Easy Money - Spür die Angst

Easy Money – Spür die Angst

ab16 OT: Snabba Cash (Schweden, 2009)
Länge: 124 Minuten
Genre: Thriller
Regie: Daniél Espinosa
Drehbuch: Maria Karlsson
Darsteller: Joel Kinnaman Matias Padin Varela Dragomir Mrsic Dejan Cukic Fares Fares Lisa Henni

In einer reichen Stadt wie Stockholm arm zu sein, gefällt dem gutaussehenden Studenten JO (JOEL KINNAMAN) gar nicht. Noch dazu ist er in ein wohlhabendes Mädchen aus gutem Hause verliebt, das beeindruckt werden will. Da bietet sich Abhilfe, als er eher zufällig in kriminelle Kreise gerät, in denen „schnelles Geld“ machbar scheint. Ein gefährliches Doppelleben beginnt.

Jorge (MATIAS PADIN VARELA) hat einen halsbrecherischen Gefängnisausbruch hinter sich – nun ist ihm nicht nur die Polizei, sondern auch die serbische Mafia auf den Fersen. Sein Plan: Schweden zu verlassen. Aber vorher muss er noch die größte Ladung Koks der schwedischen Geschichte ins Land schmuggeln.

Der brutale Geldeintreiber Mrado (DRAGOMIR MRSIC) hat Ärger mit Mafiaboss Radovan (DEJAN CUKIC). Er bekommt den Auftrag, Jorge zu finden, sieht sich aber gleichzeitig mit der für ihn nicht leichteren Aufgabe konfrontiert, auf seine fünfjährige Tochter aufzupassen.

Die Wege der drei kreuzen sich in einer Welt, in der nur Geld und Macht zählen.

EASY MONEY – SPÜR DIE ANGST, erster Teil einer Krimi-Trilogie, ist ein rasanter Thriller, der auf dem internationalen Bestseller „Spür die Angst – Stockholm Crime“ von Jens Lapidus beruht. Dem von Kritikern gefeierten Regisseur Daniél Espinosa gelingt ein Film mit der emotionalen Tiefe und dramatischen Erzählweise von „Heat“ durchsetzt mit dem rohen und realistischen Gefühl von „Pusher“. Eine erstaunlich realistische Nahaufnahme unserer Gesellschaft im Gewande eines Drogenthrillers.

Der schwedische Newcomer Joel Kinneman („ARN – Riket vid vägens slut“, „Storm“) hält mit seiner eindringlichen Darstellung des vielgesichtigen JO, der sich einen Deut zu weit hineinwagt in das dunkle Milieu der Drogenmafia, die Fäden der Geschichte zusammen. Ergänzt durch den multikulturellen Cast mit starken schauspielerischen Leistungen von Matias Padin Varela („Stockholm Boogie“, „Fröken Sverige“) als findiger Ausbrecher Jorge, Dragomir Mrsic („Wallander“, „Leo“) als hartgesottener Plötzlich-Vater Mrado und dem populären Fares Fares („Jalla! Jalla!“, „Kops“) als verräterischem Taxifahrer Mahmud gerät EASY MONEY – SPÜR DIE ANGST zu einem stimmigen Bild einer Welt in der Freund und Feind verschwimmen und niemand am Ende gewinnen kann.

EASY MONEY – SPÜR DIE ANGST war in seinem Heimatland Schweden ein riesiger Kinoerfolg mit 430.000 Zuschauern nach nur 3 Wochen und wurde 2011 mit drei nationalen Filmpreisen geehrt: Neben Hauptdarsteller Joel Kinnaman erhielten auch Kameramann Aril Wretblad und Casterin Jeanette Klintberg den begehrten Guldbagge des Schwedischen Filminstituts. Dadurch wurde EASY MONEY – SPÜR DIE ANGST zu einem der größten nationalen Hits der letzten Dekade.

httpvh://youtu.be/T8hb4Z3aZ1c

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am

Girl

Lara (Victor Polster) ist 15 und hat einen Traum: Sie will Balletttänzerin werden. Als sie an einer renommierten Akademie unter Vorbehalt angenommen wird, zieht sie mit ihrem Vater und ihrem kleinen Bruder nach Brüssel. Währenddessen versucht Lara noch einen zweiten Kampf zu gewinnen: Sie will sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen. Äußerlich ist sie bereits ein Mädchen, Weiterlesen

Dogman

Irgendwo in einer verfallenen italienischen Küstenstadt, wo das Gesetz des Stärkeren gilt, lebt der sanftmütige Hundefriseur Marcello (Marcello Fonte). Mit seinem Salon verdient der schmächtige Mann den bescheidenen Unterhalt für sich und seine kleine Tochter Alida, die er über alles liebt. Der ganze Ort wird allerdings von dem ehemaligen Boxer Simone (Edoardo Pesce) tyrannisiert. Nach Weiterlesen

The Guilty

Ganz klein und zitternd ist Ibens (Jessica Dinnage) Stimme am Telefon. Unter Todesangst tut sie so, als würde sie mit ihrer Tochter telefonieren. Ihr Entführer sitzt neben ihr im Wagen und darf unter keinen Umständen bemerken, dass sie den Notruf der Polizei gewählt hat. Dort nimmt Asger Holm (Jakob Cedergren) Ibens Anruf entgegen. Er weckt Weiterlesen

Smallfoot

Von der Außenwelt abgeschirmt leben die Yetis in den Bergen. Doch dann entdeckt ein aufgeweckter junger Yeti etwas, das es angeblich gar nicht gibt – einen Menschen. Die Neuigkeit von diesem „Smallfoot“ löst in der einfachen Gemeinschaft der Yeti enorme Unruhe darüber aus, was es denn sonst noch in der großen Welt jenseits ihres verschneiten Weiterlesen

A Star is Born

Auf der Suche nach einem Drink verirrt sich der Country-Musik-Star Jackson Maine (Bradley Cooper) in eine Kneipe, in der vom Auftritt der dortigen Bedienung Ally (Lady Gaga) mehr als begeistert ist. Er entdeckt in der talentierten, aber erfolglosen Musikerin eine Art seelenverwandte und setzt fortan alles daran, ihre Karriere zu fördern. Dass er sich dabei Weiterlesen

Werk ohne Autor

Inspiriert von wahren Begebenheiten erzählt WERK OHNE AUTOR über drei Epochen deutscher Geschichte von dem dramatischen Leben des Künstlers Kurt (Tom Schilling), seiner leidenschaftlichen Liebe zu Elisabeth (Paula Beer) und dem folgenschweren Verhältnis zu seinem undurchsichtigen Schwiegervater Professor Seeband (Sebastian Koch), dessen wahre Schuld an den verhängnisvollen Ereignissen in Kurts Leben letztlich in seiner Kunst Weiterlesen

Ballon

Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien Weiterlesen

I Can Only Imagine

Bart Millard wächst auf einer Farm in Texas auf. Sein cholerischer Vater Arthur (Dennis Quaid) hat nichts für den sensiblen Sohn übrig. Als die Mutter die Familie verlässt, bleibt Bart allein mit seinem gewalttätigen Vater zurück. Nach einem schweren Unfall beim Football muss er sich ein neues Wahlfach suchen und landet im Schulchor. Die Lehrerin Weiterlesen

Alles ist gut

Alles ist gut – so zumindest der Eindruck, den Janne (Aenne Schwarz) vermitteln möchte. Aber nichts ist gut. Nicht, seitdem ihr neuer Chef ihr seinen Schwager Martin (Hans Löw) vorgestellt hat, der am Abend ihres Kennenlernens gegen ihren Willen mit ihr schläft. Danach lässt Janne erst mal alles seinen gewohnten Gang gehen – wenn man Weiterlesen

Die Unglaublichen 2

Allmählich kehrt der Alltag bei den Unglaublichen ein, nachdem sie mit vereinter Familienpower dem Schurken Syndrome das Handwerk gelegt haben. Doch von Ruhe ist keine Rede, denn jetzt muss Mutter Helen Parr es mit dem einen oder anderen Rabauken aufnehmen. Das bedeutet natürlich, dass Vater Bob Zuhause den Kochlöffel schwingen und den Familienalltag mit den Weiterlesen