Denk wie ein Mann

Kinostart: 30.08.2012

OT: Think Like a Man (USA 2012)
Länge: 122 Minuten
Genre: Komödie
Regie: Tim Story
Drehbuch: Keith Merryman, David A. Newman, basierend auf dem Buch "Act Like a Lady, Think Like a Man" von Steve Harvey
Darsteller: Michael Ealy, Jerry Ferrara, Meagan Good, Regina Hall, Kevin Hart, Taraji P. Henson, Terrence J, Jenifer Lewis, Romany Malco, Gary Owen, Gabrielle Union, Chris Brown, LaLa Anthony, Arielle Kebbel

Das Liebesleben von vier befreundeten, jedoch völlig unterschiedlichen Männern wird plötzlich durcheinander gewirbelt, als ihre Frauen auf den Ratgeber DENK WIE EIN MANN von Steve Harvey stoßen und die Ratschläge daraus in die Tat umsetzen. Jetzt soll das Muttersöhnchen sich zwischen der Liebsten und der Mutter entscheiden, der Frauenheld ganze neunzig Tage auf den ersten Sex verzichten, der Träumer gerät an eine knallharte Geschäftsfrau, die sich sonst nur mit Männern ihres Formats abgibt und die bislang tolerante Freundin pocht urplötzlich auf Heirat. Als die Männer bemerken, dass eigentlich einer der ihren sie verraten hat, tun sie sich zusammen um mit den Insider Infos aus dem Buch ihren Frauen eine Lektion zu erteilen. 

Kritik

Ein Film, der auf einem Selbsthilfebuch für Frauen basiert, das kennt man bereits aus dem Film ER STEHT EINFACH NICHT AUF DICH, aber im Gegensatz zu dem Film aus dem Jahre 2009 richtet der Autor des Buches seine gesammelten Weisheiten hier direkt an das Publikum. Das macht allerdings noch lange keinen guten Film aus…

Damit wir uns nicht falsch verstehen: DENK WIE EIN MANN ist kein schlechter Film. Er ist aber eben auch kein guter. Er dümpelt meist auf durchschnittlichem Niveau daher und setzt leider nur auf stereotypische Charaktere. Sicherlich gibt es hier und dort immer mal wieder einen guten Lacher, aber letztendlich beweist der Film, dass Komödien von mehr als 90 Minuten Länge selten funktionieren. Satte zwei Stunden sind für eine solch einfach gehaltene Story einfach zu lang.

Verlosung

Wir verlosen 2x den Ratgeber „Frag einen Mann“, auf dem der Film basiert. Um zu gewinnen, bitte einfach bis zum 16. Sepember 2012 den Eintrag zum Gewinnspiel auf unserer Facebook-Seite teilen oder hier auf dieser Seite einen Kommentar hinterlassen. Unter allen geteilten Inhalten und Kommentaren ziehen wir dann im Anschluss die Gewinner. Der Rechtsweg ist dabei selbstverständlich ausgeschlossen und die Gewinner werden im Anschluss benachrichtigt.

Bildergalerie

Trailer

httpvh://youtu.be/1fbGK77bQ9g

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 30.08.2012

The Expendables 2

Die EXPENDABLES sind zurück…Barney Ross (Sylvester Stallone), Lee Christmas (Jason Statham), Yin Yang (Jet Li), Gunnar Jensen (Dolph Lundgren), Toll Road (Randy Couture) und Hale Caesar (Terry Crews) sind zurück. Und bekommen diesmal Verstärkung von Billy the Kid (Liam Hemsworth) und Maggie (Yu Nan). 

To Rome with Love

Alle Wege führen nach Rom – auch die Schicksalslinien der Protagonisten von Woody Allens neuer Komödie TO ROME WITH LOVE. Sie werden in der Ewigen Stadt in haarsträubende Abenteuer verwickelt, die alle auch mit dem ewigen Thema „Liebe“ zu tun haben: Der junge Architekturstudent Jack (Jesse Eisenberg) lebt eigentlich glücklich mit seiner grundsympathischen Freundin Sally Weiterlesen

Step Up: Miami Heat

Als Emily (Kathryn McCormick) nach Miami kommt, hat sie nur einen Traum: Sie will professionelle Tänzerin werden. Schon bald verliebt sie sich Hals über Kopf in Sean (Ryan Guzman). Auch für ihn gibt es nichts Wichtigeres im Leben als zu tanzen. Sean ist Anführer einer Tanzgruppe, die unter dem Namen „The Mob“ atemberaubende und aufwändige Weiterlesen

Am Ende eines viel zu kurzen Tages

Donalds (Thomas Brodie-Sangster) Leben ist chaotisch. Noch komplizierter als das von anderen Jungs in seinem Alter. Klar, mit fünfzehn träumt man von der Traumfrau, von Sex und Abenteuern. Bei Donald ist das nicht anders. Aber er ist krank und seine Uhr tickt. Mit seinem außergewöhnlichen Zeichentalent schafft er sich mit Filzstift und Marker seine eigene Weiterlesen