Gespensterjäger

Kinostart: 02.04.2015

OT: Ghost Hunters (Deutschland / Österreich / Irland 2014)
Länge: 99 Minuten
Genre: Fantasy
Regie: Tobi Baumann
Drehbuch: Tobi Baumann, Murmel Clausen, Martin Ritzenhoff, Christian Tramitz, Roland Slawik und Mike O’Leary, nach dem Bestseller "Gespensterjäger – Auf eisiger Spur" von Cornelia Funke
Darsteller:

Anke Engelke, Milo Parker, Bastian Pastewka (Synchronstimme Gespenst Hugo), Christian Tramitz, Karoline Herfurth, Julia Koschitz, Christian Ulmen, Ruby O. Fee, Amy Huberman

Mathias Wagner gefällt dieser Artikel

Alle halten Tom für einen Angsthasen. Und ausgerechnet dieser kleine Junge bekommt im Keller von einem grünen Schleimgespenst den Schreck seines Lebens verpasst. Doch Hugo stellt sich als herzensgutes MUG (Mittelmäßig unheimliches Gespenst) heraus, das von einem gefährlichen Dämon, einem UEG (Urzeitliches Eis-Gespenst), aus seiner Gruselvilla verjagt wurde. Sieben Tage hat Hugo nur, um an seinen angestammten Spukort zurückzukehren, bevor er sich für immer auflöst. Tom, der seinen neuen besten Freund nicht verlieren möchte, beschließt, eine professionelle Gespensterjägerin um Hilfe zu bitten. Aber die knallharte Hedwig Kümmelsaft hat nicht nur gerade ihren Job verloren, sondern kann nur eines noch weniger leiden als Gespenster: Kinder. Ein kleiner Junge, eine arbeitslose Gespensterexpertin und ein Schleimgespenst: Das ungewöhnlichste Gespensterjäger-Team aller Zeiten muss sich schnell zusammenraufen, um Hugo zu retten und dabei so ganz nebenbei die Welt vor einer neuen Eiszeit zu bewahren!

Kritik

Eigentlich gäbe es jede Menge Negatives über GESPENSTERJÄGER zu sagen, wenn man sieht, aus welchen Filmen hier die Geschichte „zusammengeklaut“ wurde. Doch die Macher haben sich dabei so viel Mühe gegeben, dass man ihnen das alles gerne verzeiht – und das alles vielmehr als eine Art Hommage sieht.

Hugo, das Schleimmonster, stammt natürlich aus einem Klassiker des Genres: Ghostbusters und die Gespensterjäger-Zentrale errinnert verdammt stark an die Men-in-Black-Reihe. Doch was solls, die Geschichte ist einfach viel zu charmant, um dem Team dafür böse zu sein.

Etwas verwirrend ist hingegen für die deutschen Zuschauer, dass der Film komplett auf Englisch gedreht, um die internationale Vermarktung zu vereinfachen, und erst später synchronisiert wurde. Schließlich kennt man all diese Darsteller und fragt sich aufgrund der fehlenden Lippensynchronität anfangs, ob der Film vielleicht einen Ton-Bild-Versatz aufweist. Irgendwann jedoch hat man sich auch daran gewöhnt und kann diesen wunderbaren Film perfekt genießen.

Bildergalerie

Invalid Displayed Gallery

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 02.04.2015

Fast & Furious 7

Ein Jahr ist vergangen, seit Doms (Vin Diesel) und Brians (Paul Walker) strafbefreites Team in die Staaten zurückgekehrt ist, doch die Heimat wirkt fast surreal. Verzweifelt versucht Dom sich mit Letty (Michelle Rodriguez) zu vertragen, während sich Brian nur schwer an das bürgerliche Leben mit Mia (Jordana Brewster) und ihrem Sohn gewöhnen kann. Tej (Chris „Ludacris“ Weiterlesen

Mara und der Feuerbringer

Die fünfzehnjährige Mara (Lilian Prent) hat nur einen Wunsch: normal sein! Wenn das nur so einfach wäre… In der Schule gilt sie als Außenseiterin, zu Hause wird sie von ihrer Mutter (Esther Schweins) mit Esoterikkursen drangsaliert und zu allem Überfluss suchen sie auch noch regelmäßig düstere Tagträume heim. Als Mara plötzlich erfährt, dass es sich Weiterlesen

Das blaue Zimmer

Ein Mann und eine Frau lieben sich heimlich in einem Zimmer, sie begehren einander, sie wollen einander und beißen sich sogar vor Leidenschaft. Danach tauschen sie für einen kurzen Moment noch Nichtigkeiten aus. Auf jeden Fall will das der Mann glauben. Doch dann wird er verhaftet, von der Polizei verhört und findet keine Worte mehr. Weiterlesen

The Best Exotic Marigold Hotel 2

Das Best Exotic Marigold Hotel ist ausgebucht. Dauermieter sind eingezogen. So träumen die Co-Manager Muriel Donnelly (Maggie Smith) und Sonny Kapoor (Dev Patel) von Expansion – und haben schon das perfekte Objekt im Auge. Evelyn und Douglas (Judi Dench & Bill Nighy) stürzen sich derweil ins Arbeitsleben von Jaipur und fragen sich, wohin ihre Frühstücksverabredungen Weiterlesen