Findet Nemo 3D

Kinostart: 14.02.2013

OT: Finding Nemo 3D (USA 2002)
Länge: 100 Minuten
Genre: Trickfilm / Komödie
Regie: Andrew Stanton, Lee Unkrich
Drehbuch: Andrew Stanton, Bob Peterson, David Reynolds
Darsteller: Christian Tramitz, Anke Engelke, Domenic Redl, Erkan & Stefan, Jean Pütz

Nach zehn Jahren taucht der bekannteste Clownfisch der Welt noch einmal auf der großen Leinwand auf. Durch Unachtsamkeit geht er in den Weiten des Ozeans verloren und landet in einem Aquarium in Sydney. Sein Vater Marlin macht sich, unterstützt von Dorie, einer Paletten-Doktorfisch-Dame mit Gedächtnisschwund, auf die Suche nach seinem Sohn. Dabei begegnet er Gestalten wie vegetarischen Haien oder Hippie-Schildkröten. 

Kritik

FINDET NEMO ist und bleibt ein Animations-Klassiker, der auch nach zehn Jahren nichts von seinem unnachahmlichen Charme verloren hat. Im Zuge des 3D-Wahns kommt auch dieser Film in einer dreidimensionalen Version zurück ins Kino. Ob das sinnvoll ist, darüber lässt sich streiten – zumal die 3D-Effekte nicht so atemberaubend sind, wie beispielsweise in AVATAR oder HUGO CABRET. Nichtsdestotrotz bleibt FINDET NEMO aber an sich ein fantastischer Film, den man immer mal wieder auf der großen Leinwand sehen kann.

Als Vorfilm gibt es übrigens wieder einen liebenswerten Toy-Story-Kurzfilm mit dem Titel PARTYSAURUS REX, in dem Rex für eine Party im Bad sorgt, die (natürlich) außer Rand und Band gerät.

Bildergalerie

Bildergalerie Concept Art

Bildergalerie Shot Progression

Bildergalerie Partysaurus Rex

Trailer

httpvh://youtu.be/I6dV27rqO7Q

httpvh://youtu.be/1xXltdMZO1o

httpvh://youtu.be/fKXz5W5Qv9A

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 14.02.2013

Celeste & Jesse

Celeste (Rashida Jones) und Jesse (Andy Samberg) sind ein äußerst fortschrittliches Ex-Ehepaar. Trotz Trennung leben sie noch immer Tür an Tür, sind über das Tun und Lassen des anderen stets informiert und verbringen fast jede freie Minute miteinander. Sie verstehen sich so gut, dass selbst ihre besten Freunde den innigen Umgang der beiden „offiziell Getrennten“ Weiterlesen