Baymax – Riesiges Robowabohu

Kinostart: 22.01.2015

OT: Big Hero 6 (USA 2014)
Länge: 102 Minuten
Genre: Trickfilm / Komödie
Regie: Don Hall, Chris Williams
Drehbuch: Robert L. Baird, Daniel Gerson
Darsteller: Originalstimmen: Ryan Potter, Scott Adsit, Jamie Chung, Damon Wayans Jr., Genesis Rodriguez, Maya Rudolph, Daniel Henney, James Cromwell, Alan Tudyk Deutsche Stimmen: Bastian Pastewka, Andreas Bourani, Christina Ann Zalaema

Hiro Hamada liebt Roboter über alles. Der talentierte Junge ist so verrückt nach ihnen, dass er mittlerweile in diesem Bereich in seiner Heimatstadt San Fransokyo einen gewissen Ruf hat. Selbst sein bester Freund Baymax ist ein Roboter – allerdings beeindruckt dieser zunächst mehr mit seiner imposanten Statur als mit seinem Können. Ziemlich tollpatschig, aber stets um das Wohl aller bemüht, steht er Hiro immer mit Rat und Tat zur Seite – ob der will oder nicht. 

Als sich in San Fransokyo etwas Mysteriöses anbahnt, überschlagen sich die Ereignisse und Hiro und Baymax werden vor die größte Herausforderung ihres Lebens gestellt. Zusammen mit ihrer ebenso begabten wie durchgeknallten Clique müssen sie zu einem echten Team werden und zeigen, was sie drauf haben, um die Stadt vor einer dunklen Bedrohung zu retten…

Kritik

Schon immer haben sich die Animationsfilme von Disney mit dem Thema Verlust beschäftigt, man denke nur an BAMBI. Auch in BAYMAX – RIESIGES ROBUWABOHU steht dieses Motiv im Raum, doch wie so oft gelingt es den Animatoren, es nicht zum beherrschenden Tenor zu machen. Stattdessen wird behutsam auch den Kleinsten unter uns gezeigt, wie man einem solchen Dilemma entkommt. Alles was dazu notwenig ist, ist lediglich ein kleiner, putziger Gesundheitsroboter namens BAYMAX.

Nein, Scherz beiseite. BAYMAX reiht sich mühelos in all die Animationsfilme ein, die Disney bislang in die Kinos gebracht hat. Eine liebenswerte Geschichte, gepaart mit einem nicht allzu aufdringlichen Zeigefinger. Für die notwendigen Lacher sorgt eine leicht tollpatschige Figur mit hohem Herzerwärmungsfaktor. Was der Schneemann Olaf in DIE EISKÖNIGIN war, ist hier die Hauptperson selbst, der Gesundheitsroboter BAYMAX, in der deutschen Fassung gesprochen von Bastian Pastewka.

Zum ersten Mal hat sich Disney Animation mit BAYMAX einem Marvel-Stoff angenommen und diesen verfilmt. Das diese zwei Universen zusammen passen, klingt auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig, doch dem ist durchaus nicht so. So ist BIG HERO 6, wie der Film – und auch der Marvel Comic – im Original heißt, ein wunderbarer Film für die ganze Familie.

Bildergalerie

Invalid Displayed Gallery

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 22.01.2015

The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

England, zu Beginn des Zweiten Weltkriegs: Der geniale Mathematiker Alan Turing (Benedict Cumberbatch) wird vom britischen Geheimdienst engagiert, um – gemeinsam mit einer Gruppe von Code-Spezialisten – den als unentschlüsselbar geltenden Enigma-Code der deutschen Wehrmacht zu knacken. Mit unkonventionellen Methoden und seiner arrogant wirkenden Art macht sich Turing jedoch keine Freunde unter seinen Kollegen und bringt zusätzlich Weiterlesen

Fräulein Julie

Irland Ende des 19. Jahrhunderts. In einer lauen Mittsommernacht wird aus dem anfänglichen Flirt zwischen dem adeligen Fräulein Julie (Jessica Chastain) und dem weltgewandten Diener John (Colin Farrell) ein gefährliches Spiel aus Verführung und Zurückweisung. Die eigenwillige Julie ist von der Bildung und dem Charisma Johns fasziniert. Sie spielt mit ihm und nutzt ihre höhere Weiterlesen