DER FILM DER WOCHE

Der Seidenfächer

Die beiden siebenjährigen Mädchen Snow Flower und Lily, die im China des 19. Jahrhunderts am selben Tag geboren werde, bekommen zeitgleich ihre Lotusfüße. So werden sie zu Laotongs, Schwestern im Geiste, deren Schicksale für alle Ewigkeit miteinander verknüpft sind. Isoliert und einsam in ihren jeweiligen Ehen kommunizieren sie miteinander, indem sie sich in einer Geheimschrift für Frauen namens „Nu Shu“ zwischen den Falten eines weißen Seidenfächers schreiben.  Weiterlesen

Weitere Kinostarts am 28.06.2012

The Amazing Spider-Man

Peter Parker (Andre Garfield), ein High School Schüler und Außenseiter, der als kleiner Junge von seinen Eltern verlassen worden, wird seitdem von seinem Onkel Ben (Martin Sheen) und Tante May (Sally Field) aufgezogen wird. Wie die meisten Teenager, versucht Peter herauszufinden, wer er ist und wie er zu der Person geworden ist, die er heute ist. Außerdem findet er seine erste High School Liebe, Gwen Stacy (Emma Stone). Gemeinsam kämpfen die beiden um Liebe, Hingabe und Geheimnisse.  Weiterlesen

Small Town Murder Songs

Walter (Peter Stormare) ist der Polizeichef in einer kleinen Stadt in Ontario, die ihr erster Mord-Opfer „feiert“: eine attraktive, junge Frau, die nackt am Ufer des naheliegenden Sees gefunden wird. Die Frau ist nicht aus der Stadt und während die Polizei von Ontario die Führung in den Ermittlungen übernimmt, versucht Walter, zu helfen, wo er nur kann. Die Stadt ist eine größtenteils engverbundene Mennoniten-Gesellschaft, in der Walter zuletzt zu seiner Kirche zurückkehrte. Er versucht zudem, mit seinem eigenen Gemüt klarzukommen, wegen der es bereits vor einigen Monaten zu einer brutalen Auseinandersetzung kam. Als die ermordete, junge Frau identifiziert werden kann, wird schließlich klar, dass Walters ehemalige Liebe das Opfer der Gewalttat sein könnte…  Weiterlesen

Simon

Simon Larsson lebt mit seinen Eltern Karin und Erik in einem kleinen Haus in der Nähe von Göteborg. Die Eltern sind einfache, aber liebevolle und prinzipientreue Menschen. Während der Vater, ein bodenständiger Arbeiter, ihn am liebsten zum Handwerker machen würde, ist Simon ein Bücherwurm. Oft hat er das Gefühl, nicht in die Familie zu passen. Sein bester Freund ist eine Eiche, in deren Krone er sich in seine eigene Traumwelt flüchtet. Mutter Karin unterstützt und fördert ihren Jungen, so gut sie kann.  Weiterlesen