Am Sonntag bist Du tot

Kinostart: 23.10.2014

OT: Calvary (Irland 2014)
Länge: 105 Minuten
Genre: Komödie
Regie: John Michael McDonagh
Drehbuch: John Michael McDonagh
Darsteller: Brendan Gleeson, Chris O’Dowd, Kelly Reilly, Aidan Gillen, Dylan Moran, M. Emmet Walsh, Marie-Josée Croze
Siegfried Bendix, Nicky Herbst, Mathias Wagner gefällt dieser Artikel

Eigentlich will Dorfpriester James Lavelle (Brendan Gleeson) doch nur, dass es allen Menschen in seinem Provinznest an der irischen Küste gut geht. Doch seine Gemeinde schockt ihn regelmäßig durch ihren Hass und ihre Streitlust. Eines Tages, als der Geistliche die Beichte abnimmt, droht ihm eines seiner Schäfchen: „Am Sonntag bist du tot!“ Nicht, dass der unbescholtene Priester etwas ausgefressen hätte. Er soll stellvertretend für einen anderen katholischen Geistlichen sterben, der dem Gläubigen früher Schlimmes angetan hat, aber nicht mehr lebt. Immerhin hat sich vor knapp 2000 Jahren ja auch Jesus Christus für die Sünden der Menschheit geopfert und schuldlos auf Golgatha kreuzigen lassen.

Das Beichtgeheimnis hindert den Priester daran, die Polizei einzuschalten. Also muss er sich selbst auf die Suche nach seinem zukünftigen Mörder machen. Parallel übt er weiter seine pastoralen Pflichten aus. Das Seelenheil seiner Gemeinde steht für ihn an erster Stelle, auch wenn seine psychisch labile Tochter und manch anderer schwierige Fall im sozialen Umfeld seine volle Aufmerksamkeit bräuchten.

Eine turbulente Woche, in der Priester Lavelle sein Leben ins Reine bringen will, vergeht wie im Flug. Jetzt muss er sich seinem Schicksal stellen. Wird die raue Küste Irlands am heutigen Sonntag zu seinem ganz persönlichen Golgatha?

Kritik

Wer den Film THE GUARD – EIN IRE SIEHT SCHWARZ kennt, der weiß, auf was er sich bei einem Film von John Michael McDonagh einlässt: Pechschwarzer, irischer Humor, gepaart mit fantastischen Darstellern. Das ist natürlich auch in AM SONNTAG BIST DU TOT nicht anders. Allerdings schlägt McDonagh hier durchaus ernstere Töne an und kritisiert die katholische Kirche durch und durch. Dass er genau das aber nicht mit dem Zeigefinger macht, sondern subtil in Verkleidung einer (ernsten) Komödie, macht den Film so besonders.

Auf der diesjährigen Berlinal stellte McDonagh seinen Film persönlich vor und konnte dabei im Anschluss einen überwältigenden Beifall einheimsen. Wenn der Verleih auf dem Plakat mit „Der Publikumsliebling der diesjährigen Berlinale“ wirbt, dann kann man dem nur zustimmen, denn AM SONNTAG BIST DU TOT ist schlicht und ergreifend ein guter Film. Wer auf starken, irischen Humor steht und die katholische Kirche auch nur ein klein wenig verachtet, dem sei dieser Film ans Herz gelegt.

Bildergalerie

Invalid Displayed Gallery

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 23.10.2014

Die Boxtrolls

Unter den gepflasterten Straßen der viktorianischen Stadt Cheesebridge, deren Bewohner neben Stand und Reichtum nichts so sehr schätzen, wie teuren, aber stinkenden Käse, leben die Boxtrolls. Ein liebenswertes, lebensfrohes und vor allem harmloses Völkchen, vor dem die Bewohner Cheesebridges aber in Angst leben, da sie angeblich Käse und Kinder stehlen. Von wegen stehlen, als sie Weiterlesen

Northmen – A Viking Saga

873 nach Christus: Vom eigenen König verbannt, nimmt eine Horde furchtloser Wikinger Kurs auf Britannien. Ihr Ziel: das Kloster Lindisfarne mit seinen Goldschätzen, die sie unter ihrem draufgängerischen Anführer Asbjörn (Tom Hopper) plündern wollen, um sich vom auferlegten Bann freizukaufen. Von einem schweren Sturm überrascht, zerschellt ihr Drachenboot jedoch an den Felsen vor der schottischen Weiterlesen

Hin und weg

Ausgerechnet Belgien! Was soll es dort schon geben – außer Pommes und Pralinen? Doch Hannes und seine Frau Kiki bestimmen in diesem Jahr, wohin die jährliche Radtour mit ihren engsten Freunden gehen soll. Also startet die Gruppe voller Abenteuerlust, denn alles was zählt, ist schließlich die Zeit miteinander. Erst unterwegs erfahren die Freunde, dass Hannes Weiterlesen