Das verborgene Gesicht

Kinostart: 13.09.2012

OT: La cara oculta (Kolumbien / Spanien 2011)
Länge: 96 Minuten
Genre: Thriller
Regie: Andrés Baiz
Drehbuch: Andrés Baiz, Hatem Khraiche Ruiz-Zorrilla
Darsteller: Quim Gutiérrez, Clara Lago und Martina García

Adrián, der gutaussehende Dirigent des Philharmonie Orchesters von Bogota, und seine Freundin Belén wirken sehr verliebt, aber sein ständiges Flirten lassen sie an seiner Treue zweifeln. Als sie einen geheimen, schalldichten Raum in ihrem Haus entdeckt, beschließt Belén, Adrián zu testen, indem sie sich darin versteckt und vortäuscht, ihn verlassen zu haben. Versehentlich schließt sie sich jedoch ein und kann nicht mehr aus dem Raum entkommen. Nach Beléns Verschwinden sucht Adrián Trost in den Armen der schönen Kellnerin Fabiana. Doch während sie sich ihrer Leidenschaft hingeben, werden sie auch mit der Vergangenheit konfrontiert, und eine Reihe seltsamer Ereignisse im Haus beginnt Fabiana zu terrorisieren. 

Kritik

Eine gute halbe Stunde wähnt Regisseur Andrés Baisz den Zuschauer in einem Mystery-Thriller im Stil von DAS GEISTERHAUS oder THE OTHERS, doch dann spult er kurzerhand die Zeit zurück und erzählt die Geschichte noch einmal aus einer anderen Perspektive. Das ist zum einen ein durchaus interessanter Trick, doch wenn der Zuschauer von vornherein weiß, worum es eigentlich geht – und das erfährt er aus jeder Kurz-Zusammenfassung des Filmes – verblasst dieser Trick ein wenig. Das mindert die Spannung jedoch nur in geringem Umfang, denn mit der Perspektive verändert sich auch die Angst des Zuschauers. Die Frage nach dem Ursprung der mysteriösen Geschehnisse weicht der Ungewissheit, ob es Belén gelingen wird, ihr selbst geschaffenes Gefängnis wieder zu verlassen. Alles in allem ist DAS VERBORGENE GESICHT ein spannender Thriller, der geschickt die Perspektive wechselt und somit eigentlich zwei Filme in einem bietet.

Bildergalerie

Trailer

httpvh://youtu.be/Q6IR0NvhLQ0

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 13.09.2012

Das Bourne Vermächtnis

Der Bourne-Skandal hat massiven Wirbel verursacht – deshalb ist die CIA gezwungen, die „Operation Outcome” – das Nachfolge-Programm der Jason-Bourne-Operation – fürs Erste auf Eis zu legen. Aaron Cross (Jeremy Renner) ist einer der Agenten aus der „Outcome“-Abteilung. Er wacht in Isolationshaft auf, nur um festzustellen, dass er genau wie der Rest der Abteilung eliminiert Weiterlesen

Das grüne Wunder – Unser Wald

Er liegt ganz in unserer Nähe, aber eröffnet bei genauem Hinsehen eine völlig neue Welt: Mit seinen edlen, poetischen Bildern DAS GRÜNE WUNDDER – UNSER WALD eine spektakuläre Entdeckungsreise durch den bekanntesten, schönsten und vielfältigsten heimischen Lebensraum, den Wald.