Die Muppets

Kinostart: 19.01.2012

OT: The Muppets (USA 2011)
Länge: 109 Minuten
Genre: Komödie / Musical
Regie: James Bobin
Drehbuch: Jason Segel, Nicholas Stoller
Darsteller: Kermit, Miss Piggy, Gonzo, Fozzie Bär, das Tier, Scooter, Statler und Waldorf und all den anderen Helden der beliebten Show, sowie als Debütant Walter, Amy Adams, Jason Segel und Chris Cooper

Walter (ein neuer Muppet!) ist der größte Muppets-Fan der Welt. Mit seinem Bruder Gary (Jason Segel) und dessen Freundin Mary (Amy Adams) macht er Urlaub in Los Angeles und findet zufällig heraus, dass der fiese Ölmagnat Tex Richman (Chris Cooper) das alte Theater der Muppets dem Erdboden gleich machen will, weil er in der Nähe Ölvorkommen wittert. Die drei fackeln nicht lange und helfen dem aufgebrachten Frosch Kermit, die verrückte Truppe von einst wieder zusammen zu trommeln, um das Theater zu retten. Doch das ist leichter gesagt, als getan…

Kritik

Applaus! Applaus! Applaaauuuss! Ganze zwölf Jahre mussten wir Zuschauer uns gedulden, doch nun ist es endlich soweit: Die Muppets kehren auf die große Leinwand zurück! Und das genau in den Rollen, in denen wir sie so sehr lieben: als sie selbst. Jason Segel, seines Zeichens Mitglied der äußerst erfolgreichen Sitcom „How I Met Your Mother“ (als Marshall Erickson) und zugleich noch begnadeter Drehbuchschreiber (Nie wieder Sex im der Ex, Männertrip) hat sich mit diesem Film einen Kindheitstraum erfüllt. Und genaus das merkt man dem Film von der ersten bis zur letzten Minute deutlich an.

Der Film ist ein Verneigung vor der Vergangenheit mit wundervollen Tanz- und Muscialszenen im Stile einer Judie Garland, den eigenwilligen, meist auch verrückten Muppets, die hier endlich wieder einmal ihr „Können“ zeigen dürfen, sowie der Widerentdeckung des Familiengefühls. Aber auch vor der Zukunft versperrt sich der Film nicht, was sich in abgefahrenen Coverversionen aktueller Hits,wie auch einigen neuen, überdurchschnittlich gut gelungenen Songs zeigt.

Das wichtigste Element, dass der Film seinen Zuschauern mitgibt, ist aber etwas, dass wir alle heute mehr denn je gebrauchen können: eine große Portion HERZ!

Nach diesem Neuanfang, oder neudeutsch „Comeback“, dürfen wir uns in Zukunft hoffentlich noch auf weitere Muppets-Filme freuen.

Bildergalerie

Trailer

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 19.01.2012

J.Edgar

Fast 50 Jahre lang war J. Edgar Hoover der Chef des Federal Bureau of Investigation – so stieg er zum mächtigsten Mann in Amerika auf. Um sein Land zu schützen, schreckte er vor nichts zurück.

Intruders

Die Kinder Juan (Izán Corchereo) und Mia (Ella Purnell) leben in verschiedenen Ländern, werden aber beide jede Nacht von einem gesichtslosen Eindringling heimgesucht – einem furchterregenden Wesen, das von ihnen Besitz ergreifen will.