DER FILM DER WOCHE

Transformers: Ära des Untergangs

Cae Yaeger (Mark Wahlberg), seines Zeichens Erfinder und Schrottsammler, entdeckt beim Ausräumen eines leer stehenden Kinos einen alten Laster, der sich wenig später als Optimus Prime entpuppt. Ohne Atempause befindet sich Yaeger fortan gemeinsam mit seiner Tochter Tessa (Nicola Peltz) und dessen Freund Shane Dyson (Jack Reynor) inmitten eines riesigen Konflikts mit unvorstellbaren Ausmassen. Denn die CIA hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit Hilfe neuer, tödlicher Transformers auch die letzten Autobots auszulöschen. Der Kampf zwischen Mensch und Maschine, Gut und Böse, Freiheit und Versklavung steht unaufhaltsam bevor.  Weiterlesen

Weitere Kinostarts am 17.07.2014

Wir sind die Neuen

Wer sagt eigentlich, dass man mit 60 alt ist? Anne (Gisela Schneeberger), Eddi (Heiner Lauterbach) und Johannes (Michael Wittenborn) bestimmt nicht. Sie sind um die sechzig, können sich wenig leisten und gründen deshalb ihre alte Studenten-WG einfach neu. Alles soll so sein wie früher: Bis spät nachts um den Küchentisch herumsitzen und Wein trinken, über Gott und die Welt philosophieren und dabei die ehemaligen Hits hören. Doch die neue Wohngemeinschaft hat die Rechnung nicht mit der Hausgemeinschaft gemacht. Weiterlesen