Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 1

Kinostart: 24.11.2011

OT: Breaking Dawn - Part 1 (USA 2011)
Länge: 118 Minuten
Genre: Drama
Regie: Bill Condon
Drehbuch: Melissa Roseberg
Darsteller: Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner,

Nach einer wunderschönen Hochzeit auf dem Anwesen der Cullens reisen Bella und Edward nach Rio de Janeiro und verbringen dort ihre Flitterwochen. Auf einer einsamen Insel vor Rio geben sie sich endlich ihren so lange unterdrückten Leidenschaften hin. Schon bald entdeckt Bella, dass sie schwanger ist. Doch das Baby scheint nicht nur ihre Gesundheit, sondern auch ihr Leben zu gefährden. Während der verhängnisvollen Geburt erfüllt Edward schließlich Bellas Wunsch unsterblich zu werden, um sie vor dem Tod zu bewahren.

Die Geburt ihrer außergewöhnlichen Tochter RENESMEE setzt eine gefahrenvolle Kette von Ereignissen in Gang und stellt eine große Bedrohung für die VOLTURI dar. Die furchterregenden Anführer des Vampir-Clans wollen Renesmees Tod. In einer schicksalsträchtigen Schlacht entscheidet sich die Zukunft der Cullens und ihrer Verbündeten. Werden sie – vereint in ihrer Macht – die Volturis besiegen können?

Kritik

Sicherlich, die Twilight-Verfilmungen sind kontrovers. Für den einen sind es belanglose Geschichten, die u.a. aufgrund ihrer Moralvorstellungen nicht einmal ansatzweise zeitgemäß sind. Für die anderen hingegen sind die Geschichten um Vampire, Werwölfe und Menschen das ein und alles.

Auch in der vierten Verfilmung zieht sich die Geschichte wieder einmal gefühlte sechs Stunden hin und wenn man sich am Ende des Filmes einmal überlegt, was überhaupt alles passiert ist, so könnte man die Handlung bequem auf 30 bis 40 Minuten kürzen. Auch kleinere technische Fehler trüben die Stimmung. So hinterlassen die Werwölfe am matschigen Flussufer keinerlei Fußspuren. Nun ja, sie sind ja auch digital…

Trotzdem lässt sich auch etwas Positives sagen: Der Soundtrack ist hervorragend und Kameraführung und Setdesign ein Traum. Aber das mach eben noch keinen guten Film aus…

Bildergalerie

Trailer

httpvh://youtu.be/-ZwozawfRKY

Facebook-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Neustarts am 24.11.2011

30 Minuten oder weniger

Nick (Jesse Eisenberg) arbeitet in einer Kleinstadt als Pizza-Lieferant. Sein Leben ist ziemlich eintönig, bis er eines Tages auf zwei Möchtegern-Kriminelle (Dann McBride und Nick Swardson) stößt. Das unberechenbare Duo kidnappt Nick und zwingt ihn dazu, eine Bank zu überfallen. Weil ihm nur wenige Stunden bleiben, um das Unmögliche möglich zu machen, bittet Nick seinen Weiterlesen

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Bis Weihnachten sind es nur noch zwei Wochen und es regnet in Strömen – von Festtagsstimmung keine Spur! Ben (Noah Joël Kraus) ist mit seinen Eltern Lena (Jessica Schwarz) und Fred (Fritz Karl) aus der großen in die kleine Stadt gezogen, aber er fühlt sich noch lange nicht zu Hause. Bens Mutter ist mit der Weiterlesen

Der Gott des Gemetzels

Der Gott des Gemetzels

Zwei Elfjährige prügeln sich auf einem Spielplatz, einem der beiden Jungen werden dabei Zähne ausgeschlagen. Die Eltern des „Opfers“, Penelope und Michael (JODIE FOSTER und JOHN C. REILLY) haben die Eltern des „Übeltäters“, Nancy und Alan (KATE WINSLET und CHRISTOPH WALTZ), eingeladen, um den Vorfall wie vernünftige Menschen zu klären. Was als friedlicher Austausch über Weiterlesen