Boston

Kinostart: 23.02.2017

OT: Patriot's Day (USA 2016)
Länge: 129 Minuten
Genre: Drama / Thriller
Regie: Peter Berg
Drehbuch: Peter Berg, Matt Cook, Joshua Zetumer
Darsteller: Mark Wahlberg, John Goodman, Kevin Bacon, J.K. Simmons, Michelle Monaghan, Alex Wolff, Themo Melikidze, Jake Picking, Jimmy O. Yang, Rachel Brosnahan, Christopher O'Shea, Melissa Benoist, James Colby, Michael Beach, Khandi Alexander
Mathias Wagner gefällt dieser Artikel

Boston, 15. April 2013 – Wie jedes Jahr zieht es tausende Läufer und Zuschauer aus aller Welt an die Strecke des beliebten Bostoner Marathons. Doch die Feierlichkeiten verstummen schlagartig, als zwei Sprengsätze an der Zielgeraden detonieren. Noch ist unklar, ob den Explosionen weitere folgen werden. Aber Police Sergeant Tommy Saunders (Mark Wahlberg) versucht einen klaren Kopf zu bewahren und die ersten Rettungseinsätze zu koordinieren – obwohl seine Frau Carol (Michelle Monaghan) beinahe selbst den Detonationen zum Opfer gefallen wäre. Für die Ermittler beginnt ein packender Wettlauf gegen die Zeit und eine der nervenaufreibendsten Großfahndungen in der Geschichte Amerikas nimmt seinen Lauf…

Kritik

Vermutlich brauchen die Amerikaner Filme wie BOSTON, um mit Anschlägen wie dem auf den Bostoner Marathon 2013 fertig zu werden. Für unsere Verhältnisse nimmt der Pathos hier aber leider viel zu unangenehme Züge an. 

Klar, der feige Anschlag vor mehr als drei Jahren war ein unfassbar barbarischer Akt und mit Sicherheit haben die Einsatzkräfte direkt im Anschluss und in den Stunden danach schier Unmenschliches geleistet. Aber trotzdem rechtfertig das in meinen Augen keine solche Heroifizierung, wie sie in BOSTON beinahe in jeder zweiten Szene vorkommt. Mir hat sich bei der Sichtung immer wieder die Frage gestellt, wie viel von der gezeigten Handlung wirklich passiert ist und wie viel davon dramatisiert wurde.

In jedem Fall lässt BOSTON einen schalen Beigeschmack zurück. Schade eigentlich.  

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 23.02.2017

Bibi & Tina – Tohuwabohu total

Das Tohuwabohu ist perfekt: Bibi und Tina begegnen einem ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen entpuppt und von seiner Familie verfolgt wird. Das Familienoberhaupt ist weltfremd, engstirnig und stur, den kann man nicht überzeugen und selbst Bibi kommt mit Hexerei nicht weiter. Außerdem ist Schloss Falkenstein „under construction“ und der Graf völlig überfordert, während Alex ein Weiterlesen

Lion – Der lange Weg nach Hause

Ein Tag wie jeder andere im Leben des fünfjährigen Saroo: Auf dem Bahnhof der indischen Kleinstadt, in der sein Bruder ihn für einige Stunden zurückgelassen hat, sucht er nach Münzen und Essensresten. Vor Erschöpfung schläft er schließlich in einem haltenden Zug ein und findet sich nach einer traumatischen Zugfahrt am anderen Ende des Kontinents in Weiterlesen