Fack Ju Göhte 3

Kinostart: 26.10.2017

OT: Fack Ju Göhte 3 (Deutschland 2017)
Länge: 120 Minuten
Genre: Komödie
Regie: Bora Dagtekin
Drehbuch: Bora Dagtekin
Darsteller: Elyas M'Barek, Jella Haase, Sandra Hüller, Katja Riemann, Max von der Groeben, Gizem Emre, Aram Arami, Lena Klenke, Lucas Reiber, Runa Greiner, Lea van Acken, Uschi Glass, Jana Pallaske, Farid Bang, Michael Maertens, Bernd Stegemann, Corinna Harfouch, Irm Hermann, Julia Dietze, Tristan Goebel, Pamela Knaack, Anton Petzold
Verleih: Constantin Film Verleih GmbH
Melly Schmitt, Claudia-Janet Kaller gefällt dieser Artikel

Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller (Elyas M’Barek) will Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ. Denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum (BiZ) hat ihnen die Zukunfts- aussichten ordentlich vermiest. Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert. Kann Herr Müller auch Motivation? 

Direktorin Gudrun Gerster (Katja Riemann) jedenfalls ist keine große Hilfe, seit sie mit dem Bildungsministerium im Clinch liegt und als letzte Gesamtschule des Bundeslandes mit Imageproblemen zu kämpfen hat, an denen die Problemschüler nicht ganz unschuldig sind. Wenigstens bekommt Zeki Müller Unterstützung von Neuzugang Biggi Enzberger (Sandra Hüller), die ihm bei einem Anti-Mobbing-Seminar aushilft.

Kritik

Nach einer missglückten Klassenfahrt nach Thailand bringt Regisseur Bora Dagtekin seine Geschichte mit FACK JU GÖHTE 3 endlich wieder auf Spur – doch das Highlight des Films ist ausgerechnet jemand, von dem man es bei Weitem nicht erwartet hätte… 

Auch der dritte Film muss wieder ohne die von Karoline Herfurth im ersten Teil dargestellte Lissi Schnabelstedt auskommen. Das hat bereits dem zweiten Teil nicht sonderlich gut getan und wird hier ad absurdum geführt. Herfurth, bzw. Schnabelstedt wird mit einem kurzen Telefonat ins entfernte London verfrachtet, während Elyas M’Barek immer noch mit ihrer Schwester in der Wohnung lebt. Das hätte man sicherlich ein wenig cleverer lösen, aber sei es drum. 

Schließlich sorgt Dagtekin für einen mehr als würdigen Ersatz – auch wenn beide Figuren nicht einmal ansatzweise vergleichbar sind. Die Rede ist von Neuzugang Sandra Hüller, die wir bislang eigentlich nur aus künsterlisch anspruchsvollen Filmen mit Niveau kennen. Als Kollegin von Zeki Müller zeigt sie in ihrer Rolle, wie wichtig richtiges Timing ist. So stiehlt Hüller ihren Co-Darstellern in nahezu jeder Szene die Show und überrascht immer wieder aufs Neue. Ich fordere hiermit, Sandra Hüller ab sofort in alle deutschen Komödien zu besetzen!

Ihre jungendlichen Mitstreiter schrammen hingegen immer mal wieder haarscharf am Overacting vorbei, bzw. überschreiten die Grenze wie im Falle von Max von der Groeben auch hier und dort einmal. Hier hätte man sich vielleicht eine etwas strengere Hand des Regisseurs gewünscht. 

Aber auch das spielt keine wirklich große Rolle, denn mit der Handlung von FACK JU GÖHTE 3 gelingt es Bora Dagtekin tatsächlich, trotz allen Klamauks auch ein paar ernste Töne anzustimmen und diese geschickt in die Handlung einzubringen. 

Obwohl meine Erwartungshaltung nach dem belanglosen zweiten Teil regelrecht im Heizungskeller hing, hat mich der dritte Teil mehr als positiv überrascht. FACK JU GÖHTE 3 ist eine kurzweilige, in Teilen aber auch durchaus clevere Unterhaltung. Dafür gibt es einen Stern ins Klassenbuch. 

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 26.10.2017

Die Unsichtbaren – Wir wollen leben

Berlin, 1943. Das Nazi-Regime hat die Reichshauptstadt offiziell für „judenrein“ erklärt. Doch einigen Juden gelingt tatsächlich das Undenkbare. Sie werden unsichtbar für die Behörden. Oft ist es pures Glück und ihre jugendliche Unbekümmertheit, die sie vor dem gefürchteten Zugriff der Gestapo bewahrt. 

Thor – Tag der Entscheidung

In seiner dritten Franchise-Mission gerät Thor auf der anderen Seite des Universums in Gefangenschaft. Ohne seinen legendären Hammer, der ihm übermenschliche Kräfte verleiht, muss Thor in einem Wettlauf gegen die Zeit versuchen, nach Asgard zurückzukehren. Denn seine Heimat wird von der skrupellosen, allmächtigen Todesgöttin Hela bedroht, die Asgard und seine Hochkultur vernichten will.

Maudie

Kanada, 1930er Jahre. Everett Lewis (Ethan Hawke) lebt als Hausierer zurückgezogen an der Ostküste. Gegen die Einsamkeit und für etwas Ordnung in seiner kleinen Kate entscheidet er sich, eine Haushälterin zu engagieren. Aber auf seine Annonce meldet sich einzig Maud Dowley (Sally Hawkins). Als Kind an rheumatischer Arthritis erkrankt, ist sie sehr zierlich, humpelt und Weiterlesen

God’s Own Country

Das Leben des 24-jährigen Johnny ist karg und einsam. Er wohnt und arbeitet auf der abgelegenen Schafsfarm seiner Familie im Norden Englands. Zwischen ihm, seinem kranken Vater und der stoischen Großmutter fallen nur wenige, grobe Worte. Um seine Frustration zu betäuben, betrinkt er sich jeden Abend im nahe gelegenen Pub und hat ab und zu Weiterlesen