Länge: 118 Minuten
Genre: Drama / Komödie
Regie: Garry Marshall
Drehbuch: Katherine Fugate
Darsteller: Halle Berry, Jessica Biel, Jon Bon Jovi, Abigail Breslin, Chris "Ludacris" Bridges, Robert de Niro, Josh Duhamel, Zac Efron, Hector Elizondo, Katherine Heigl, Ashton Kutcher, Seth Meyers, Lea Michele, Sarah Jessica Parker, Michelle Pfeiffer, Til Schweiger, Hilary Swank, Sofia Vergara

In HAPPY NEW YEAR geht es um die berauschendste Nacht des Jahres – um Liebe, Hoffnung, Vergebung, zweite Chancen und Neuanfänge in miteinander verwobenen Geschichten vor dem Panorama der pulsierenden Metropole New York City.

Eine graue Büromaus blüht dank eines Kurierfahrers wieder auf, ein Rockstar kämpft um seine große Liebe, eine Fünfzehnjährige mit ihrer überfürsorglichen Mutter, ein Playboy hat das Lotterleben satt, und noch vieles mehr…

Kritik

Wie bereits in seinem Film VALENTINSTAG greift Regisseur Garry Marshall auf das gleiche Schema zurück – nur dieses Mal macht er es besser. Trotzdem muss sich ein Film dieser Machart seit vielen Jahren an einem anderen messen lassen: TATSÄCHLICH LIEBE (Love Actually). Dieser hat die Messlatte allerdings auch unglaublich hoch gelegt, so dass es nicht weiter verwundert, dass auch HAPPY NEW YEAR dieses Meisterwerk nicht erreicht. Mal ist eine der Geschichten zu kitschig (z.B. Jon Bon Jovi und Kathrin Heigl), mal geht sie aber auch richtig zu Herzen (Robert de Niro). Auch wenn die Geschichten ein wenig kunstvoller hätten verwoben sein können, macht HAPPY NEW YEAR trotzdem Spaß, was nicht allein dem sehenswerten Cast zu verdanken ist. Manchmal hätte man die Handbremse allerdings auch ein wenig mehr schleifen lassen können…

Verlosung

Wir verlosen gemeinsam mit Warner Bros. zwei Spielkarten-Sets, zwei Party-2012-Brillen und zwei Packungen Konfetti zum Film. Schicken Sie uns einfach bis zum 23.12.2011 eine E-Mail an happynewyear@schlaflos-in-hamburg.de. Geben Sie bitte in jedem Fall Ihre Postadresse an, damit wir Ihnen im Falle des Gewinnes die Preise auch zuschicken können.

Bildergalerie

Trailer

httpvh://youtu.be/PZv7nMPBEvo

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 08.12.2011

Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater war nicht immer nur der getreue Wegbegleiter des tollkühnen Ogers Shrek. Schon vor ihrem denkwürdigen und folgenreichen Zusammentreffen im Wald von „Weit Weit Weg“ hat der selbstbewusste Kater aufregende Abenteuer erlebt.

Perfect Sense

Eine unerklärliche Epidemie führt dazu, dass die Menschen auf der ganzen Welt nach und nach ihre Sinneswahrnehmungen verlieren. Während sich die Katastrophe langsam anbahnt, finden in Glasgow die Forscherin Susan (Eva Green) und der Chefkoch Michael (Ewan McGregor), beide von leidvollen Erinnerungen geplagt, zueinander. Obwohl sich die Krankheit weiter ausbreitet und alle Menschen ihren Geruchs- Weiterlesen

The Help

Jackson, Mississippi, Anfang der 60er Jahre: Als die junge Skeeter (Emma Stone) nach dem College in ihre Heimatstadt zurückkehrt, träumt sie davon, Schriftstellerin zu werden. So fasst sie – angetrieben von ihrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und gegen alle Konventionen – den Entschluss, afroamerikanische Frauen zu interviewen, die ihr Leben damit verbracht haben, sich als Hausmädchen um Weiterlesen

Habemus Papam - Ein Papst büxt aus

Habemus Papam – Ein Papst büxt aus

Die Kirchenglocken läuten, weißer Rauch steigt in den Himmel und Abertausende auf dem Platz vor dem Petersdom harren in froher Erwartung. Doch Kardinal Melville (Michel Piccoli) ist panisch. Man hat ihn zum Papst gewählt. Doch kann er der Erwartung der Welt gerecht werden? Aus den ersten Gedanken des Zweifels entsteht Panik – und so flüchtet Weiterlesen